2019 kommt schneller als du denkst und wird mit unseren Geheimtipps für deine Reise einzigartiger, als du es dir vorstellen kannst. Wir zeigen dir die Hotspots für das kommende Jahr. Wo solltest du unbedingt hin und welche besonderen Orte sollten auf deiner Bucket List auf gar keinen Fall fehlen? Das Ende des Sommers, noch in den Erinnerungen an den letzten Urlaub schwelgend, ist der perfekte Zeitpunkt um sich Gedanken für deine nächsten Reisen zu machen!

Sevilla – eine Stadt wie aus einem Film

Kathedrale von Sevilla © Henrique Ferreira/Unsplash

Sevilla begeistert nicht nur die Filmindustrie aus aller Welt, sondern wird auch dich vom Hocker hauen! Trotz weltbekannter Filmschauplätze, wie dem Plaza de España, welcher beispielsweise in “Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger” zu sehen war, ist die spanische Stadt bei weitem nicht überfüllt und wirkt mit ihrer wunderschönen und teils einzigartigen Architektur beeindruckend auf ihre Besucher. Der Reales Alcázares ist der Königspalast in Sevilla und ist eines der schönsten Bauwerke ganz Andalusiens. Der Palast wurde im Laufe der Jahrhunderte immer wieder erweitert und so kannst du hier die Einflüsse aus verschiedensten Epochen bestaunen. Auch die Macher von “Game of Thrones” waren hiervon begeistert und machten es zu einem der Drehorte für die bekannte Serie.

Das perfekte Karibik-Erlebnis auf Varadero!

Weißer Sandstrand von Varadero © Samir Omri/TravelBird

Denkst du bei Kuba auch sofort an rhythmische Musik, fröhliche Menschen und kilometerlange Sandstrände? Dann liegst du vollkommen richtig! Im kubanischen Varadero wirst du einen der längsten und schönsten weißen Sandstrände des ganzen Landes finden! Auf über 20 Kilometern hast du genug Platz und Zeit, die Seele baumeln zu lassen und die Ruhe vollkommen zu genießen. Sowohl bei perfekten und warmen Temperaturen im Sommer, als auch im Winter kannst du hier mit einem Cocktail in der Hand am Meer entspannen. Das Beste, was du tun kannst, um an wirklich geheime Plätze in Kuba zu kommen, ist die Einheimischen um deren Rat und Tipps zu fragen.

 

La Digue – weiße Traumstrände und viel Sonne

La Digue, Seychellen © Sebastien/Unsplash

La Digue ist eine der bewohnten Inseln der Seychellen, mit traumhaften Stränden und der Möglichkeit einen entspannten Urlaub schlechthin zu verbringen. Zwar ist La Digue die kleinste der Hauptinseln, verspricht aber dennoch eine Menge Entspannung und Wellness. Während eines Urlaubs auf dieser Trauminsel solltest du unbedingt den “Anse Source d'Argent” besuchen, ein Strand wie er schöner und einzigartiger nicht sein könnte. Einzigartig deswegen, weil der Strand dich nicht nur mit seinem türkisen und kristallklaren Wasser, sondern auch mit markanten Granitblöcken überzeugen wird. Der Strand ist ein echtes Highlight der Insel und du solltest unbedingt ein paar Fotos vor dieser beeindruckenden Kulisse schießen. Allgemein sollte deine Kamera, neben Bade- und Schnorchelausrüstung, ganz oben auf deiner Packliste für einen Urlaub auf La Digue stehen, denn die Insel ist ein wahres Paradies für perfekte Erinnerungsbilder!

Slowenien – so nah und doch so schön!

See Bled, Slowenien © Francisco Ghisletti/Unsplash

Strand, Seen und Berge - das alles hat Slowenien zu bieten! Du wirst von der Vielfalt dieses kleinen europäischen Landes begeistert sein. Beginnen wir im Norden Sloweniens, genauer gesagt mit dem Triglav Nationalpark, ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Sportbegeisterte. Im Nationalpark befinden sich wunderschöne Seen, die du teilweise mit dem Fahrrad oder auch zu Fuß erreichen kannst. Die Landschaft des Parks wird liebevoll “Das Königreich der sieben Triglavseen” genannt und das ist bei weitem keine Übertreibung! Die Seen sind umgeben von hohen Bergen und einer atemberaubenden Kulisse und werden dich diesen besonderen Ort lieben lernen. Hier ist die Kombination aus Erholung und aktiv sein perfekt.

Etwas weiter südlich, inmitten Sloweniens, befindet sich Ljubljana, eine bezaubernde Stadt, die dich mit viel Herz und Charme überzeugen wird. Die slowenische Hauptstadt ist ein echter Geheimtipp für eine Städtereise in Europa, denn es tummeln sich hier noch nicht so viele Touristen. Die Architektur Ljubljanas ist beeindruckend und der Flair der Stadt wird dich umhauen! Spaziere über die Drachenbrücke und fahre danach mit der Standseilbahn zur Burg von Ljubljana hoch, um dort eine der Ausstellungen zu besichtigen. Die Stadt ist eine Perle, die dich faszinieren und beeindrucken wird! Wenn du schon in Slowenien bist, lohnt es sich auch gleich dessen Nachbarländern Italien und Kroatien einen Besuch abzustatten. Am besten du machst eine Rundreise zu den schönsten Orten der drei Länder, wie beispielsweise Triest, Rovinj und Koper, welche einige Überraschungen für dich bereithalten!

Das Paradies auf der Isla Holbox!

Mexiko © Sencer Watson/Unsplash

Stell dir vor du spazierst einen kilometerlangen Sandstrand entlang: wenig Menschen, keine Autos und die Palmenblätter wehen im Wind. Klingt wie ein Traum? So ein Paradies gibt es aber tatsächlich, nämlich auf der kleinen und traumhaften Insel Holbox in Mexiko, die sich nördlich der Halbinsel Yucatán befindet. Ein Tipp von uns: Wenn du durch die Wohngegenden der Insel schlenderst, solltest du deine Augen offen halten und dich nach den beeindruckenden Street Art Kunstwerken umsehen. Diese Bemalungen zieren hier viele Häuser und machen die Umgebung noch bunter und einzigartiger. Der Rhythmus der Insel ist langsamer, als wir ihn von Deutschland kennen. Die Gemütlichkeit und Entspanntheit auf der Isla Holbox sind überall zu spüren und werden auch dich mit in ihren Bann ziehen. Genieße mit einem Cocktail in der Hand den Blick auf das türkisblaue Meer und lass die Seele baumeln!

Inspirationen und Geschichten rund ums Reisen

Finde deine TravelBird-Reise!

Inspirationen und Geschichten rund ums Reisen

Finde deine TravelBird-Reise!

Kommentare sind geschlossen.