1 Angebot

Hotel Lübeck

Flauschige Handtücher, ein bequemes Bett und warmherziger Service! Finden Sie mit TravelBird das perfekte Hotel in Lübeck.
Mehr anzeigen:
Ausgewählte Filter:
1 Angebot
Filter Zurücksetzen

Begeben Sie sich auf eine Reise in die Zeit der Hanse und entdecken Sie das Zusammenspiel aus Vergangenheit und Moderne.

Lübeck, die Königin der Hanse, heißt Sie mit typisch norddeutscher Gelassenheit und ihrem mittelalterlichem Charme, herzlichst willkommen. Die 220.000 Einwohner große Stadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe, ist die heimliche Perle des Nordens und erfreut sich an stetig wachsendem Interesse bei Reisenden. Eingebettet in der norddeutschen Tiefebene und an der unteren Trave gelegen entwickelte sich Lübeck aufgrund der direkten Verbindung zur Ostsee zum nordeuropäischen Macht- und Handelszentrum des Mittelalters. TravelBird lädt Sie ein, nicht nur die Vielfalt der Stadt zu entdecken, sondern auch das für Sie optimale Hotel Lübeck zu finden. So facettenreich wie die Stadt ist auch das Hotelangebot in Lübeck. Egal ob kleines Ganghäuschen, Schlosshotel, Residieren in einem der Patrizierhäuser oder in einer geschichtsträchtige Herberge – eine passende Unterkunft für Sie wird ganz sicher dabei sein.

Die Schönste im Norden

Lübeck überzeugt mit einer Menge Geschichte, Tradition und Kultur

Auch die altehrwürdige Hansestadt ist im 21. Jahrhundert angekommen. Dies zeigt die Platzierung des Holstentors als Motiv in den deutschen Instagram Trends. Mit einem guten 22. Platz ist das Holstentor als Motiv für ein Foto noch beliebter als die Bremer Stadtmusikanten oder das Schloss Schwerin. Falls Sie also während des Aufenthalts in Ihrem Hotel Lübeck noch nach dem perfekten Foto suchen, um Ihre Reise stets in guter Erinnerung behalten zu können, ist dieses historische Bauwerk und Wahrzeichen der Stadt sicherlich eine gute Wahl. Eine weitere Option als Fotomotiv wäre auch eines der historischen Schiffe im Lübecker Museumshafen. Hier können Sie viele Traditionssegler entdecken und sich während eines Segeltörns über die schäumenden Wellen der Ostsee auf eben diesen Seglern wie ein echter Hansekaufmann fühlen. Besonders hervorzuheben ist hierbei das Schiff “Lisa”, eine aus 170 Eichen originalgetreu nachgebaute Kogge der Hansezeit. Für diejenigen, die sich nicht für Handelsschiffe vergangener Jahrzehnte begeistern können, bietet Lübeck mit dem Willi-Brandt-Haus, dem Buddenbrookhaus und dem Europäischen Hansemuseum weitere hervorragende Alternativen, Wissenswertes zu erfahren und auf den Pfaden der Vergangenheit zu wandeln. Auch Fans des Theaters und der Oper kommen in Lübeck voll auf Ihre Kosten. Denn egal ob Schauspiel, Oper, Musical oder Operette– im Theater Lübeck wird immer etwas geboten. Im Sommer ist die Freilichtbühne ein toller Ort für Inszenierungen. Hier werden Sie im Grünen und unter blauem Himmel fantastisch unterhalten. Herrlich sind auch die in den Sommermonaten stattfindenden Festivals. Den Anfang macht im Mai das Brahms-Festival, welches jährlich von der Musikhochschule Lübeck veranstaltet wird und bei dem sowohl Studierende als auch Professoren die Werke des Komponisten Johannes Brahms interpretieren. Im Folgemonat werden mit dem Schleswig-Holstein Musikfestival und dem Hanse-Kultur Festival weitere tolle Gelegenheiten geboten, Kunst und Kultur inmitten der Welterbe-Kulisse genießen zu können. Den Abschluss der Festivalsaison bildet im August das allseits beliebte Duckstein Festival an den Ufern der Trave.

Mittelalterliche Nachbarschaft

Enge Gassen, prächtige Kaufmannshäuser und stille Oasen in der Altstadt

Sich einmal in die Zeit der Hanse zurückversetzt fühlen – in Lübeck ist dies ohne Weiteres möglich. Denn es gibt nur wenige Städte in Deutschland, die über eine solch schöne und gut erhaltene Altstadt wie Lübeck verfügen. Mit einem Schritt von der Straße aus hinein in einen der sogenannten Gänge oder Höfe fühlt man sich wie in ein anderes Jahrhundert versetzt. Doch Vorsicht, die Eingänge sind für Menschen mit einer deutlich kleineren Statur als der unseren gebaut worden. Also ziehen Sie beim Durchschreiten dieser Pforten lieber den Kopf ein! Was Sie dann jedoch entdecken ist gar einmalig: Mit rund 90 Gängen, Torwegen und Höfen, welche auch heute noch bewohnt sind, bietet Lübeck eine Vielfalt an mittelalterlicher Architektur, die einzigartig ist. Doch auch wenn es noch so schön ist, sich in die damalige Zeit zurückversetzt zu fühlen, gibt es einige Annehmlichkeiten, mit denen im Mittelalter nicht aufgewartet werden konnte. Denn inmitten der typisch hanseatischen Patrizierhäuser sitzend dem Glockengeläut einer der sieben Türme zu lauschen, einen Eisbecher zu löffeln oder einen Marzipan-Cappuccino zu schlürfen, war zur damaligen Zeit sicher nicht möglich. Sie bevorzugen es, die Stadt mit einem professionellen Stadtführer kennenzulernen? Kein Problem! Es gibt eine Vielzahl an Stadtführungen, aus denen Sie wählen können. Egal, ob reine Architekturführung oder von einem in historische Gewänder gekleideten, Stadtführer begleitet – für jeden ist die richtige Tour dabei. Fragen Sie für nähere Informationen doch einfach an der Rezeption in Ihrem Hotel Lübeck nach. Wer eine Unterkunft mit mittelalterlichem Flair sucht, sollte sich nach einem Hotel in den Gängen und Höfen umschauen oder sein Hotel Lübeck in der Altstadt buchen. Natürlich können Sie den Lübecker Hafen auch als Ausgangspunkt für Kreuzfahrten nehmen oder Ihren Besuch in der Hansestadt mit einer Städtereise nach Hamburg verbinden.

Welthauptstadt des Marzipans

Gaumenfreuden der Extraklasse und Shopping in historischem Ambiente

Kulinarisch kann Lübeck mit etwas ganz Besonderem aufwarten. Das Marzipan aus der Konditorei Niederegger ist nicht nur unglaublich lecker sondern genießt weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Man könnte sagen, dass die kleinen, in rotes Papier eingewickelten Marzipanbrote mit der Aufschrift Niederegger die wichtigsten Botschafter der Stadt sind und den Namen Lübeck in die ganze Welt hinaustragen. Der erste Gang von Ihrem Hotel Lübeck aus könnte also direkt in das Café Niederegger führen, welches mehrfach als eines der schönsten Cafés in Deutschland und für seinen exzellenten Service ausgezeichnet wurde. Empfehlenswert ist auch ein Besuch im Marzipan-Museum, das sich im zweiten Stock des Hauses befindet. Hier werden Sie nicht nur auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Marzipans geschickt, sondern können auch zwölf lebensgroße Nachbildungen aus Marzipan von großen Fans der Süßspeise sehen. Darunter sind bekannte Gesichter wie etwa Wolfgang Joop oder Thomas Mann. Anschließend werden Sie das Café Niederegger garantiert mit einem Lächeln auf den Lippen und einem wohligen Gefühl in der Magengegend wieder verlassen. Wem der Sinn eher nach etwas Deftigem steht, fühlt sich bestimmt in der kleinen Lübecker Brauerei wohl, in der der Braukessel mitten im Schankraum steht und ein mildes, selbstgebrautes, untergäriges Zwickelbier ausgeschenkt wird. Natürlich gibt es für alle Nachtschwärmer auch in Lübeck ein breit gefächertes Angebot, um einen denkwürdigen Abend zu erleben. Von typisch norddeutschen Kneipen über trendige Cocktailbars und Clubs mit Live-Musik bis hin zu angesagte Diskotheken wird für jeden Geschmack das Richtige geboten. Zu einem gelungenen Städtetrip gehört natürlich auch ein Einkaufsbummel durch die Stadt. Lübeck eignet sich hierfür hervorragend. Es ist einfach herrlich, durch die Hüx- und Fleischhauerstraße oder die Königstraße zu schlendern und sich von den vielen kleinen inhabergeführten Geschäften in den denkmalgeschützten Häusern verzaubern zu lassen. Hier finden Sie garantiert das perfekte Mitbringsel für Ihre Lieben daheim oder ein Andenken an Ihren tollen Städtetrip in die Hansestadt Lübeck.

Worauf warten Sie also noch? Starten Sie Ihre Städtereise in Deutschland, buchen Sie Ihr Hotel Lübeck und statten Sie der Hansestadt einen Besuch ab.

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen