• inklusive Flug
  • inklusive Unterkunft

Ecuador: Rundreise am Äquator

Rundreise 13 oder 17 Nächte Ecuador

pro Person ab 1.779,00 €
auf Basis von 2 Personen

Magisches Ecuador: 12 Nächte am Äquator inklusive Flug, Übernachtung, Frühstück, Transfers und vielem mehr. Optional auch weitere 4 Nächte auf den faszinierenden Galapagos Inseln!

Das weite Andenhochland mit schneebedeckten Vulkanen, grasende Alpakas, die tropische Pazifikküste mit dem Amazonas und die sagenumwobenen Galapagos Inseln - entdecken Sie eines der vielfältigsten Länder dieser Erde! Auf Ihrer Reise besuchen Sie nicht nur die auf ca. 2850 Höhenmetern gelegene Hauptstadt Quito sondern lernen auch das traditionelle Leben der Indígenas auf dem farbenfrohen Markt von Otavalo kennen. Wem das nicht reicht, der bucht einfach ein paar Nächte auf den Galapagos Inseln dazu. Trauen Sie sich und erkunden Sie die aufregende Ferne in Südamerika!

Inklusivleistungen
  • 12 oder 16 Nächte in Ecuador (+ Galapagos Inseln)
  • 3 Nächte im Hotel Solera House in Quito (oder ähnlich)
  • 2 Nächte im Indio Inn in Otavalo (oder ähnlich)
  • 3 Nächte im Isla de Banos in Banos (oder ähnlich)
  • 3 Nächte im Posada de Angel in Cuenca (oder ähnlich)
  • 1 Nacht in der Villa 64 in Guayaquil (oder ähnlich)
  • Frühstück
  • Hin- und Rückflug von Berlin-Tegel, Düsseldorf, München oder Frankfurt nach Quito, Rückflug von Guayaquil zum jeweiligen Startflughafen
  • Alle Transfers vor Ort (privat)
  • Führung durch Quito
  • Führung durch Cuenca
  • Touristensteuer
  • Bei 16. Nächten:
  • 2 Nächte im Blue Marlin Hotel in San Cristobal (oder ähnlich)
  • 2 Nächte im Galapagos House Hotel in Santa Cruz (oder ähnlich)
  • Speedboat von San Crstobal nach nach Santa Cruz Island
  • Tagesausflug nach Floreana Island mit dem Speedboat inkl. englischsprachigem Reiseführer, Mittagessen, Ausflug nach Loberia, Black Beach, Schildkröten, Pirate cave und Schnorcheln
  • Alle Transfers vor Ort
  • Inlandsflüge von Guayaquil nach San Cristobal und von Baltra nach Guayaquil
Exklusive
  • Reiseversicherung
  • Eventuelle Kosten für Visa
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Optionale Eintrittsgebühr während der Führung durch Quito
  • Bei Galapagos Inseln:
  • Transit Control Card: 20,- $ pro Person (vor Ort zu zahlen)
  • Eintritt zum Galapagos Nationalpark: 100,- $ pro Person (vor Ort zu zahlen)
Brauchen Sie Hilfe? Unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne
Morgen ab 08:00
030 58849539 030 58849539
Magisches Land am Äquator

Ecuador trägt seinen Namen aufgrund der Nähe zum Äquator. Durch die Lage am westlichen Rande Südamerikas ist Ecuador eines der vielseitigsten und damit interessantesten Länder dieser Welt. Im Norden befinden sich die Anden, wo majestätische Vulkane und das weite Hochland mit grasenden Alpakaherden ein zauberhaftes Panorama bilden. Im Osten befindet sich das geheimnisvolle Amazonasgebiet und im Westen liegen vor der Küste die Galapagos Inseln mit den berühmten Riesenschildkröten. Ein Land, das Sie nicht mehr loslassen wird! Begeben Sie sich auf die Reise Ihres Lebens und wandern Sie durch die schönsten Nationalparks, lernen Sie die Kultur und Traditionen der örtlichen Bevölkerung kennen und sehen Sie Naturschönheiten, deren Zauber ein Foto niemals einfangen kann.

  1. Nacht 1 & 2: Ankunft in Quito

    Nach der Landung in Quito bringt Sie ein englischsprachiger Guide zu Ihrem Hotel, wo Sie sich erstmal von der langen Reise erholen können. Die Stadt, deren historisches Zentrum eines der ersten UNESCO-Weltkulturerbe Stätten war können Sie gemütlich am 2. Tag Ihrer Reise erkunden. Am Vormittag nimmt Ihr Guide Sie mit um die Stadt zu Fuß kennenzulernen. Am Nachmittag können Sie auf eigene Faust losziehen. Auf keinen Fall verpassen sollten Sie hierbei das Museo Templo del Sol des Künstlers Ortega Maila, die beeindruckende Jesuitenkirche und die quirlige Altstadt Quitos. Eine tolle Aussicht auf die Stadt haben Sie vom Hausberg der Stadt aus. Die Seilbahn Teleferico Quito bringt Sie in ca. 18 Minuten auf über 4000 Meter Höhe. Vergessen Sie Ihren Sonnenschutz nicht!

    Solera House Adventure Hostel -> Hotel Indio Inn 99.7 km

    room

    Solera House oder vergleichbar

    Hotel Quito, Ecuador

    Das Solera House befindet sich in zentraler Lage und verfügt über ein Restaurant, eine Bar, eine Terrasse sowie Tischtennis, Billard und Dart. Die ca. 25 m² großen Zimmer sind gemütlich eingerichtet und verfügen über Sat-TV und ein eigenes Badezimmer mit Dusche/Bad, WC und Pflegeprodukten.

    Mehr lesen
  2. Nacht 3 & 4: Buntes Markttreiben - Otavalo

    Am 3. Tag gehts über die Äquator-Linie Richtung Norden nach Otavalo, die Stadt mit ihrem berühmten farbenfrohen Markt. Umgeben von 3 Vulkanen befindet sich die Stadt auf einer Höhe von ca. 2500 Metern. Der Markt in Otavalo ist nicht nur für Touristen, sondern auch viele Einheimische, die hier Ihre Einkäufe tätigen. Ein besonderer Hingucker sind die vielen Marktfrauen in Ihren bunten Trachten. Wenn Sie genug vom regen Markttreiben haben, bietet sich ein Ausflug in die grüne umliegende Natur an. Zum Beispiel zum Peguche Wasserfall. Dieser ist nach einem kurzen Spaziergang bequem erreichbar und einmal angekommen, kann man sogar baden.

    Hotel Indio Inn -> Solera House Adventure Hostel 107.1 km

    Indio Innoder vergleichbar

    Hotel Otavalo, Ecuador

    Das Hotel Indio Inn befindet sich nur 450 Meter vom farbenfrohen Markt entfernt. Es ist ausgestattet mit einer Bar, einem Restaurant mit internationalen und ecuadorianischen Gerichten, einem Spiele- und einem Billardzimmer und einem gemütlichen Garten. Die Zimmer sind ausgestattet mit Kabel-TV und einem Badezimmer mit Pflegeartikeln und einem Föhn.

    - 100% Weiterempfehlung bei HolidayCheck! -

    Mehr lesen
  3. Nacht 5: Übernachtung in Quito

    Sie werden zurück nach Quito gefahren, wo Sie am Nachmittag noch die Gelegenheit haben nachzuholen, was Sie bei Ihrem ersten Besuch gerne gesehen hätten und nicht geschafft haben.

    Solera House Adventure Hostel -> Hosteria y Spa Isla de Baños 173.4 km

    room

    Solera House oder vergleichbar

    Hotel Quito, Ecuador

    Das Solera House befindet sich in zentraler Lage und verfügt über ein Restaurant, eine Bar, eine Terrasse sowie Tischtennis, Billard und Dart. Die ca. 25 m² großen Zimmer sind gemütlich eingerichtet und verfügen über Sat-TV und ein eigenes Badezimmer mit Dusche/Bad, WC und Pflegeprodukten.

    Mehr lesen
  4. Nacht 6 - 8: Wasserfälle und Natur - Baños

    Die nächsten Reisetage verbringen Sie in Baños, wo, wie der Name schon vermuten lässt, gleich drei Thermalbäder vorhanden sind. Die Stadt liegt am Fuße des Vulkans Tungurahua und ist bekannt für seine heißen Quellen, deren Schwefelgehalt äußerst gesundheitsfördernd ist. Hier bieten sich besonders Ausflüge in die umliegende Natur an. Besuchen Sie den Wasserfall "Pailon del Diablo". Mutige wagen sich auf die Hängebrücke für noch spektakulärere Ansichten. Auch die "Ruta de las cascadas" führt Sie zu beeindruckenden Wasserfällen und schönen Schluchten. Beim Besuch des Aussichtsturms "La Casa del Arbol" können Sie sich, wenn Sie sich trauen, auf der Schaukel am Ende der Welt in luftige Höhen schwingen. Optional können Sie einen der Ausflüge buchen: Am Mitad del Mundo haben Sie die Möglichkeit auf dem Äquator entlang zu spazieren und im Nationalpark Cotopaxi warten Inka-Ruinen, der Vulkan Rumiñahui und Tiere wie, Lamas oder Wildpferde auf Sie.

    Hosteria y Spa Isla de Baños -> Posada del Angel 324.7 km

    Isla de Bañosoder vergleichbar

    Hotel Baños, Ecuador

    Das Hotel Isla de Baños hat einen schönen Garten und eine rund um die Uhr besetzte Rezeption, an welcher sie auch Fahrräder ausleihen können. Die Zimmer sind ausgestattet mit einem Balkon, Kabel-TV und einem Badezimmer.

    - 100% Weiterempfehlung bei HolidayCheck! -

    Mehr lesen
  5. Nacht 9 - 11: In den Anden - Cuenca

    Weiter geht es ins ca. 330 km südlichere Cuenca, wunderschön gelegen auf ca. 2500 Metern Höhe in einem andinen Hochlandbecken. Zusammen mit einem Guide lernen Sie die Stadt am 10. Reisetag bei einer Halbtagestour besser kennen. Optional können Sie eine Zugfahrt zur Teufelsnase hinzubuchen. Tipp: Setzen Sie sich auf die rechte Seite des Zuges, denn hier haben Sie die schönste Aussicht. Auch ein Besuch der Ingapirca Ruinen kann optional gebucht werden. Die Fundstätte ist heute die bedeutendste Inka-Fundstätte Ecuadors. Weitere schöne Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind der wunderschöne El Cajas Nationalpark mit seinen zahlreichen kleinen Lagunen (welchen Sie aber auch noch auf dem Weg nach Guayaquil optional besuchen können), die Neue Kathedrale mit ihren hübschen Kuppeln und Buntglasfenstern oder der mitten durch Cuenca fließende Rio Tomebamba, mit gemütlich begehbaren Wegen und einer beruhigenden Begrünung. Wenn Sie noch Zeit übrig haben, sind die umliegenden Künstlerdörfer Bulcay, Gualaceo und Chordeleg auch einen Besuch wert!

    Posada del Angel -> Villa64 195.1 km

    room

    Posada del Angeloder vergleichbar

    Hotel Cuenca, Ecuador

    Diese liebevoll dekorierte Unterkunft befindet sich in einem schönen Kolonialgebäude und verfügt über ein Restaurant und drei gemeinschaftliche Ruheräume. Die Zimmer sind mit einem Safe, Sat-TV und einem Badezimmer mit Pflegeprodukten ausgestattet.

    Mehr lesen
  6. Nacht 12 & 13: Im Flussdelta - Guayaquil

    Auf Ihrem Weg nach Guayaquil können Sie optional noch den El Cajas Nationalpark besuchen, sollten Sie dies noch nicht getan haben. Dann geht es weiter Richtung Küste und in nur wenigen Stunden ändert die Landschaft sich dramatisch. Kalte, moorige Hochebenen werden abgelöst von immer grüner werdender Vegetation und Sie enden im feuchten warmen Klima der ecuadorianischen Küste mitten im Delta des Rio Guayas. Statt Bergen reihen sich hier Kakao- und Bananenplantagen an Reisfelder. Entspannen Sie, beobachten Sie das bunte Treiben auf der Promenade Malecon 2000 und besuchen Sie das schöne restaurierte Viertel Las Peñas. Hier können Sie die 444 Stufen auf den Leuchtturm nehmen und werden mit einer tollen Aussicht belohnt, besonders, wenn es schon dämmert und die Lichter der Stadt schön leuchten. Am nächsten Tag geht es leider schon zurück zum Flughafen und nach Deutschland, es sei denn Sie haben die Reise auf die Galapagos-Inseln dazu gebucht. Dann geht es zwar auch zum Flughafen, aber der Flug nicht Richtung Europa sondern auf die Insel San Cristobal.

    Villa64 -> Hotel Blue Marlin

    Villa 64oder vergleichbar

    Hotel Guayaquil, Ecuador

    Diese typische Villa in Guayaquil befindet sich zwei Blocks vom "Malecón del Salado" oder der lebhaften Uferpromenade Malecon 2000 entfernt. Die Villa verfügt über eine Terrasse und eine offene Küche, in der Sie Ihr Frühstück genießen können. Es gibt eine Gemeinschaftslounge mit Kabel-TV und einem Computer mit Internetzugang. Die Zimmer sind klimatisiert und verfügen über ein eigenes Bad.

    Mehr lesen
  7. Nacht 14: Seelöwen und Blaufußtölpel - San Cristobal

    Die Insel San Cristobal ist die östlichste der Galapagos-Inseln, sie ist ca. 560 km² groß und ihr höchster Punkt liegt ca. 730 Meter über dem Meeresspiegel. Einen guten Einblick in die Flora und Fauna des Galapagos Nationalparks und die Geschichte der Inseln bekommen Sie im Interpretationszentrum am Ortsrand, perfekt um zu starten. Eine gemütliche ca. 30-minütige Wanderung bringt Sie auf den "Cerro Tijeretas", von wo aus Sie eine spektakuläre Aussicht auf die Bucht und Teile des Hafens haben. Wenn Sie noch weiter wandern erreichen Sie den Strand Punta Carola, hier tummeln sich Leguane und Seelöwen. Optional können Sie einen Ausflug auf die Seelöwen-Insel "Isla Lobos" und zum Ochoa Strand buchen. Die kleine Insel ist eine ca. 1-stündige Bootsfahrt entfernt. Beim Wandern über die Insel werden Sie Seelöwen und den beliebten Blaufußtölpel aus der Nähe betrachten können. Am einsamen Ochoa Strand können Sie relaxen und Schnorcheln, wobei Ihnen tropische Fische und vielleicht sogar Rochen und Schildkröten begegnen.

    Hotel Blue Marlin -> Hotel Fiesta

    room

    Blue Marlinoder vergleichbar

    Hotel Puerto Baquerizo Moreno, Ecuador

    Im Herzen von Puerto Baquerizo Moreno, ca. 300 Meter vom Boulevard und 750 Meter vom Strand entfernt befindet sich das Blue Marlin. Das Hotel ist ausgestattet mit einem schönen Pool und die klimatisierten Zimmer sind ausgestattet mit einer Minibar, einem TV und einem Badezimmer mit Pflegeprodukten, Dusche und WC.

    Mehr lesen
  8. Nacht 15 - 17: Santa Cruz

    Mit dem Speedboat fahren Sie nach Santa Cruz in die, mit ca. 15.000 Einwohnern, größte Stadt der Galapagos-Inseln. Sie haben den Tag zur freien Verfügung, so dass Sie ohne Eile die berühmte Charles-Darwin-Forschungsstation besichtigen können. Auch das Hochland von Santa Cruz ist sehenswert. Hier werden die erloschenen Vulkane, von deren Gipfeln man eine tolle Aussicht über die ganze Insel hat, von immergrünen Pflanzen bewuchert. Auch die Riesenschildkröten der Insel sind hier zu bestaunen. Der Ausflug am 16. Reisetag bringt Sie zur Insel Floreana, eine der kleineren Galapagos-Inseln im Süden der Inselgruppe. Die Anfahrt mit dem Boot dauert ca. 2 Stunden und zwischen Juni und November kann die Überfahrt recht turbulent sein. Sie machen eine kleine Wanderung, werden Seelöwen und die berühmten Leguane sehen und etwas über die faszinierende Geschichte der Insel erfahren. Anschließend gibt es Lunch und Zeit zum Schnorcheln, bevor Sie mit dem offenen Bus, genannt "Chiva" ins Hochland der Insel fahren. Hier warten Riesenschildkröten, die einmaligen Scalesia-Bäume und eine Piratenhöhle auf Sie. Am späten Nachmittag sind Sie wieder auf Santa Cruz für eine letzte Nacht in diesem außergewöhnlichen Naturparadies. Am letzten Reisetag fliegen Sie ab Baltra zurück zum Festland und nach Hause.

    Hotel

    Hotel Fiestaoder vergleichbar

    Hotel Puerto Ayora, Ecuador

    Unweit des Zentrums von Puerto Ayora befindet sich das Hotel Fiesta. Das liebevoll geführte Hotel ist ausgestattet mit einem Pool mit Liegen und einer schönen Terrasse zum Frühstücken. Die klimatisierten Zimmer sind ausgetattet mit einem Kabel-TV, einem Schreibtisch, einem kleinen Kühlschrank und einem Badezimmer mit Dusche/Bad, WC, Pflegeprodukten und Föhn.

    Mehr lesen
Bitte wählen Sie ein Abreisedatum
Bezahlung

Wenn Sie dieses Angebot mehr als 37 Tage vor Ihrer Anreise buchen, können Sie sich für Ratenzahlung entscheiden. Die erste Rate wird 40% des totalen Reisepreises betragen plus eventuelle Buchungskosten.

Zusätzliche Informationen
Bedingungen

TravelBird tritt als Reiseveranstalter auf. Für diese Buchung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von TravelBird (A). Die Stornierungsbedingungen finden Sie unter Artikel 11.

Preisänderungen

Bitte beachten Sie, dass die Flüge in diesem Angebot aktuellen Verfügbarkeiten und Preisen unterliegen und sich während Ihres Buchungsprozesses ändern können. Wenn dies der Fall ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung während des Buchungsprozesses.

Belegung

Rundreise Ecuador: Maximal 3 Personen
Rundreise Ecuador & Galapagos: Maximal 3 Personen

Einpersonenzuschlag

Der Einpersonenzuschlag ist abhängig vom Anreisedatum und der Dauer des Aufenthalts, bitte wählen Sie die gewünschte Personenanzahl aus um den Preis zu sehen.

Rundreise

Diese Rundreise ist eine Individualreise, doch werden einzelne angebotene Ausflüge in Gruppen durchgeführt.

Kinderrabatt

Kinderrabatt auf Basis von zwei Vollzahlern:
- Kinder von 0 bis einschließlich 1 Jahre zahlen einen verminderten Übernachtungspreis und zahlen einen verminderten Flugpreis
- Kinder von 2 bis einschließlich 17 Jahre zahlen einen verminderten Übernachtungspreis und zahlen den vollen Flugpreis

Reiesführer

Gegen einen Aufpreis und auf Anfrage ist auch ein deutschsprachiger Reiseführer buchbar. Bitte kontaktieren Sie hierfür unseren freundlichen Kundenservice

Galapagos Inseln

Sie besuchen die Galapagos Inseln bei Buchung von 16 Nächten
Hier fallen zudem Kosten für die Transit Control Card (20,- $ pro Person), die Sie vor dem Check-in nach Galapagos vor Ort in US Dollar zahlen müssen, an. Ebenso fällt der Eintritt zum Galapagos Nationalpark (100,- $ pro Person) an, den Sie ebenfalls vor Ort in US Dollar zahlen müssen

Kalender

Im Kalender finden Sie eine Übersicht über alle möglichen Abreisedaten und dazugehörigen Preise pro Person. Die Flugzeiten sind abhängig vom gewünschten Abflugtag, Flughafen und Fluggesellschaft. Sie finden die jeweiligen Zeiten, indem Sie auf den "gelben Button" klicken und Ihr Wunschdatum auswählen.

Parken

Parkplätze stehen Ihnen teilweise zur Verfügung (konstenfrei und mit Aufpreis)

Internet

In den Hotels steht Ihnen WLAN kostenlos zur Verfügung (in Villa 64 und Blue Marlin nur in den öffentlichen Bereichen)

Haustiere

Haustiere sind nicht gestattet

Flugzeiten

Bitte beachten Sie, dass die Flugzeiten nur unter Vorbehalt gelten und von der Fluggesellschaft noch verändert werden können. Vergessen Sie nicht, die aktuellen Flugzeiten vor Reiseantritt auf der Webseite der Airline oder des Flughafens zu kontrollieren um unangenehme Überraschungen zu verhindern.

Reiseunterlagen

Sie erhalten Ihre Reiseunterlagen spätestens 5 Tage vor Reiseantritt

Routenabweichung

Bitte beachten Sie, dass unter außerordentlichen Umständen und bestimmten Wetterbedingungen die Route Ihrer Reise von der beschriebenen abweichen kann

Reisesicherungsschein

Sie erhalten nach Ihrer Buchung einen Reisesicherungsschein

Einreisebestimmungen

Bitte beachten Sie, um nach Ecuador einreisen zu dürfen benötigen Sie als deutscher Staatsbürger ein Touristenvisum sowie einen Reisepass. Für die aktuellsten Informationen zu Touristenvisa – einschließlich der Preise und Länge der Gültigkeit des benötigten Dokuments – empfehlen wir die Internetseite des Auswärtigen Amts zu besuchen (http://www.auswaertiges-amt.de/). Ihr Reisepass muss noch mindestens 6 Monate bei Einreise nach Ecuador gültig sein. Alternativ, können Sie die örtliche Botschaft des Landes kontaktieren, dass Sie besuchen werden.

Medizinische Hinweise

Wenn Sie nach Ecuador reisen, müssen Sie möglicherweise gegen Hepatitis A und im Einzelfall gegen Hepatitis B, Tollwut und Typhus geimpft werden. Für die aktuellste Gesundheitsberatung sollten Sie Ihren Hausarzt oder Tropenarzt aufsuchen oder schauen Sie im Internet unter http://www.auswaertiges-amt.de/ nach.

Optionale Exkursionen

Bitte beachten Sie, dass die optionalen Exkursionen erst ab min. 2 Personen stattfinden.