Bodensee Urlaub

Die Urlaubsmöglichkeiten am Bodensee sind vielfältig - von Aktivurlaub bis hin zu Wellnessurlaub oder Familienurlaub. Diese und weitere Angebote hält der Bodensee Urlaub für Sie bereit.

Angebote

Bitte wählen Sie ein Abreisedatum
12 Angebote
Man mag es kaum glauben, wenn sich der Zug oder das Auto so langsam dem Bodensee nähern: diese Weiten, dieses Glitzern auf der Oberfläche des riesigen Sees und diese unberührte Natur.

Der Bodensee ist dieses Jahr so beliebt, wie schon lange nicht mehr. Laut einem Bericht im SWR und einer Statistik der Internationalen Bodensee Tourismus GmbH gab es dieses Jahr „insgesamt elf Millionen Übernachtungen rund um den See ‐ eine Steigerung um vier Prozent“. Viele Touristen kommen dabei direkt aus der Umgebung und haben keinen längeren Anfahrtsweg als zwei Stunden. Zehn Prozent aller Touristen kommen aber sogar aus dem nicht‐deutschsprachigen Ausland. Dabei sind es gerade die jungen Leute ab 30, die sich für einen Bodensee Urlaub entscheiden.

Mit seinen ausgebauten Radwegen und der ruhigen Bewegung auf dem Wasser, bietet der Bodensee eine ganz Bandbreite an Aktivitäten: ob Radfahren, Wandern, Kanufahren oder einfach nur die tollen Restaurants und Cafés entlang des Ufers genießen – die Möglichkeiten sind schier unendlich. Jetzt liegt es Ihnen den Bodensee kennenzulernen. Wir versuchen Ihnen einen Einblick in das Gewässer und schlagen Ihnen ein paar Trips vor. Viel Spaß dabei!

Urlaub Bodensee: Die Geschichte

Für Ihre Vorbereitung des Urlaubes, präsentiert Ihnen TravelBird wichtige Informationen und interessante Fakten zum Bodensee Urlaub.

Zusammengesetzt ist der Bodensee aus den Gewässerabschnitten Obersee, Untersee und Seerhein, der als Abschnitt des Rheins die beiden Seen miteinander verbindet.

Im östlichen Teil des Bodensees befindet sich der Obersee, während der südliche Teil der Untersee liegt. Hier befindet sich auch die Insel Reichenau. Nordwestlich ist der Überlinger See, in dem sich die Insel Mainau befindet. Sie sehen, an Ausflugszielen mangelt es Ihnen selbst bei einer simplen Aufzählung der einzelnen kleinen Seen und Inseln nicht. Wussten Sie, dass der Bodensee flächenmäßig der drittgrößte See in ganz Mitteleuropa ist? Bis zu 254 Meter tief kann er sein – zumindest an der tiefsten Stelle. Außerdem grenzt der riesige See an drei Ländern: Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dies macht einen Bodensee Urlaub geradezu zu einer kulinarischen Reise: deutsche Speisen treffen auf Kasspatzen in Österreich und Fondue in der Schweiz – worauf warten Sie noch?

Damit Sie in Ihrem Urlaub am Bodensee auch richtig auftrumpfen können, kommen hier ein paar harte Fakten: Wussten Sie, dass der Name „Bodensee“ von dem Ortsnamen Bodman abgeleitet ist? Das liegt am Westende des Überlinger Sees und hatte früher überregionale Bedeutung. Danach erfolge die Eingliederung des Gebiets rund um den Bodensee in das Römische Reich, das war im Jahr 16/15 vor. Die Römer besiedelten sodann die Städte Bregenz, Lindau, Konstanz und Arbon, bevor die Alemannen im 3. Jahrhundert die Rheingrenze. Gerade im Zuge Christianisierung erhielt die Region eine immer größere kulturelle Bedeutung, nämlich aufgrund des Bischofssitzes Konstanz und der Abtei Reichenau.

Aktive Urlaubsziele am Bodensee

Der Bodensee bietet vielfältige Urlaubsmöglichkeiten. Ein beliebte Art der Reise ist der Aktivurlaub.

Der Urlaub am Bodensee ist gerade für erholungssuchende Paare, für Familien mit Kindern und für große Gruppen, die unabhängig Ferien machen möchten, ein ideales Ziel.

Es ist die schöne Region, voller Ausflugszielt und vor allem sind es die verschiedenen Gesichter des Bodensees, die diesen Ort zu etwas ganz besonderem machen. Ein absolutes Highlight für ihren Urlaub am Bodensee ist eine Fahrradtour um den See. Fahren Sie zum Beispiel bis nach Lindau und radeln Sie von hier ist bis nach Österreich, nämlich nach Bregenz. Auf dem gesamten Weg werden Sie von toller, unberührter Natur verwöhnt. Der ein oder andere Biergarten lädt außerdem zum Verweilen ein. Wie wäre es zum Beispiel mit einer 6‐tägigen Genießertour durch das Dreiländer‐Dreieck? Sie starten in Bregenz und erkunden Konstanz, Arbon, und Friedrichshafen. Für Frühstück und Unterkunft ist gesorgt!

Entspannung am Bodensee

TravelBird empfiehlt einen Wellness Urlaub am Bodensee in entspannter Umgebung. Viele Hotels bieten Wellnessbereiche an und viele weitere exklusive Angebote zur Entspannung.

Entspannen Sie bei einer Massage im Hotel, bei einem Spaziergang um den Bodensee oder bei einem Saunagang...dies und vieles mehr bietet ein Wellnessurlaub am Bodensee.

Neben der Landschaft und der Beruhigung durch das sie umgebene Wasser, können Sie natürlich auch ausgiebigen Wellness Urlaub am Bodensee machen. Verbringen Sie zum Beispiel drei Tage im SENTIDO Seehotel am Kaiserstrand. In diesem 4‐Sterne Hotel haben Sie unbegrenzten Zugang zum Wellness‐Bereich und können endlich mal wieder so richtig abspannen. Sie sehen, die Möglichkeiten am Bodensee sind unendlich. Jetzt liegt es nur noch an Ihnen, die Tasche zu packen und die riesige Oase kennenzulernen.

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen