Donauschifffahrt

Von Passau bis nach Budapest: Entdecken Sie wunderschöne Metropolen und atemberaubende Landschaften bei einer Donauschifffahrt!

Angebote

Bitte wählen Sie ein Abreisedatum
4 Angebote
Die Donau ist der zweitgrößte und zweitlängste Fluss Europas und fließt vorbei an malerischen Städten und traumhaften Landschaften.

Brigach und Breg bringen die Donau zu weg. Nahe der Gemeinde Donaueschingen in Baden-Württemberg, entspringt die 2850 Kilometer lange Donau aus den zwei Quellflüssen Brigach und Breg. Die Donau fließt durch 10 verschiedene Länder und ist eine der wichtigsten Wasserstraßen Europas. Der Fluss fließt vom Schwarzwald bis ins Schwarze Meer und ist der einzige große Fluss Europas, der von West nach Ost führt. Die Donau durchquert mehr Länder als jeder andere Fluss der Welt: Auf dem Weg zum Schwarzen Meer fließt die Donau durch Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Rumänien, Bulgarien, Moldawien und die Ukraine.

Anfangs ist die Donau eher klein und ruhig, entwickelt sich aber nach und nach zu einem mächtigen Fluss. Eine Besonderheit des europäischen Flusses ist die Donauversinkung. Bei Immendingen versickert ein Großteil des Wassers in Kalkfelsen und die Donau fließt unterirdisch, in kaum erforschten Höhlen, weiter. Bei Möhringen erblickt die Donau dann wieder das Tageslicht und bahnt sich ihren Weg richtung Osten. Die erste größere Stadt an der Donau ist Ulm. Ab hier ist der Fluss auch für Schiffe befahrbar und somit auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. In Bayern münden, mit der Isar, der Wörnitz und dem Inn gleich mehrere Gewässer in die Donau und machen diese zu einem großen und breiten Strom. Ab Kelheim gilt die Donau als Bundeswasserstraße und ist auch für große Schiffe befahrbar.

In Österreich angekommen, passiert die Donau mit Linz und Wien zwei wunderschöne Stationen. Nur wenige Kilometer von Wien entfernt überquert die Donau die Grenze zur Slowakei und passiert Bratislava. Der Fluss bildet eine natürliche Grenze zu Ungarn, bevor er die Donau-Metropole Budapest erreicht. Die ungarische Hauptstadt ist wohl eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten bei einer Donauschifffahrt. Zu den wichtigsten Attraktionen der Stadt gehören der Burgpalast, der Heldenplatz und die Kettenbrücke. Besonders charakteristisch für Budapest sind des weiteren die zahlreichen Häuser im Jugendstil. Richtung Süden verlässt die Donau Budapest und macht sich auf den Weg nach Kroatien und Serbien. Dort bildet sie die natürliche Grenze der beiden Ländern. Nächste Station ist die serbische Hauptstadt Belgrad. Die letzten Länder auf dem Weg zum Schwarzen Meer sind Bulgarien, Rumänien, Moldawien und die Ukraine. An der Mündung ins Schwarze Meer befindet sich das Donaudelta, ein Naturreservat, das Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten bildet.

Die Donau ist ein einzigartiger Fluss und eignet sich perfekt für eine Kreuzfahrt. Traumhafte Städte und eine fesselnde Szenerie: Entdecken Sie mit TravelBird die geheimnisse der Donau!

Budapest, die Donau-Metropole

Geschichte, Kultur und Abenteuer.

Kaum eine andere Stadt wird so sehr mit dern Donau in Verbindung gebracht, wie das anmutige Budapest.

Hier wird der Fluss Duna genannt und trennt die beiden Stadtteile Buda und Pest. Die ehemals getrennten Gemeinden, wurden im 19. Jahrhundert vereint und entstand die heutige Hauptstadt Budapest. Entlang der Donau finden Sie zahlreiche, atemberaubende Attraktionen. Dazu gehört auch das Budapester Parlamentsgebäude am Ostufer des Flusses. Das direkt an der Donau gelegene Gebäude wurde Anfang des 20. Jahrhunderts fertiggestellt und ist ein Meisterwerk der Neogotik. Es zählt, neben dem Pentagon in Washington und dem Parlamentsgebäude von Bukarest, zu den größten Regierungsbauten der Welt. Über der Stadt thront die imposante Budaer Burg. Die Geschichte dieser Festung reicht bis in das 13. Jahrhundert zurück. Das Viertel rund um den Palast wird Burgviertel genannt und auch hier finden Sie weitere Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören das Wiener Tor, Der Dreifaltigkeitsplatz und der Ehrenplatz.

Bei einem Spaziergang durch die Stadt kommen Sie vorbei an prachtvollen Gebäuden im Jugendstil. Zu den schönsten und bekanntesten Straßen von Budapest gehört die Andrássy Allee, die nach dem Grafen Gyula Andrássy benannt wurde. Der Anblick und die Anzahl der imposanten Gebäude wird Sie ins Staunen versetzen! Ein Merkmal der ungarischen Kultur - und vor allem der Lebensart in Budapest - sind die zahlreichen Thermen und Badehäuser. Diese sind ein Überbleibsel aus der Zeit der osmanischen Herrschaft und sind auch Heute noch fester Bestandteil der Kultur. Am Abend verwandelt sich die historische und geschichtsträchtige Stadt in ein buntes Lichtermeer. Budapest bietet ein abwechslungsreiches und abenteuerliches Nachtleben - hier ist für jeden Geschmack etwas geboten. Auch kulinarisch haben Ungarn und Budapest einiges zu bieten. Das weltweit bekannte Gulasch ist Nationalgericht und wird in verschiedensten Variationen aufgetischt.

Budapest ist ein absolutes Muss auf jeder Donauschifffahrt: Diese Metropole dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Sehenswürdigkeiten entlang der Donau

Diese Attraktionen dürfen Sie sich nicht entgehen lassen.

Es gibt einige Stationen auf einer Donauschifffahrt, die nicht fehlen dürfen! Dazu gehören - neben Budapest - Wien, Bratislava und Belgrad.

Generell befinden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten am Donauufer, dazu zählen in erster Linie Burgen und Festungen. Zu den bedeutendsten Attraktionen in Deutschland gehören das Kloster Weltenburg, die Befreiungshalle bei Kehlheim und die Steinerne Brücke, sowie der Dom von Regensburg. In Österreich durchquert der Fluss mit Linz und Wien zwei wunderschöne, historische Städte. Bei einem Stopp in Wien gibt es einige Attraktionen, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen. Allen voran das Wahrzeichen der Stadt: Das Schloss Schönbrunn. Hier haben einst die österreichischen Monarchen gewohnt - darunter auch Kaiserin Elisabeth die bei vielen unter dem Namen Sissi bekannt ist. Zu dem barocken Schloss gehört eine eindrucksvolle Gartenanlage mit einer Vielzahl an Skulpturen und Brunnen.

Nur wenige Stunden entfernt liegt Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei. Diese Stadt bietet Osteuropa-Charme und wundervolle Sehenswürdigkeiten so weit das Auge reicht. Das Panorama ist geprägt von alten Kirchen und Bauten, die der Stadt eine mittelalterliche Atmosphäre verleihen. Highlight bei einem Besuch in Bratislava ist die Burg, die aus dem 9. Jahrhundert stammt. Eine weitere Schönheit auf der Fahrt ans Schwarze Meer ist die Balkan-Metropole Belgrad. Hier gehört die Festung Kalemegdan zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. In dieser Gegend finden Sie des weiteren eine Reihe an Museen und den Zoo.

Sie interessieren sich für Geschichte? Dann ist eine Donauschifffahrt genau das Richtige für Sie! Denn auf dem Weg zum Schwarzen Meer kommen Sie vorbei an Burgen, Festungen und anderen, wundervollen Sehenswürdigkeiten.

Kulinarische Reise entlang Donau

Entdecken Sie die Spezialitäten entlang der Donau.

Machen Sie ihre Donauschifffahrt zu einer kulinarischen Reise und probieren Sie die landestypischen Spezialitäten auf dem Weg zum Schwarzen Meer.

Das probieren von regionalen Spezialitäten ist ein Muss bei jeder Reise - egal wohin es geht. Bei einer Schifffahrt auf der Donau passieren Sie die verschiedensten Länder und Regionen. Der beste Weg fremden Kulturen näher zu kommen, ist die einheimische Küche. Während einer Donaukreuzfahrt, gibt es einige Leckereien, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Apfelstrudel, Gulasch und Bob Tschorba gehören dürfen bei einer kulinarischen Reise nicht fehlen. Auch wenn Gulasch generell als Nationalgericht der Ungarn gilt, ist der würzige Eintopf in weiten Teilen Osteuropas verbreitet. So findet man das Gericht auch in der Slowakei und Bulgarien.

Entlang der Donau gibt es auch wunderbare Weinbaugebiete. In Ungarn und Bulgarien können Sie hervorragende Tropfen verkosten. Zu den weit verbreiteten Rebsorten gehören der Muskat-Ottonel, Cabernet Sauvignon und der Pinot Blanc.

Entdecken Sie einen der schönsten Flüsse Europas - die Donau! Auf einer Kreuzfahrt können Sie wunderbare Städte entdecken, auf den Spuren der Vergangenheit wandern und allerlei Leckereien verkosten.

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen