36 Angebote

Hotel Italien

Tolle Designs, ein bequemes Bett und ein erstklassiger Service! Finden Sie mit TravelBird das perfekte Hotel Italien.
Mehr anzeigen:
Ausgewählte Filter:
36 Angebote
Filter Zurücksetzen

Reizvolle Landschaften, bedeutende Kunstschätze und eine faszinierende Architektur - Entdecken Sie gemeinsam mit TravelBird während eines Aufenthalts in einem Hotel Italien die schönsten Ecken des Landes.

TravelBird heißt Sie herzlich willkommen in Ihrem Reiseland Italien! Mehr als 50 Millionen Touristen empfängt das Land im Mittelmeer jährlich. In der Antike war Italien die Kernregion des Römischen Reiches und ist auch der Geburtsort der Renaissance. In keinem anderen Land finden Sie heute so viele Weltkulturerbestätten wie in Italien. Ganz gleich ob Sie hier einen Urlaub mit der ganzen Familie verbringen möchten, die Nächte mit Ihren besten Freunden durchfeiern wollen oder ein romantisches Wochenende mit Ihrem Partner planen, das Land am Mittelmeer bietet für jeden Anlass und jeden Geschmack das passende Angebot. Während in den kalten Monaten Winterträume in Alpenregionen wie Südtirol wahr werden, bieten die südlicheren Gebiete und Inseln wie Sizilien Sonnenhungrigen die perfekte Auszeit an weißen Sandstränden und blauen Buchten. Rom, Venedig oder Mailand sind weltberühmte Städte in denen Sie einmalige historische Sehenswürdigkeiten und Werke großartiger Künstler entdecken können. Die Abende in den Großstädten lassen sich im Anschluss an aufregende Entdeckungstouren exzellent bei einer hauchdünnen Steinofenpizza und gutem italienischen Wein ausklingen. Doch das Land im Mittelmeer ist nicht nur ein toller Ort für unvergessliche Städtereisen, denn Italien ist geprägt von vielfältigen Naturlandschaften. Im Norden des Landes glitzern schneebedeckte Berggipfel, das blaue Meer und klare Seen im gesamten Land laden zum Baden ein und in einem der zahlreichen Naturparks lässt sich die Schönheit der heimischen Pflanzen- und Tierarten bestaunen. Wer sich auf Skiern oder dem Snowboard allerdings noch etwas unwohl fühlt, der findet in Italien ebenfalls eine tolle Auswahl an Rad- und Wanderwegen, die einen Aktivurlaub in atemberaubender Natur zu einem Highlight machen. Zudem ist Italien neben all den aufregenden Aktivitäten und historischen Metropolen auch für eine große Portion Entspannung gesorgt. Genießen Sie während Ihres Aufenthalts in einem Hotel Italien auch diverse Wellnessbehandlungen am Gardasee vor der Kulisse der Berge. Und zu guter Letzt ist selbstverständlich auch die italienische Küche ein Grund, dem stiefelförmigen Land einen Besuch abzustatten. Kulinarische Köstlichkeiten aus Italien fanden ihren Weg in viele Länder der Welt und sowohl in heimischen Küchen als auch in den italienischen Restaurants werden die Spezialitäten nachgekocht und genossen. Doch am Ende schmecken Pasta, Pizza und Wein tatsächlich am besten im Ursprungsland selbst. Auch die verschiedenen Regionen Italiens sind für ihre eigenen Kreationen bekannt und werden Ihren Gaumen auf Italien Rundreisen verwöhnen.

Italienische Metropolen

Entdecken Sie einige der gastfreundlichsten Städte der Welt

In Mailand, Rom und Venedig wird man besonders herzlich empfangen.

Diesen drei Städten gelang es sich 2017 in TravelBirds Liste der gastfreundlichsten Städte der Welt zu behaupten. Nur ein weiterer Grund, diesen italienischen Städten einen Besuch abzustatten. Die Hauptstadt Rom ist ein Muss für jeden Besucher Italiens und begeistert mit Kulturschätzen wie dem imposanten Petersdom, der Sixtinischen Kapelle oder dem Fontana di Trevi jedes Jahr mehr als acht Millionen Touristen. Das berühmteste Amphitheater der Welt, das Kolosseum, ist ein beliebter Ort für Gäste der Stadt und ist eine tolle Location für ein unvergessliches Urlaubsfoto. So zählt das Kolosseum heute zu den beliebtesten geinstagrammten Touristenattraktionen weltweit. Aufgrund der der jahrhundertealten Geschichte der Hauptstadt, wird Rom oft auch als die “Ewige Stadt” bezeichnet, die sich bei einem Besuch der zahlreichen Museen auf anschauliche Weise besser verstehen lässt.

Die zweitgrößte Stadt Italiens ist gleichzeitig auch die Modemetropole des Landes. Mailand genießt als ein Ort voller Kultur weltweit ein hohes Ansehen und das Stadtbild ist geprägt wunderschönen Bauwerken aus der Zeit der Renaissance, Gotik und des Barock. Doch Mailand wäre nicht die “Stadt der Zukunft”, wenn nicht auch zahlreiche Technologieunternehmen in den modernen Gebäuden der Stadt ansässig wären. Im Schloss Castello Sforzesco können Sie auf die Spuren von Leonardo da Vinci und Michelangelo gehen. Während da Vinci seine Kunst an den Decken des Schlosses hinterließ und für atemberaubende Freskos sorgte, beherbergt die Festung auch eine unvollendete Skulptur von Michelangelo. Das berühmte Werk “Das Abendmahl” von Leonardo da Vinci finden Sie hingegen in der Kirche Santa Maria delle Grazie. Das markanteste Wahrzeichen Mailands bleibt jedoch der Duomo di Santa Maria Nascente. Nehmen Sie sich während Ihres Aufenthalts in einem Italien Hotel ruhig ein wenig Zeit, um die unzähligen Details des Mailänder Doms zu entdecken. Wagen Sie auch einen Besuch der Aussichtsplattform des Doms, denn hier bietet sich Ihnen ein beispielloser Blick über die Altstadt.

Auch die Stadt Venedig im Nordosten Italiens lässt die Herzen von Millionen Weltentdeckern höher Schlagen. Entdecken Sie in der Lagunenstadt malerische Brücken, endlose Kanäle und historische Paläste und genießen Sie “la dolce vita” (dt. das süße Leben) in Italien!

Übrigens sind die genannten Städte ihren Touristen gegenüber nicht nur überaus gastfreundlich, neben Florenz zählen sie auch zu den inspirierendsten Städten der Welt. Worauf warten Sie also noch? Lassen auch Sie sich während eines Aufenthalts in einem Hotel Italien von diesen Orten beflügeln.

Italienische Spezialitäten

Regional, saisonal, simpel - und lecker!

Der Genuss der italienischen Küche gehört zu einem Aufenthalt in einem Hotel Italien einfach dazu!

Die verschiedenen Regionen Italiens zeichnen sich durch ihre lokalen Spezialitäten aus. Während die Lagunenstadt Venedig oder Sizilien für exzellente Fischgerichte und Meeresfrüchte bekannt sind, gibt es in der toskanischen Küche viele Bohnengerichte oder Speisen mit Edelkastanien. Am Ende teilen sie sich jedoch alle die Gemeinsamkeit, auf Einfachheit sowie regionale und hochwertige Zutaten zu bestehen und jede Mahlzeit wird hier stets zelebriert. Pizza, Pasta und Gelato machten das Land berühmt und dürfen auf keiner Italien Reise fehlen! Zudem sind auch Olivenöl, hochwertige Fleischwaren oder die verschiedenen Käsesorten ein Exportschlager.

Vor allem in den Abendstunden erwachen die Straßen Italiens zum Leben und aus den Restaurants und Bars ist stets lautes Geplaudere und herzhaftes Gelächter zu vernehmen. Das Abendessen ist die wichtigste Mahlzeit der Italiener. Gönnen Sie sich ein Glas Wein aus dem Piemont und probieren Sie dazu ein Agnello al Forno” (gebratenes Lamm aus dem Ofen) oder Saltimbocca alla Romana (Kalbsschnitzel mit Salbei und Schinken). Doch auch die Vegetarier unter Ihnen werden dank einer enormen Auswahl an Pasta- und Reisgerichten satt. Wer anschließend noch etwas Platz für eine süße Nachspeise hat, darf sich das weltberühmte Tiramisù oder eine Panna Cotta in Italien nicht entgehen lassen. Auf Sizilien werden Sie des Öfteren auch die “Pignolata” auf den Speisekarten entdecken. Hierbei handelt es sich um ein Schichtdessert, dessen Teig in Fett gebacken und zu einer kleinen Pyramide gestapelt wird. Verfeinert wird das kleine Kunstwerk dann mit einem Schokoladenüberzug und einer Puderzuckerhaube. Wir wünschen einen guten Appetit!

Das Grüne Italien

Entdecken Sie die Flora und Fauna Italiens

Naturliebhaber zieht es in die über 130 Regionalparks und 24 Naturparks des Landes.

Fernab der Großstädte Italiens lässt sich auch die Natur genießen, die hier unter besonderem Schutz steht. Entdecken Sie die Schönheit der Pflanzen- und Tiervielfalt, atmen Sie die frische Luft ein und genießen Sie ein unvergessliches Erlebnis während Ihres Aufenthalts in einem Italien Hotel. Parks wie der Gran Paradiso, Circeo, Stelvio oder der Dolomiti Bellunesi ermöglichen Ihnen auf Ihren Reisen einen engen Kontakt mit der Natur und helfen Ihnen gleichzeitig, Ihre Batterien wieder aufzuladen. Auch Agriturismo in Italien gewinnt zunehmend an Beliebtheit. Dazu müssen Sie nicht zwingend Urlaub auf einem Bauernhof machen, denn typisch für Unterkünfte des Agriturismo sind oft auch kleine gemütliche Villen oder einladende Strandhäuser. Mit dem Agriturismo haben Sie Möglichkeit dem Alltag zu entfliehen und absolute Entspannung bei einem Urlaub in der Natur zu finden. Legen Sie Ihr Handy für einen Moment zur Seite und genießen Sie ihren Aufenthalt in einem Hotel in Italien. TravelBird wünscht Ihnen viel Spaß!

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen