Nachdem die DFB-Elf der Gruppe F1 zugelost wurde, können Deutschland-Fans davon ausgehen, einen Gesamtbetrag von €13.911 (Hochpreiskategorie) oder €5.480 (Niedrigpreiskategorie) zu zahlen, um ihr Team bei der Weltmeisterschaft gewinnen zu sehen.

Der Online-Reisespezialist TravelBird hat eine Studie veröffentlicht, welche die Kosten enthüllt, die von den Fans erwartet werden sollten, um ihr Team siegen zu sehen. Die Kosten wurde maßgeblich von der heutigen Gruppenauslosung beeinflusst. TravelBird schloss sich mit der Fußballdatenbank FußballWissen.de zusammen, um eine Studie durchzuführen, welche unter anderem die Kosten für zwei Preiskategorien enthüllt; Hochpreis- und Niedrigpreiskategorie.

Nachfolgend finden Sie die zu erwartenden Gesamtkosten, die Deutschland-Fans auf sich nehmen müssen, nachdem ihre Mannschaft der Gruppe F1 zugelost wurde. Obendrein wurde berechnet, wie viele Kilometer die Fans reisen müssen, um bei jedem Spiel anwesend zu sein und wie viele Eintrittskarten für alle Deutschlandspiele verfügbar sind. Die Ergebnisse sind unterteilt in ‘Sieg’ und ‘Zweitplatzierter’, da das Abschneiden des Teams in der Gruppenphase ebenfalls Einfluss nimmt.

 

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es von Vorteil ist, die Reise zur Weltmeisterschaft so schnell wie möglich zu buchen. Preise für Flüge und Hotelzimmer können pro Monat nach der Auslosung rund 25% in die Höhe schießen. Aufgrund von komplexen Algorithmen der Hotels und Fluggesellschaften können die Preise bis April um bis zu 150% gestiegen sein. Zudem unterscheiden sich die Zuschauerkapazitäten mancher Stadien deutlich von denen anderer, weshalb wir jedem Fan nur raten können, nun nach der Auslosung schnell zu handeln.

Methodologie
Für die Ermittlung der Kosten wurde zum einen ein Blick auf die Preise im niedrigeren Preissegment geworfen und zum anderen die Hochpreis-Kategorien unter die Lupe genommen, um sowohl den Fans mit einem niedrigen als auch mit einem höheren Budget gerecht zu werden. Mit dieser Vorgehensweise wurden die Kosten für jeden Gruppenplatz (von A1 bis H4) berechnet und sie beinhalten die folgenden vier Unterkategorien: Kosten für Unterkünfte, Eintrittskarten, Kosten für Inlandsflüge und weitere Alltagsausgaben. Es wurden die durchschnittlichen Kosten für die Gruppenphase und die Finalrunde in beiden Preissegmenten ermittelt, um einen Überblick über die Ausgaben ermöglichen zu können. (Stand: November 2017)

Erklärung der Kategorien

Kosten für Hin- und Rückflüge
Für die Berechnungen wurden die durchschnittlichen Preise für Hin- und Rückflug von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München und Stuttgart nach Moskau einbezogen und die Flugkosten im Zeitraum zwischen dem 1. und dem 15. Dezember betrachtet.
Quelle: Google Flights, Daten russischer Flughäfen

Kosten für Unterkünfte
Diese Kategorie beinhaltet alle anfallenden Übernachtungskosten. Die Länge der Aufenthalte in den einzelnen russischen Städten richtet sich nach dem Auslosungsergebnis. Für die Kosten in der Niedrigpreis-Kategorie wurden Preise der 3-Sterne Hotels einbezogen, während das Luxussegment anhand der 5-Sterne-Hotels berechnet wurde.
Quelle: TravelBird

Weitere Alltagskosten
Diese Kategorie umfasst die durchschnittlichen Ausgaben, welche auf die deutschen Fans in Russland, für beispielsweise Lebensmittel, zukommen können. Diese Werte wurden anhand von Durchschnittsausgaben der Deutschen bei Reisen im Ausland berechnet.
Quelle: WTO, lokale Tourismus-Agenturen, Nationaler Tourismusverband

Kosten für Inlandsflüge
Hier werden die durchschnittlichen Kosten für die Inlandsflüge in Russland kalkuliert. Die Preise der Business-Class-Flüge flossen in die Berechnung des Luxussegments ein, wohingegen die Kosten der Economy-Class für die günstigere Preiskategorie verwendet wurden.
Quelle: Google Flights, aktuelle Preise der Fluggesellschaften

Eintrittskarten
Hierbei wurde ein Blick auf die Preissegmente der FIFA geworfen. Die preisgünstige Preiskategorie 3 wurde für das niedrige Preissegment genutzt, wohingegen die Preiskategorie 1 in den Berechnung des Luxussegments eingeflossen ist.

Welches wäre das kostengünstigste Auslosungsszenario für die deutschen Fans?

Der kostengünstigste Ausgang des Auslosungsverfahrens für die deutschen Fans wäre der zweite Platz für das deutsche Team in der Gruppe G. Ein deutscher Turniersieg wäre mit vier Spielen in Moskau verbunden und die Fans in der niedrigeren Preiskategorie würden von Kosten in Höhe von 4.919 Euro ausgehen müssen.

Welches wäre das teuerste Auslosungsszenario für die deutschen Fans?

Basierend auf den Kosten für Unterkünfte, Flüge, Eintrittskarten und Alltagsausgaben im Luxusupreissegment, wäre die zweite Platzierung in der Gruppe B mit Gesamtausgaben in Höhe von 13.421 Euro am teuersten. Grund dafür ist die Reise von Sotschi über Moskau, Saransk, Sotschi, Nischni Nowgorod, Sankt Petersburg und wieder zurück nach Moskau.

Welches wäre das günstigste und welches wäre das teuerste Auslosungsszenario für alle Fans?

Für den Fall, dass sie nicht vor Ort leben, müssen Fans des russischen Teams tatsächlich mit den höchsten Ausgaben während der WM 2018 rechnen. Die Heim-Mannschaft positioniert sich auf Platz A1 und dessen Fans müssen bis zum Gruppensieg 14.612 Euro zahlen. Die geringsten Kosten erwarten die Fans der zweiten Position in der Gruppe G (G2), denn sie müssen lediglich mit Ausgaben in Höhe von 4.662 Euro bis zum Turniersieg ihrer Mannschaft rechnen. Die Fans im niedrigen Preissegment zahlen durchschnittlich 5.196 Euro, während die Fans der Luxuskategorie im Durchschnitt mit Gesamtausgaben von 12.567 Euro rechnen müssen.

Welche Kosten erwarten die Fußballfans durchschnittlich?

Es wurden die durchschnittlichen Ausgaben in der Gruppenphase, dem Achtelfinale, dem Viertelfinale, im Halbfinale und im Finale und die durchschnittlichen Kosten während der gesamten WM 2018 betrachtet, um den Fans eine Kostenübersicht bereitzustellen. Die Preise der Economy-Class-Flüge flossen dabei in die niedrige Preiskategorie ein, während die Preise der Business-Class-Tickets für das Luxuspreissegment ausschlaggebend waren. Die Durchschnittspreise der Hin- und Rückflüge wurden den Ticketpreisen der Strecken von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München und Stuttgart nach Moskau entnommen.

Welche Kosten kommen auf die deutschen Fußballfans zu?

Am 1.12.2017 wurde Deutschland dem Gruppenslot F1 zugelost. Nun führen zwei Wege zum Finale: Entweder der Gruppensieg oder der zweite Platz der Gruppe. Je nach Ausgangsergebnis in der jeweiligen Gruppe, führt der Weg zum Finale die deutschen Fans über unterschiedliche russische Städte und beinhaltet variierende Kosten. Die folgende Tabelle zeigt die Kosten (in Euro) für die Deutschland-Fans. 

Wie weit müssen die deutschen Fans reisen?

Im kommenden Sommer ist das größte Land der Erde Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft und verschiedene Städte Russlands sind Austragungsorte dieser Spiele. Zwischen dem Austragungsort Kaliningrad im westlichen Teil des Landes und Jekaterinburg im Osten liegen stolze 2.500 Kilometer. Diese Entfernungen zwischen den möglichen Spielstätten beeinflussen die Kosten der Inlandsflüge und auch die Ausgaben für Unterkünfte, Eintrittskarten und Alltagsausgaben steigen mit jedem weiteren Austragungsort während der WM 2018. Aus diesem Grund war der Ausgang der Gruppenauslosung am 1. Dezember 2017 ausschlaggebend für alle Berechnungen. Folglich müssen einige Fans quer durch das ganze Land reisen, um ihre Mannschaft anfeuern zu können, wohingegen andere Anhänger nur zwischen Moskau und Sankt Petersburg pendeln müssen.
Im Anschluss finden Sie eine Liste mit den Distanzen, welche die DFB-Auswahl und ihre Fans bis zum Finale reisen werden:

Wo und wann findet die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 statt?

Vom 14. Juni bis zum 15 Juli 2018 wird Russland offizieller Gastgeber der WM sein. Die Fans erwarten 64 Spiele, die von 32 Mannschaften bestritten werden. Zu den Austragungsorten gehören Jekaterinburg, Kaliningrad, Kasan, Nischni Nowgorod, Moskau, Rostow am Don, Samara, Saransk, Sotschi, Sankt Petersburg und Wolgograd.

In welchen Stadien treten die Mannschaften gegeneinander an?

Die Mannschaften werden in 11 russischen Städten und in 12 verschiedenen Stadien gegeneinander antreten. Die folgende Tabelle zeigt eine Übersicht aller Austragungsstätte und ihre Kapazitäten.

Wann findet welches Spiel statt?

Die folgende Tabelle zeigt den detaillierten Spielplan der Fußball-Weltmeisterschaft 2018.

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe C

Gruppe D

Gruppe E

Gruppe F

Gruppe G

Gruppe H

Achtenfinale

Viertelfinale

Halbfinale

Spiel um Platz 3

Finale

Auf welchem Fernsehsender können Fans die WM 2018 verfolgen?

Alle Spiele der WM in Russland werden von den öffentlich-rechtlichen TV-Sendern ARD und ZDF übertragen, welche für die Übertragungsrechte rund 218 Millionen Euro gezahlt haben sollen.

Was ist das Maskottchen der WM 2018?

Das Maskottchen der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wird der Wolf Zabivaka sein. Im deutschen bedeutet sein Name soviel wie “kleiner Torschütze”. Zabivaka wurde in einer Online-Umfrage von der russischen Bevölkerung auserwählt. Es wird während der WM eine rote Hose, eine Skibrille und ein weißes Trikot mit der Aufschrift “Russia 2018” tragen.

Inspirationen und Geschichten rund ums Reisen

Finde deine TravelBird-Reise!

Inspirationen und Geschichten rund ums Reisen

Finde deine TravelBird-Reise!