Armenien & Georgien: Glanzlichter des Kaukasus

Jerewan, Goris, Dilijan & Tiflis

Exklusiv

Maßgeschneidert für Secret Escapes zum Bestpreis

FLÜGE INKLUSIVE FLÜGE INKLUSIVE

Die Flüge sind in diesem Angebot inbegriffen

Tiflis - Georgien

Felsenkloster Geghard - Geghard - Armenien

Routenkarte

Mtskheta - Georgien

Jerewan - Armenien

Hotel Ani Plaza - Jerewan - Armenien

Berg Ararat - Jerewan - Armenien

Hotel Ani Plaza - Jerewan - Armenien

Doppelzimmer - Hotel Ani Plaza - Jerewan - Armenien

Tempel von Garni - Garni - Armenien

Etschmiadsin Kathedrale - Etschmiadsin - Armenien

Mina Hotel - Goris - Armenien

Mina Hotel - Goris - Armenien

Doppelzimmer - Mina Hotel - Goris - Armenien

Doppelzimmer - Mina Hotel - Goris - Armenien

Bergkloster Norawank - Norawank - Armenien

Best Western Plus Paradise Hotel - Dilijan - Armenien

Doppelzimmer - Best Western Plus Paradise Hotel - Dilijan - Armenien

Sewansee - Armenien

Sewansee - Armenien

Best Western Plus Paradise Hotel - Dilijan - Armenien

Berg Kazbeg - Stepanzminda - Georgien

Stepanzminda - Georgien

Kalasi Hotel - Tiflis - Georgien

Kalasi Hotel - Tiflis - Georgien

Mtskheta - Georgien

Mtskheta - Georgien

Komfort-Doppelzimmer - Kalasi Hotel - Tiflis - Georgien

Kalasi Hotel - Tiflis - Georgien

Festung Ananuri - Ananuri - Georgien

Festung Ananuri - Ananuri - Georgien

Kalasi Hotel - Tiflis - Georgien

Kalasi Hotel - Tiflis - Georgien

Altstadt - Tiflis - Georgien

Tiflis - Georgien

Sameba Kathedrale - Tiflis - Georgien

Felsenkloster Geghard - Geghard - Armenien

Mikrokosmos Kaukasus – Inkl. Flügen, Transfers, Ausflügen, Halbpension & Extras

Jetzt kostenlos anmelden und zu exklusiven Preisen buchen.

Gruppen-Rundreise zu den Highlights von Armenien & Georgien

Begeben Sie sich auf eine magische Gruppen-Rundreise durch Armenien und Georgien, die Sie zu mystischen Gipfeln, in antike Höhlenstädte und an glitzernde Bergseen entführt. Gespickt mit imposanten UNESCO-Weltkulturerbestätten, garniert mit jahrtausendealten Metropolen und gekrönt mit der Aromenvielfalt der kaukasischen Küche, die Sie bei Mittagessen mit Einheimischen und in lokalen Restaurants authentisch genießen. Mit Deutsch sprechender Reiseleitung an Ihrer Seite unternehmen Sie Stadtrundfahrten durch die Metropolen Jerewan und Tiflis und brechen über die längste Seilbahn-Sektion der Welt zu märchenhaften Klöstern auf.

An der Grenze zwischen Europa und Asien erwartet Sie ein Füllhorn architektonischer und landschaftlicher Highlights. Das antike Erbe von Mzcheta, die mittelalterliche Höhlenstadt Uplisziche und die pittoresken Weinlagen von Kachetien sind nur einige der kultivierten Eckpfeiler Ihres Kaukasus-Abenteuers. Begegnungen mit mochewischen Bauern, das prunkvolle Bäderviertel Abanotubani und der türkisblau schimmernde Sewansee runden das Kaleidoskop ab. Spätestens bei der Zubereitung traditioneller Chinkali werden Sie dem Charme der Kaukasus-Region für immer verfallen.

Gut zu wissen

Den genauen Reiseverlauf finden Sie unter „Reisedetails“.

Perfekt für
Städtetrip Landurlaub Flugreise Rundreise Beeindruckende Natur Sightseeing

Hotels

Hotel Ani Plaza, Jerewan

Das Hotel Ani Plaza begrüßt Sie im Herzen der armenischen Hauptstadt Jerewan, nur einen kurzen Spaziergang von der Nationalgalerie, dem Platz der Republik und der Kaskade entfernt. Die klassisch eingerichteten Doppelzimmer bieten eine Minibar, ein Bad mit Dusche sowie Blick über die Stadt oder den Hinterhof. Im Restaurant des Hotels werden armenische und internationale Gerichte serviert. Ein Wellnessbereich mit Swimmingpool und Sauna sowie die Bar laden nach dem Sightseeing zum Verweilen ein.

Mina Hotel, Goris

Im von weitläufigen Gipfeln und Tälern eingerahmten Mina Hotel übernachten Sie in hervorragender Rundreise-Lage unweit der Höhlenstadt Khndzoresk, dem Kloster Tatev und den malerischen Ufern des Flusses Vararak. Nach dem Frühstück lädt die Umgebung des Hotels zu beschaulichen Spaziergängen ein. Die Doppelzimmer sind mit privatem Bad und TV ausgestattet.

Best Western Plus Paradise Hotel, Dilijan

In idyllisch naturnaher Lage, nur knapp 7 km vom größten Süßwassersee des Kaukasus entfernt, lädt das Best Western Plus Paradise Hotel mit eleganter Lobby, Spa und Bergblick zum Durchatmen im nordarmenischen Dilijan ein. Im Restaurant genießen Sie ein kontinentales Frühstück sowie armenische und internationale Küche. Die Doppelzimmer empfangen Sie mit Blick auf weit verstreute Kaukasus-Gipfel und kostenfreiem WLAN.

Kalasi Hotel, Tiflis


Im Zentrum der georgischen Hauptstadt Tiflis bietet das Kalasi Hotel ideale Voraussetzungen für entspanntes Sightseeing. Mit klassischem Dekor, puristischem Interieur und großzügigem Bad erwarten Sie die Komfort-Doppelzimmer. Neben dem hoteleigenen Restaurant laden die Bars und Cafés entlang der Rustaveli Avenue zum Entdecken der lokalen Aromenvielfalt ein. Den Platz der Freiheit erreichen Sie bequem zu Fuß.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den genannten Unterkünften um Beispielhotels handelt. Die Unterbringung kann auch in anderen, gleichwertigen Hotels erfolgen.

Lage

Diese Gruppen-Rundreise zu den landschaftlichen, architektonischen und kulturellen Highlights der Kaukasus-Region entführt Sie unter anderem zu klösterlichen UNESCO-Weltkulturschätzen, an türkisblaue Bergseen und in jahrtausendealte Metropolen. Bei Stadtrundfahrten durch Jerewan und Tiflis lernen Sie die Hauptstädte von Armenien und Georgien kennen. Dazwischen sorgen antike Heiligtümer, markante Schluchten und authentische Bergdörfer für kaukasischen Landgenuss. Im kachetischen Alasanital entdecken Sie eine der ältesten Weinbauregionen Eurasiens.

Hotel Ani Plaza, 19 Sayat-Nova Ave, Yerevan 0001, Armenien

Details

Flugdetails

Folgende Flüge sind auf dieser Reise inklusive:

Hinflug: München, Berlin-Tegel, Düsseldorf, Hamburg oder Frankfurt am Main – Jerewan, Armenien
Rückflug: Tiflis, Georgien – München, Berlin-Tegel, Düsseldorf, Hamburg oder Frankfurt am Main

München
Hinflug nach Jerewan, Armenien (via Wien):
ab 19.15 Uhr, an 03.35 Uhr (am nächsten Tag)
Rückflug von Tiflis, Georgien (nonstop):
ab 05.05 Uhr, an 07.10 Uhr

Berlin-Tegel
Hinflug nach Jerewan, Armenien (via Wien):
ab 17.00 Uhr, an 03.35 Uhr (am nächsten Tag)
Rückflug von Tiflis, Georgien (via München):
ab 05.05 Uhr, an 09.35 Uhr

Düsseldorf
Hinflug nach Jerewan, Armenien (via Wien):
ab 20.05 Uhr, an 03.35 Uhr (am nächsten Tag)
Rückflug von Tiflis, Georgien (via München):
ab 05.05 Uhr, an 09.55 Uhr

Hamburg
Hinflug nach Jerewan, Armenien (via Wien):
ab 19.50 Uhr, an 03.35 Uhr (am nächsten Tag)
Rückflug von Tiflis, Georgien (via München):
ab 05.05 Uhr, an 09.30 Uhr

Frankfurt am Main
Hinflug nach Jerewan, Armenien (via Wien):
ab 19.50 Uhr, an 03.35 Uhr (am nächsten Tag)
Rückflug von Tiflis, Georgien (via München):
ab 05.05 Uhr, an 09.30 Uhr

Mögliche Fluggesellschaften für diese Reise sind Austrian Airlines oder Lufthansa.

Bei den dargestellten Flugzeiten handelt es sich um voraussichtliche Flugzeiten. Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass Ihre bevorzugte Abflugzeit leider nicht in jedem Fall garantiert werden kann.

Ein Handgepäckstück mit max. 8 kg pro Person und ein aufzugebendes Gepäckstück mit max. 23 kg pro Person können kostenlos mitgenommen werden. Beachten Sie dazu bitte auch die Bestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaft.

Der durchführende Reiseveranstalter BigXtra Touristik GmbH wird sich werktags innerhalb von 72 Stunden mit Informationen zu Zahlung und Reiseunterlagen per E-Mail bei Ihnen melden.

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise

Flug ab Deutschland über Wien nach Jerewan, Armenien. Noch in der Nacht erreichen Sie Ihr Ziel.

Tag 2: Jerewan

Nach der nächtlichen Ankunft in Jerewan werden Sie von Ihrer Deutsch sprechenden Reiseleitung empfangen und es folgt der Transfer zum Hotel, wo Sie bei Bedarf gleich mit einem Frühstück in den Tag starten. Das Zimmer kann direkt bei Ankunft am frühen Morgen bezogen werden. Etwas später am Tag erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch eine der ältesten Metropolen Eurasiens. Von der Oberstadt aus bietet sich ein fantastischer Blick auf den Berg Ararat. Weiter geht es durch die Fußgängerzone zur Kaskade, dem kulturellen Aushängeschild der armenischen Hauptstadt. Danach besuchen Sie unter anderem das Matenadaran-Museum mit der größten Handschriftensammlung der Welt. Übernachtung im Hotel Ani Plaza, inkl. Halbpension.

Tag 3: Garni – Geghard – Etschmiadsin

Nach dem Frühstück beginnt die Tour mit dem Besuch des Tempels von Garni. Anschließend geht es zum Mittagessen auf einen Bauernhof. Danach besuchen Sie das Felsenkloster Geghard, eine der imposantesten Wallfahrtsstätten Armeniens. Weiterfahrt in die antike Metropole Etschmiadsin. Das UNESCO-Welterbe der einstigen Hauptstadt verspricht allerlei optische Highlights, während eine Verkostung in einer Weinbrand-Destilliere mit regionalen Aromen lockt. Übernachtung im Hotel Ani Plaza, inkl. Halbpension.

Tag 4: Chor Virap – Norawank – Tatev – Goris

Der Tag beginnt mit einem aussichtsreichen Ausflug zu den Bergklöstern von Chor Virap und Norawank. Der Weg zu den klösterlichen Schätzen führt durch die Schlucht von Amaghu, bekannt für ihre ziegelroten Klippen. Über die längste Seilbahn-Sektion der Welt geht es anschließend zum Kloster Tatev, einem von atemberaubendem Panorama eingerahmten Architekturdenkmal. Vom Dorf Halidsor geht die ca. 10 Minuten dauernde Fahrt über zwei Bergkuppen, an der Worotan-Schlucht vorbei, zum Kloster. Übernachtung im Mina Hotel, inkl. Halbpension.

Tag 5: Goris – Selim – Doraduz – Dilijan

Morgens besichtigen Sie das Josef-Stalin-Museum & Stalins Elternhaus in Goris. Im Anschluss geht es zum Selim-Pass, der jahrhundertelang ein bedeutender Handelsweg war. Oben auf dem Pass angekommen erwartet Sie die Selim-Karawanserei, ein herausragendes Beispiel der armenischen Architektur aus dem Mittelalter. Weiter geht es zu den Chatschkaren von Noratus, einem für seine Kreuzsteine berühmten Friedhof. Anschließend führt Sie die Tour zum Sewansee auf fast 2.000 m Höhe, einem der größten Gebirgsseen weltweit. Übernachtung im Best Western Plus Paradise Hotel Dilijan, inkl. Halbpension.

Tag 6: Sanahin & Haghpat – Sadachlo – Tiflis

Der heutige Tag führt Sie in den Norden Armeniens. Die Klöster Hagpat und Sanahin gehören zu den eindrucksvollsten Sakralbauten der Region. Die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Klöster werden von der gewaltigen Debed-Schlucht getrennt, die von einer neunzehn Meter langen Brücke aus dem 12. Jh. überspannt wird. In Sadachlo, an der georgisch-armenischen Grenze, verabschiedet sich Ihr armenischer Reiseleiter und Ihr georgischer Reiseleiter nimmt Sie in Empfang, um Ihnen Tiflis, die Hauptstadt Georgiens, vorzustellen. Die nächsten 5 Übernachtungen im Kalasi Hotel, inkl. Halbpension.

Tag 7: Tiflis

Während der Stadtrundfahrt durch Tiflis besuchen Sie unter anderem die Metechi-Kirche auf dem Gelände der früheren Residenz der georgischen Könige. Anschließend statten Sie Abanotubani, dem für seine Schwefelquellen bekannten Bäderviertel in der Altstadt, einen Besuch ab. Während der Stadterkundung spazieren Sie auch über die futuristische Friedensbrücke. Abendessen bei einer georgischen Familie mit traditionellen Köstlichkeiten.

Tag 8: Mzcheta – Uplisziche

Nach dem Frühstück geht es nach Mzcheta, in die antike Hauptstadt Georgiens, die sich über die Jahrtausende zum religiöse Zentrum entwickelt hat. Die sakralen Kunstwerke von Mzcheta zählen seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie sehen das Kloster Dschwari und besichtigen die Swetizchoweli-Kathedrale, die Hauptkirche der orthodoxen Apostelkirche. Der nächste geschichtsträchtige Programmpunkt ist die Höhlenstadt Uplisziche, die zu den ältesten Siedlungen der Menschheit zählt. Nach und nach wurde Uplisziche zu einem wichtigen Handelszentrum an der Seidenstraße. Danach Rückfahrt nach Tiflis und Abendessen in einem georgischen Restaurant.

Tag 9: Stepanzminda – Ananuri

Das Dorf Stepanzminda bietet gleich zwei Sehenswürdigkeiten – zum einen den Berg Kazbegi, einen der höchsten Gipfel des Kaukasus sowie die Sameba-Kirche, das Wahrzeichen Georgiens. Im Ort startet eine mittelschwere Wanderung (ca. 2,5-3 h) zur Dreifaltigkeitskirche Tsminda Sameba von Gergeti. Nach der Wanderung gibt es ein traditionelles Mittagessen bei einer mochewischen Familie. Die Mochewen sind Bergbewohner der Region Kazbegi. Sie haben Gelegenheit bei der Zubereitung der hiesigen Teigtaschen-Spezialität Chinkali mitzuhelfen oder zuzuschauen. Auf der Rückfahrt nach Tiflis wird an der Festung Ananuri aus dem 13. Jahrhundert Halt gemacht.

Tag 10: Kachetien

Kachetien, insbesondere das Alasanital, präsentiert sich als fruchtbare und größte Weinbauregion Georgiens. Im Laufe des Tages haben Sie Gelegenheit, die edlen Tropfen der Region beim Besuch eines Weinguts zu probieren. Anschließend fahren Sie nach Signagi, einer kleinen Stadt südlich von Tiflis. Zum Mittagessen besuchen Sie eine einheimische Familie, die sie mit kachetischen Spezialitäten und Hauswein versorgt. Als letzte Station der Rundreise wird die Kathedrale von Alaverdi, die drittgrößte Kirche Georgiens, besichtigt. Danach Rückfahrt und Übernachtung im Hotel in Tiflis.

Tag 11: Rückreise

Am frühen Morgen Check-out, Transfer zum Flughafen Tiflis und Rückflug nach Deutschland.

Sie können zu diesem Hotelangebot direkt passende Flüge hinzubuchen. Wählen Sie dazu einfach Ihre gewünschten Reisedaten im Kalender aus und wählen Sie anschließend darunter die Option „Flüge hinzubuchen“.

Abflughafen sowie Flugzeiten, Airlines und Preise wählen Sie im darauffolgenden Schritt.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der separaten Buchung von Hotels und Flügen keine Pauschalreise buchen, sondern für jede gewählte Leistung eine eigene Buchung direkt bei den jeweiligen Leistungsträgern durchführen. Secret Escapes agiert sowohl bei der Hotel- als auch bei der Flugbuchung als reiner Vermittler im Auftrag des jeweiligen Leistungsträgers.

Wenn Sie Hilfe bei Ihrer Buchung benötigen, kontaktieren Sie bitte +49 30 221 53 18 30 (täglich von 9-18 Uhr).

Unsere Highlights

  • Das UNESCO-Welterbe der Kaukasusregion entdecken
  • Ausflüge & Touren mit Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Atemberaubende Natur, imposante Klöster & lokale Küche

Weitere Meinungen

Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Konto einloggen

...um unsere Preise und Verfügbarkeiten anzuschauen

Dies spricht für uns:

  • Unsere Bestpreisgarantie - die besten Online-Preise für den angebotenen Buchungszeitraum Unser Expertenteam prüft sorgfältig jedes Angebot, um sicherzustellen, dass Sie auf Secret Escapes stets den günstigsten Preis buchen. Sollten Sie doch einmal woanders einen günstigeren vergleichbaren Preis finden, stehen wir dafür mit unserer Bestpreisgarantie ein und unterbieten den günstigeren Preis sogar noch um 10 €. Mehr dazu in den FAQ
  • Wunschtermin finden und vorfreuen. Wir erledigen den Rest.
  • Kleine Extras wie Upgrades und Zusatzvergünstigungen.
  • Alle Reisen nur mit Sicherungsschein vom Veranstalter.

Sie wollen sich noch nicht auf eine Buchung festlegen?

Reservieren Sie Ihr Datum für nur 25 €, während Sie es sich noch überlegen.

  • Diese Reservierungsgebühr hält Ihr bevorzugtes Reisedatum belegt, solange das Angebot bei uns läuft und Sie es sich noch überlegen.
  • Entscheiden Sie sich innerhalb der Laufzeit für die Buchung, werden 25 € auf den Buchungsbetrag angerechnet. Andernfalls werden Ihnen Credits in dieser Höhe auf Ihrem Konto bei Secret Escapes gutgeschrieben.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass dies keine Anzahlung oder abschließende Buchung ist. Mit der Reservierung belegen Sie lediglich Ihr Wunschdatum, so dass niemand anderes diesen Termin buchen kann, während Sie noch überlegen. Eine Verfügbarkeitsgarantie wird von Secret Escapes nicht übernommen: Sollte das Hotel/der Veranstalter zwischenzeitlich das Datum aus dem Angebot herausnehmen, gilt auch die Reservierung als aufgehoben. Die Gebühr wird in dem Fall dem Konto bei Secret Escapes als Credits gutgeschrieben.

Für mehr Angaben, schauen Sie bitte unsere FAQ-Seite und allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Pay £0 today?

We know booking a holiday is expensive, so we are working with this tour operator to offer maximum flexibility to you. You pay £0 today to book, and the tour operator will contact you within 48 hours to arrange for payments. They are likely to collect a deposit payment and then collect the balance closer to the time of your departure.

For more information, please click here to see our FAQ and Terms and Conditions.