Bitte wählen Sie ein Abreisedatum
3 Angebote

Von Reisenden für Reisende: Unsere besten Angebote für Sie!

Entdecken Sie mehr

Gutscheine sind eine hervorragende Art, Geschenke zu machen, wenn Sie entweder die Vorlieben der beschenkten Person nicht so gut kennen oder demjenigen die Freude machen, mal etwas völlig neues für sich auszuprobieren und den Schritt zu wagen.

Früher galten Gutscheine eher als der Ausweg für alle Einfallslosen - Dabei bieten Sie Freiheit und Raum für Individualität! Sie zeigen, dass man sich die Mühe macht, darüber nachzudenken, was die Person am liebsten hätte und zu dem Schluss kommt, dass derjenige das doch meistens selber am besten weiß! Und schließlich werden genügend Geschenke direkt nach der Übergabe wieder umgetauscht. Doch warum ein Hotelgutschein, mögen Sie sich vielleicht fragen. Nun, ein Hotelgutschein hat viele Vorteile. So ermöglicht der Gutschein für ein Hotel Ihnen beispielsweise, Ihren Urlaub spontan zu planen. Sie müssen sich nur noch für ein Wochenende entscheiden und den Transport buchen - Zack, schon steht Ihr nächster Städtetrip! Und auch, wenn Sie noch nicht so ganz wissen, wo die Reise hingehen soll, ist ein Gutschein fürs Hotel das Richtige. Manche Ketten sind nicht nur in Deutschlands Metropolen und Kleinstädten stark vertreten, sondern lassen sich sogar im Ausland finden. Somit bleiben Ihnen alle Möglichkeiten offen, Sie können einen Urlaub auf dem Land mitten in Bayern verbringen, Köln oder Hamburg erkunden oder sich auf die lang ersehnte Reise nach Paris aufmachen. Der Gutschein bietet Ihnen die Chance, sich unabhängig von Hotelpreisen ganz Ihren geheimsten Entdeckungswünschen hin zu geben. Sie wollten schon immer mal nach Venedig, um die Stadt auf dem Wasser persönlich zu erleben und haben einfach noch kein gutes Angebot für ein Hotel gefunden? Das bezeichnet einen weiteren Vorteil: Hotelgutscheine günstig zu kaufen und damit ein Schnäppchen zu machen, ist gar nicht so schwer. Somit können Sie auf einfachem Wege Bares sparen und halten sich alle Möglichkeiten offen.

Und Eines ist sicher: Gutscheine haben längst ihren Ruf verloren, der letzte Ausweg zu sein. Laut Statista werden alleine Rabattgutscheine von 34 Prozent der Befragten mehrmals im Monat benutzt. Ganze 12 Prozent entpuppen sich als noch stärker begeisterte Schnäppchenjäger und nutzen die Rabatte am liebsten mehrmals die Woche. Selbst die 32 Prozent, die die Coupons nur mehrmals im Jahr nutzen, sprechen schon für die Beliebtheit und den Imagewechsel, den Gutscheine hinter sich haben.

Wer kennt es nicht, dieses Hotelgefühl. Sie wachen morgens völlig entspannt auf in einem Berg aus weichen Kissen und flauschigen Decken und ohne eine einzige Sorge auf der Welt. Egal, ob Sie sich auf Ibiza in einem Luxushotel oder mitten in Berlin befinden, Sie fühlen sich vollkommen wohl und genießen das außergewöhnliche Gefühl, sich um nichts kümmern zu müssen. Sie müssen keinen Kaffee kochen oder aufräumen, das Frühstück steht entweder neben dem Bett oder am großzügigen Buffet bereit. Sie genießen frisch gepressten Orangensaft, ausgezeichneten Kaffee mit leckerem Milchschaum und knusprige Croissants mit frischem Obst. Danach entspannen Sie bei einem sprudelnden Bad und bereiten sich so auf den Urlaubstag vor.

Es gibt tausend Gründe, in einem Hotel zu übernachten. Einer davon ist das Gefühl des absoluten Luxus, den Sie sich ein-, zweimal im Jahr gönnen. Und das muss nicht bedeuten, dass Sie all Ihr Erspartes dafür opfern müssen: Gerade mit Hotelgutscheinen können Sie oft gute Angebote finden, die es Ihnen sogar ermöglichen, mal eine teurere Hotelklasse auszuprobieren. Die Freiheit von allen Sorgen ist ein weiterer Punkt, der klar für eine Hotelübernachtung spricht. Sie sind weder dafür verantwortlich, zu putzen, zu kochen, noch dafür zu sorgen, dass alle Geräte funktionieren - Darum kümmert sich das Hotelpersonal und Sie können sich einfach zurücklehnen. Und damit wären wir schon beim nächsten Grund, in einem Hotel zu übernachten: Sie können sich bei unglaublicher Aussicht entspannen. Klar können Sie das auch auf Balkonien, aber nicht jeder verfügt zuhause über den perfekten Blick oder eine hübsche Terrasse. Und das absolute Highlight eines jeden Hotelbesuchs ist natürlich der Spa-Bereich, der in jedem Hotel einzigartig ist. Von ausladenden Pools, in denen Sie entspannte Bahnen ziehen können, bis zu sprudelnd warmen Whirlpools gibt es hier für jeden Geschmack die richtige Erholung. Und was auch immer Ihr Urlaubstag beinhaltet: Ob Sightseeing, Wanderungen, entspannte Tage am Strand oder Familienurlaub, Ihr Hotelzimmer ist Ihr Ort der Entspannung und Reflektion des Erlebten. Und ist es nicht ein unglaublicher Vorteil, das Sterne-Restaurant direkt unter seinem Zimmer zu haben? Sie müssen sich nicht groß auf die Suche begeben und weite Strecken zurücklegen, sondern können ein schickes Dinner ein paar Stockwerke weiter unten genießen. Wenn Sie mal einen ganz gemütlichen Abend verbringen wollen oder nach dem Spa-Besuch zu müde sind, können Sie sich sogar das gesamte Menü aufs Zimmer bestellen und im Bademantel im Bett sitzen und essen. Hört sich das nicht nach dem perfekten Urlaub an?

Ob zum Wintersport oder im Flughafenhotel - Hier können Sie etwas erleben!
Um sich für eine Art von Hotelgutschein zu entscheiden, müssen Sie erstmal wissen, woraus Sie wählen können.
Ob ein Landhotel auf dem Bauernhof oder die Luxusvariante mitten in der Stadt, Sie selbst können entscheiden, wie Ihr Hotelgutschein eingesetzt werden soll.

Geschmäcker sind ja nun bekanntlich verschieden und das trifft genauso auf Hotels zu wie auf alles andere. Manche mögen es eher schick und lassen sich im Urlaub gern alle Sorgen abnehmen. Sie konzentrieren sich vollkommen auf sich selber und darauf, Ihre Sorgen einmal zu vergessen. Das große Ziel Ihrer Reise ist es, sich vollkommen zu entspannen und neue Kraft zu tanken. Das muss nicht bedeuten, dass Sie im Wellnessurlaub sind, ebenso eine Städtetour kann in Kombination mit einem luxuriösen Hotel stehen. Dieses bietet Ihnen die Möglichkeit, sich nach einem langen Tag voller Sightseeing und spannender Eindrücke komplett zu erholen und zur Ruhe zu kommen. Oder gehören Sie eher zu dem Typ Urlauber, die voll in die lokalen Bräuche und die Lebensweise eintauchen wollen? Dann zieht es Sie vielleicht aufs Land, wo Sie sich in einer ruhigen Umgebung ganz der Natur hingeben können. Hierfür bieten sich zum Beispiel Landhotels an, wie sie von hotelier.de bezeichnet werden. Diese Landhotels beherbergen nicht nur Touristen, die es ins Grüne zieht, sondern auch regelmäßig Gruppen von Geschäftsreisenden. Diese können sich damit im Schutze der grünen Umgebung ganz auf ihre Tagungen konzentrieren und sich nach getaner Arbeit in der Natur entspannen.

Im kompletten Gegensatz dazu stehen Stadthotels, deren hauptsächlicher Vorteil die gute Lage innerhalb der City ist. Natürlich stehen auch hier nicht nur Touristen auf Städtereise im Vordergrund, sondern gerade die Geschäftsreisenden spielen eine große Rolle. Als wichtiges Klientel für Stadthotels legen geschäftlich Reisende besonders großen Wert auf die Lage. Laut einer Befragung durch die Internationale Fachhochschule Bad Honnef ist die Hotellage bei 3 von 4 Geschäftsreisenden äußerst wichtig. Diese Aussage ist auch klar nachzuvollziehen, bedenkt man die Tatsache, dass man auf einer Geschäftsreise meistens von einem Termin zum nächsten eilt. Auch die gute Anbindung zum Flughafen kann daher für diese Gäste von großer Bedeutung sein. Wobei es sogar dafür eine eigene Art von Unterkunft gibt: Die Flughafenhotels. Darüber hinaus gibt es nach dieser Aufteilung noch drei andere Hotelarten, die sich nach ihrer geographischen Situation klassifizieren lassen. Während die Strandhotels und die Wintersporthotels sich wohl von selbst erklären, muss der Begriff Maiensässhotel doch kurz definiert werden. Als Maiensäss bezeichnet man eine gerodete Fläche im Wald und somit lässt sich eben diese Unterkunft auf solchen Flächen auf einer Höhe von 1200 bis 1600 Metern finden. Mit anderen Worten also eine Berghütte, der es an Gemütlichkeit und Idylle nicht fehlen wird.

Die verschiedenen Hotelarten könnten vielfältiger nicht sein. So finden Sie genau das, was Ihrem Geschmack entspricht!

Wenn du nicht weißt, wo du hingehst, wird dich jede Straße dorthin bringen.

– Lewis Carroll
Gourmethotels oder Familienunterkunft - Auf Ihre Wünsche kommt es an!
Die Kuriositäten nehmen im Hotelgewerbe kein Ende und ermöglichen es Ihnen so, die Unterkunft Ihrer Träume aus zu kundschaften!
Single Hotels, Vegetarier Hotels und ähnliches können Sie finden.

Das Konzept der “Adults Only Hotels” mag Ihnen auf den ersten Blick seltsam erscheinen, allerdings handelt es sich hier lediglich um Hotels, die ihren Fokus auf Paare ohne Kinder gelegt haben. Erst ab 14 Jahren ist hier der Zutritt gestattet und so radikal Ihnen dieses Konzept vorkommen mag - es funktioniert! “No Kids Hotels” boomen und erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit. Der Vorteil: Abseits von Kindern können Sie sich einem ganz anderen Level der Entspannung hingeben. Kinder sind ein Segen, doch gerade, wenn es nicht die eigenen sind, die gerade lauthals streiten und schreien, kann man sich in seiner Ruhe im Urlaub gestört fühlen. Und auch für Eltern, die sich eine Erholpause wünschen, kann ein “No Kids Hotel” das richtige sein. Im kompletten Gegensatz dazu steht natürlich das Familienhotel. Ob Ferienwohnung oder Urlaub auf dem Bauernhof, All Inclusive oder mit Kinderbetreuung: Zahlreiche Angebote für kinderfreundliche Unterkünfte machen Ihre Zeit als Familie leichter und angenehmer. Und im Endeffekt macht das Angebot dieser zwei Extreme für Gäste aller Art den Urlaub angenehmer, da die Reise genau auf die Bedürfnisse abgestimmt ist.

Sie brauchen keinen großartigen Service und suchen einfach nur eine fixe Möglichkeit der Übernachtung? Dann könnte auch ein Automatenhotel, wie es von hotelier.de beschrieben wird, die richtige Wahl für Sie sein. Merkmale dieser Unterkünfte sind das Fehlen eines Restaurants und jeglichen Personals und somit auch kein Frühstück am Morgen. Allerdings gehört es oft zum Angebot dazu, dass jeden Morgen eine Tageszeitung samt frischen Brötchen an der Tür hängt, was einen gewissen Komfort beinhaltet. Der Check-In erfolgt in diesen Unterkünften an Automaten, daher der Name. Sie suchen nach etwas mehr Luxus in Ihrem Urlaub? Dann könnte ein All Suite Hotel die perfekte Übernachtungsmöglichkeit sein. In diesen Häusern finden Sie ausschließlich Suiten und damit gehören diese außergewöhnlichen Hotels zu der oberen Klasse. Ein ganz anderes Konzept pflegen die Apartment Hotels, die sich meistens durch eine zusätzliche Küchenzeile und extra Dienstleistungen hervorheben. Apartments eignen sich gerade für Familien mit kleinen Kindern oder auch für Paare, die gerne zusammen kochen. Vor allem bei längeren Aufenthalten sind Apartment Hotels empfehlenswert, da man wohl eher bei einer längeren Reise den Wunsch verspürt, zuhause zu kochen, als bei einem kurzen Städtetrip.

Die beliebtesten Hotels in Deutschland
Sind es die Metropolen unseres Landes, die die schönsten Hotels beherbergen? Hier sollten Sie Ihren Gutschein einlösen!
Ihren Gutschein für den nächsten Hotelaufenthalt können sie grundsätzlich überall einlösen.

Doch warum sollten Sie sich nicht mal mit den schönsten Unterkünften unseres Heimatlandes vertraut machen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Ihre Hotelgutscheine in Deutschland einlösen sollten.

Für Hotelgutscheine Berlin mit fünf Sternen empfehlen wir das Adlon Kempinski, das laut der Bild vor allem mit einem traditionellen Charme der Zimmer punktet. Das Haus ist bekannt für die hohe Qualität der gesamten Einrichtung, von der Lobby über den Essbereich bis hin zu den Zimmern. Die tadellose Sauberkeit der Zimmer gehört zu den Selbstverständlichkeiten und die kleinen Geschenke für die Gäste wie Hausschuhe, Shampoo und weitere Kosmetika machen das besondere Etwas aus. Gerade das vielfältige Frühstück mit einer breiten Auswahl an frischen Speisen wurde gelobt.

Prunkvolle Kronleuchter, strahlend weiße Tischdecken, Holzvertäfelungen überall und hochwertiges Leder zieren die Inneneinrichtung des Regent Berlin. Gerade die gute Lage innerhalb der Stadt überzeugt neben der unglaublichen Innenausstattung. Auch der exzellente Service und die Freundlichkeit des Personals sollen herausstechen und in Kombination mit wunderschönen Zimmern mit Balkonen entsteht das Bild eines einzigartigen Hotels.

Hotelgutscheine Hamburg oder Dresden lassen sich leicht einlösen, gibt es doch hervorragende Hotels in diesen Städten. So bietet Dresden laut der Bild das schönste Fünf-Sterne-Hotel Deutschlands mit dem Bülow Palais. Mit einer Fassade aus dem 18. Jahrhundert beeindruckt dieses imposante Gebäude schon von außen und wenn man durch die großen beleuchteten Holztüren tritt, wird man in eine andere Welt geschickt. Gerade die ausgezeichnete Lage nahe der Frauenkirche und der Semperoper begeistert Städtetourer und Kulturverliebte und das Restaurant “Caroussel” rundet Ihren Aufenthalt geschmackvoll ab. Ebenfalls in Dresden finden Sie Platz 4 der Fünf-Sterne-Häuser, der laut der Bild zu den besten Hotels Deutschlands zählt. Das Swissotel Dresden punktet mit der besten Lage mitten in der Altstadt und bezaubert mit der kontrastreichen modernen Einrichtung. Sauberkeit, Höflichkeit des Personals und das Wohlfühlen der Gäste gehören hier zum Standard.

Wie auch immer Sie Ihren Hotelgutschein letztendlich einsetzen, bleibt Ihnen überlassen. Mit einem Gutschein stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen, auch mal etwas luxuriöseres oder teureres auszuprobieren. Und dann können Sie sich so richtig verwöhnen lassen, egal, ob im Landhotel oder im 5-Sterne-Haus.