22 Angebote

Hotel Spanien

Tolle Designs, ein bequemes Bett und ein erstklassiger Service! Finden Sie mit TravelBird das perfekte Hotel Spanien.
Mehr anzeigen:
Ausgewählte Filter:
22 Angebote
Filter Zurücksetzen

Es ist das Land der geschäftigen Städte und schönen Sandstrände, große Pfannen Paella und endlos vieler Tapas. Genießen Sie alles, was Spanien zu bieten hat!

Jedes Jahr reisen viele Erholungssuchende in die spanische Wärme. Sonnige Strände auf wunderschönen Inseln, geschäftige Städte und köstliche spanische Delikatessen sorgen dafür, dass man sich immer wieder für einen Spanien Urlaub entscheidet. Aufgrund der vielen Festivals, die jedes Jahr in Spanien stattfinden, ist es nicht verwunderlich, dass "Fiesta" zu einem der bekanntesten Wörter in der spanischen Sprache geworden ist. Spanier nutzen einfach jede, sich bietende Gelegenheit, das Leben zu feiern. So kann eine Fiesta eine Straßenparty sein, die bis spät in die Nacht dauert, oder einfach nur die Aufführung einer Gruppe von Flamencotänzern auf dem Dorfplatz. Jedoch sind Lebensfreude, Sonne, Strand und gutes Essen nicht die einzigen Gründe, um nach Spanien zu reisen. Mit nicht weniger als 44 Denkmälern, Städten und Naturschutzgebieten auf der UNESCO-Welterbeliste gehört Spanien zu den top drei der Länder mit den meisten Kulturerbestätten. Spezielle Orte wie Park Güell, Santiago de Compostela und die Stadt Segovia sorgen dafür, dass die Liste so lang ist. Ein Urlaub in einem Hotel Spanien ist die ultimative Kombination aus Kultur, Sonnenschein und leckerem Essen.

Ein Sonnenurlaub ist sicherlich nicht die einzige Option in Spanien. Wie wäre es mit einer Städtereise?

Von Barcelona nach Segovia und von Sevilla nach Madrid - Spanien hat viele großartige Städte!

Sobald Sie sich für einen Urlaub in Spanien entschieden haben, ist es immer noch schwierig festzustellen, wohin genau es in Spanien denn gehen soll. Entscheiden Sie sich für einen All-inclusive-Urlaub oder soll es lieber in eine der spannenden Städte gehen? Madrid beispielsweise, ist ein Ort, an dem sich vor allem die Kunstliebhaber unter Ihnen wohlfühlen werden. Die spanische Hauptstadt ist voller Museen und gemütlicher Parks. Schlendern Sie durch das Museo Nacional del Prado oder besuchen Sie das Museo Reina Sofía und entdecken Sie eines der Meisterwerke von Pablo Picasso. Aber auch in Barcelona bleibt keine Zeit, um Langeweile aufkommen zu lassen. Wenige Städte bieten eine so große Vielfalt wie Barcelona. So können Sie die Kreationen von berühmten Künstlern wie Dalí, Gaudí und Picasso bewundern, in der Innenstadt auf Shoppingtour gehen oder den Tag am Strand verbringen. Für jeden ist etwas dabei! Bei einem Urlaub in Ihrem Hotel Spanien sollten Sie auch Sevilla besuchen. Die Stadt wurde nach einem antiken Mythos vom griechischen Gott Herkules gegründet und ist heute ein Ziel für all diejenigen, die sommerliche Temperaturen, historische Denkmäler und ganz besonders gemütliche Tapas-Bars suchen. Eine Stadt, die sicherlich auch einen Besuch wert ist, ist die Stadt Segovia. Die gesamte Stadt wurde aufgrund ihrer reichen Geschichte von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Ein absolutes Highlight ist die Alcázar von Segovia, eine Burg, die auch als Gefängnis, Fort und Artillerieschule diente. Gerüchten zufolge soll sogar das Schloss von Walt Disneys Dornröschen von diesem schönen Monument inspiriert sein.

Genießen Sie die köstlichen Spezialitäten, die dieses Land zu bieten hat

Entscheiden Sie sich für traditionelle Tapas, erfrischende Gazpacho oder einen großen Teller frischer Paella?

Ein Urlaub in Spanien ist einfach nicht vollkommen ohne die köstlichen Tapas und andere spanische Spezialitäten probiert zu haben. Die spanische Küche ist bekannt für ihre Vielseitigkeit. Die kulinarischen Spezialitäten sind je nach Region unterschiedlich. So stammt die Paella von der Ostküste Spaniens, weil es dort Fisch und Reis im Überfluss gab. Im Nordwesten von Galizien ist die Empanada - eine gefüllte Teigtasche - die regionale Spezialität. Ein weiterer Klassiker ist Pata Negra, eine Schinkenspezialität, die aus Südspanien stammt und definitiv zu den besten Schinkensorten der Welt gehört. Sie ist auf jeden Fall einen Versuch wert! Aus Andalusien dagegen stammen die beliebten Tapas. Die wörtliche Übersetzung von ‚Tapa‘ ist ‚Deckel‘, was daher kommt, dass früher eine Scheibe Brot oder andere Nahrungsmittel als Deckel auf dem Glas platziert wurden, um die Fliegen fern zu halten. In der Zwischenzeit sind Tapas zu einem der bekanntesten spanischen Gerichte überhaupt geworden und wirklich überall zu bekommen. Nach einem reichhaltigen Hauptgang sollte das Abendessen mit einer Portion Churros oder Crema Catalana abgeschlossen werden. Beides sind wahnsinnig leckere Optionen für das perfekte Dessert.

Die sonnigen spanischen Inseln

Von Teneriffa bis Formentera und von Gran Canaria bis Mallorca hat jede Insel ihren eigenen Charme.

Ein Sommerurlaub in Spanien bedeutet, die Wärme der Sonne in vollen Zügen zu genießen und sich anschließend im Meer abzukühlen. Mit kilometerlangen Küsten und einer durchschnittlichen Temperatur von 28°C in den Sommermonaten sind die spanischen Inseln definitiv der perfekte Ort für einen Strandurlaub. Die Kanarischen Inseln beispielsweise, sind seit Jahren ein beliebtes Ziel für Erholungssuchende, die nach einem Urlaub voller Sonne, Strand und Meer suchen. Das subtropische Klima sorgt dafür, dass es unabhängig von der Jahreszeit warm ist. Aber schöne Strände und gutes Wetter sind nicht alles, was die Kanarischen Inseln zu bieten haben. Begeben Sie sich auf ein Abenteuer und spazieren Sie durch das Labyrinth von Pfaden durch die Natur von Teneriffa. Entdecken Sie die antike Stadt Las Palmas auf Gran Canaria und sehen Sie, wie viele Kulturen im Laufe der Jahre hier Ihre Spuren hinterlassen haben. Eine weitere bekannte Inselgruppe sind die Balearen. Sie liegt im Osten, vor der spanischen Küste. Viele Deutsche reisen nach Mallorca, was nicht verwunderlich ist, da die Insel über so wunderschöne Strände verfügt, dass sie das Hauptmotiv auf fast jeder Postkarte der Insel sind. In der Vergangenheit wurde die Insel "Insula Maior" genannt, was wörtlich "größere Insel" bedeutet, aber nach Jahren der Fehlinterpretation erhielt die Insel schließlich den Namen Mallorca. Auch Ibiza gehört zu den Balearen. Hier finden Sie neben dem weltberühmten Nachtleben auch charmante Dörfer und lebhafte Märkte. Formentera, die kleine Schwester Ibizas, ist das optimale Ziel für alle, die in beschaulicher Idylle entspannen wollen. Es gibt auf jeden Fall eine spanische Insel, die perfekt zu Ihnen passt! Aber ein Urlaub an der Costa de la Luz in einem Hotel Spanien ist eine wunderbare Gelegenheit zu entspannen und die Gedanken des Alltags hinter sich zu lassen. Diese Küstenregion garantiert Sonne, Meer und Strand. Das Gebiet wird auch als das Tor zu Afrika bezeichnet. Costa de la Luz ist für viele Reisende noch relativ unbekannt und deswegen auch noch authentisch spanisch.

Vorzügliche Küche, traumhafte Strände, aufregende Städte und gastfreundliche Menschen - einen Urlaub in einem Hotel Spanien werden Sie mit großer Sicherheit in guter Erinnerung behalten.

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen