3 Angebote

Hotel Barcelona

Tolle Designs, ein bequemes Bett und ein erstklassiger Service! Finden Sie mit TravelBird das perfekte Hotel Barcelona.
Mehr anzeigen:
Ausgewählte Filter:
3 Angebote
Filter Zurücksetzen

Gehen Sie auf die Spuren von Antoni Gaudi, verbringen Sie einen entspannten Tag am Strand und entdecken Sie während Ihres Aufenthalts in einem Hotel Barcelona die aufregenden Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Rund sieben Millionen ausländische Touristen begeben sich jedes Jahr auf eine Städtereise nach Barcelona und lassen sich von den zahlreichen Gesichtern dieses Ortes verzaubern. Die spanische Stadt am Mittelmeer ist die Hauptstadt Kataloniens und nach Madrid die zweitgrößte Stadt in Spanien. Erst als Barcelona im Jahre 1992 Gastgeber der Olympischen Spiele wurde, entwickelte es sich von einem Industriegebiet zu der modernen Metropole wie wir sie heute kennen. Von da an verhalf das bedeutsame Sportevent der Stadt, sich auf den Landkarten der Weltentdecker zu etablieren. Heute ist die Stadt am Mittelmeer eine der drei meistbesuchtesten Städte Europas. Barcelona ist reich an Kontrasten, bietet Ihnen während eines Aufenthalts in einem Hotel Barcelona kulinarische Vielfalten und die gute Infrastruktur schmeichelt sowohl den Einheimischen als auch dem Tourismus der Stadt. In 2017 gelang es der katalanischen Hauptstadt sogar, sich in TravelBirds Liste der 100 gastfreundlichsten Städte der Welt zu beweisen. Grund dafür ist unter anderem, dass besonders Experten von der Gastfreundlichkeit der Stadt überzeugt sind und dass die Einwohner gern bereit sind, Touristen bei sich Zuhause zu beherbergen.

Während eines Aufenthalts in einem Hotel Barcelona werden Sie in der Stadt auf eindrucksvolle Architektur, einladende Lokalitäten und unbekannte Kultur stoßen. Einige der imposanten Bauwerke der Stadt sind mehr als 2.000 Jahre alt. Etwas später in der Vergangenheit Barcelonas hinterließ besonders der spanische Architekt Antoni Gaudí seine Spuren in in der Stadt. Gaudí lebte von der Zeit in 1852 bis 1926 und nahm erheblichen Einfluss auf das Stadtbild Barcelonas, aber auch in anderen spanischen Orten werden Sie auf einer Spanien Rundreise die Möglichkeit haben, seine Architektur zu entdecken. Wenn Sie einen Blick auf seine Werke werfen, dann wird Ihnen sicherlich schnell auffallen, dass der Künstler eine Liebe zu Mosaikverzierungen und speziellen Formen hegte, dabei ließ er sich bei seiner kreativen Arbeit gern von der Natur inspirieren. Der Park Güell und das Casa Batlló gehören zu seinen bekanntesten Objekten, doch sein wichtigstes Werk wurde die Sagrada Familia, welche heute ebenfalls als Wahrzeichen Barcelonas gilt. Hierbei handelt es sich um eine römisch-katholische Basilika, dessen Grundstein bereits im Jahre 1882 im Stadtteil Eixample gelegt wurde. Bis zum heutigen Tag ist die außergewöhnliche Kathedrale unvollendet und befindet sich fortwährend in einer Bauphase. Lange Zeit vermutete man, dass dieses Werk wohl niemals fertiggestellt werden würde. Nach aktuellen Planungen heißt es jedoch, dass die Sagrada Familia bis zum Jahre 2026, dem 100. Todestag Gaudís, vollendet werden soll. Die Basilika ist ein äußerst imposantes Bauwerk, welches mit seinen Türmen und Verzierungen einer Sandburg ähnlich sieht. Auch ein Blick ins innere lohnt sich und somit ist ein Besuch der Sagrada Familia für jeden Gast während eines Aufenthalts in einem Barcelona Hotel ein Muss. Hätten Sie gedacht, dass die Sagrada Familia eines der beliebtesten geinstagrammten Touristenattraktionen der Welt ist? In TravelBirds internationalem Vergleich belegt diese Sehenswürdigkeit dabei den 29. Platz.

Weitere Highlights

Neben der Sagrada Familia können Sie zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten entdecken

Nachdem Sie der Sagrada Familia einen Besuch abgestattet haben, bestaunen Sie auch den Park Güell und das Casa Batlló.

Barcelona ist eine wundervoll bunte Stadt, die nur so vor Leben sprüht. Auch ein gewisse romantische Atmosphäre ist an diesem Ort unverkennbar. Deshalb platzierte sich die Stadt am Mittelmeer ebenfalls in dem Ranking der inspirierendsten Städte der Welt auf Platz 15. So fanden bereits in der Vergangenheit viele bedeutsame Künstler wie Salvador Dalí, Pablo Picasso oder Joan Miró ihre Ideen für fabelhafte Meisterwerke in der Stadt. Nehmen Sie sich ruhig etwas Zeit, um den Park Güell zu erkunden. Die Parkanlage, welche hoch über Barcelona gelegen ist, spiegelt Gaudís Liebe zur Natur wider. Hier können Sie viele hübsch angelegte Wege entlang gehen und prächtig gestaltete Brücken, Mauern und viele liebevolle Details aus Mosaik entdecken. Auf dem La Plaça, dem 3000 Quadratmeter großen Hauptplatz, werden Sie nicht nur die markante wellenförmige Bank wiederfinden, sondern hier können Sie auch einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt genießen. Im Park Güell befindet sich im ehemaligen Wohnhaus Dalís auch ein Museum auf der 17 Hektar großen Anlage. Besuchen Sie auf Ihrer Reise anschließend das Gotische Viertel (Barri Gòtic). Der historische Stadtkern ist geprägt von der Architektur des Mittelalters und hier befinden sich Attraktionen wie die La Catedral, das Stadtmuseum, das Rathaus sowie die La Rambla. Spazieren Sie vom Hafen Barcelonas entlang der La Rambla, einer 1,2 Kilometer langen Flaniermeile, auf der sich viele namhafte Geschäfte, Boutiquen sowie zahlreiche Bars und Restaurants befinden. Auch der berühmte Mercat de la Boqueria ist hier gelegen. Hierbei handelt es sich um eine riesige Markthalle, in der Sie frischen Fisch, Obst, Gemüse und weitere spanische Köstlichkeiten, aber auch Tapas Bars vorfinden werden. Am Ende der La Rambla angekommen, befindet sich der Plaça de Catalunya, ein zentraler Platz, welcher die Altstadt (Barri Gòtic) und die Neustadt (Eixample) miteinander verbindet. Von hier aus können Sie bequem zu Fuß das bunte Casa Batlló erreichen. Es ist ein weiteres Prachtstück Gaudís und stellt die Legende des katalanischen Schutzpatrons, dem Heiligen Georg, dar.

Abwechslungsreiche Unternehmungen

An einem Ort wie Barcelona wird es niemals langweilig.

Nehmen Sie ein Sonnenbad am Strand, schauen Sie ein Fußballspiel im Camp Nou oder lauschen Sie katalanischer Musik im prachtvollen Palau de la Musica Catalana.

Barcelona ist am Mittelmeer gelegen. Während Ihres Aufenthalts in einem Barcelona Hotel können Sie deshalb einen Tag an einem der schönsten Strände mit einem atemberaubenden Blick auf die Stadt genießen und gleichzeitig Vitamin B tanken. Aufgrund des warmen Mittelmeerklimas kann der Strand sogar das ganze Jahr über besucht werden. Fußballfans hingegen werden möglicherweise gefallen an dem größten Vereinsstadion der Welt finden, welches gleichzeitig das zu Hause des FC Barcelona ist. Entdecken Sie die heiligen Hallen auf einer Tour, besichtigen Sie das hauseigene Museum und genießen Sie anschließend ein spanisches Bier oder leckere Tapas im Restaurant, bevor Sie dann gut gestärkt Ihre Mannschaft bei einem spannenden Match anfeuern können. Oder wie wäre es gar mit einer Flamenco-Show im Palau de la Musica Catalana? Bereits das Gebäude ist eindrucksvoll und eines der markantesten Konzerthäuser der Welt. Eine Abendvorstellung wird somit zu einem unvergesslichen Highlight auf Ihrer Städtereise Barcelona.

Spanische Köstlichkeiten

Genießen Sie auf Ihrer Barcelona Reise leckere Tapas, Paella, Wein oder spanisches Bier.

Katalonien ist eine Region des Genusses.

Die spanische Küche ist so bunt wie das Land selbst. Viele unterschiedliche und abwechslungsreiche Speisen werden Sie vor allem in dem bereits erwähnten Mercat de la Boqueria auf der La Rambla entdecken, denn was Sie hier nicht finden, werden Sie nirgendwo in Barcelona erhalten. Landestypische Gerichte sind vor allem Paella, ein buntes Reisgericht, Gazpacho, eine kalte Gemüsesuppe, oder die süße Crema Catalana. Doch möglicherweise werden Sie während Ihres Aufenthalts in einem der Barcelona Hotels auch Ihnen unbekannte Gerichte auf den Menüs der Restaurants erblicken. Es lohnt sich hier Neues zu verkosten, denn den Kataloniern gelingt es stets, mit einfachen Zutaten großartige Gerichte zu zaubern. Katalonien ist ebenfalls für guten Wein bekannt und ein wichtiges Anbaugebiet der Trauben liegt gar südlich von Barcelona. Sowohl die fruchtigen Weißweine als auch die Rotweine aus Penedès und Priorat gehören zu den besten der Welt. Auch zwei spanische Brauereien finden ihren Ursprung in Barcelona: Das Estrella Damm und das Moritz-Bier. Genießen Sie ein kühles spanisches Blondes in der Stadt am Mittelmeer und genießen Sie Ihren Aufenthalt in einem Hotel Barcelona - TravelBird wünscht Ihnen viel Spaß!

Kleiner Tipp: Denken Sie jetzt schon an Silvester, denn Barcelona ist ein großartiger Ort, um das neue Jahr zu begrüßen!

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen