illustration_celebratePage 1Group 2fav_idlehelp_center_iconfacebook icicon planetwitter icPage 1Group 5Group 44Page 1illustration_errorGroup 8Page 1illustration_unsubscribeGroup 26Asset 1illustration_app_page_01illustration_order_successlogo boxDesert_longDirt longDirt mobileJungle longJungle mobileZebra longZebra mobilequestion_iconillustration_what_to_improve
559 Angebote

Hotels

Verbringen Sie Ihre nächste Traumreise mit TravelBird in einem unserer gemütlichen und schicken Hotels!
Angebote
559 Angebote
559 Angebote
Filter Zurücksetzen

Sie treten durch die breiten Türen und befinden sich mitten in einem großen Saal, über Ihnen sind beeindruckende Kronleuchter, Sie blicken auf verzierte Wände und eine ausladende Treppe mit niedrigen Stufen erstreckt sich vor Ihnen.

Mit Ihrem Koffer gehen Sie auf die Rezeption zu und werden freundlich begrüßt. Das Gepäck wird Ihnen abgenommen und Sie machen sich auf den Weg, Ihr Heim für die nächsten Tage zu erkunden. Die Tür zu Ihrem Hotelzimmer öffnet sich und da ist es: Ein Kingsize-Bett mit gemütlichen, ordentlichen Laken wartet nur darauf, dass Sie sich darin von Ihrer Reise erholen. Für jeden gibt es wohl etwas anderes, auf das er sich am meisten freut, wenn es um einen Hotelaufenthalt geht. Ob es für Sie das gemütliche Bett ist, aus dem Sie am liebsten nie mehr aufstehen möchten, eine Badewanne voll sprudelnd warmem Wasser oder das schier endlos scheinende Frühstücksbuffet - ein Urlaub im Hotel ist unvergleichlich! Keine andere Art der Ferien ermöglicht es Ihnen, sich so komplett von allen Sorgen zu befreien. Sie müssen weder putzen noch waschen noch kochen; all das wird Ihnen während Ihrer freien Zeit abgenommen!

Egal, ob Sie ein Fan von romantischen Hotels sind oder den Stil lieber etwas moderner mögen, mit insgesamt 8.521 klassifizierten Hotels in Deutschland fällt Ihnen die Wahl des passenden Hotels besonders leicht. Laut Statista gab es im Januar 2017 nur 132 Fünf-Sterne-Hotels im Vergleich zu 5.092 Drei-Sterne-Hotels. Somit können Sie vor allem erschwingliche Preise und gute Qualität im ganzen Land mit Leichtigkeit finden, aber auch Luxushotels sind vertreten. Die Klassifizierung ermöglicht es Ihnen außerdem, verlässliche Standards zu buchen und böse Überraschungen zu vermeiden.

Und auch die Zukunft der Hotels in Deutschland sieht nicht schlecht aus. Laut einer Prognose von Statista werden die Nutzer von Hotels sich von momentan 13 Millionen auf 15 Millionen verdoppeln. Auch im internationalen Vergleich kann unser Hotelgewerbe momentan gut mithalten: Mit 4.284,1 Millionen Euro Umsatz befindet sich Deutschland nur knapp hinter globalen Hotel-Champions wie Frankreich, Großbritannien, China und der USA.

Sie sind noch nicht überzeugt und fragen sich, warum genau Sie ein Hotel einer Ferienwohnung oder ähnlichem vorziehen sollten? Dafür gibt es mehrere Gründe, die wir Ihnen aufzeigen werden. Zuerst einmal sind Sie im Hotel von einer Vielzahl von Mitarbeitern umgeben, deren erste Sorge ist, dass Sie einen stressfreien und entspannten Aufenthalt verbringen können. Sie kennen sich in der Gegend nicht aus und möchten die beste Pizza der Stadt kosten? Kein Problem, die Rezeptionisten kennen sich meist bestens aus. Oder Sie haben Konzertkarten für den Abend und finden Ihr Kleid am Morgen zerknittert in Ihrem Koffer vor? Auch dafür kennt Ihr Hotelpersonal eine Lösung. Kurz: Ihr Hotelurlaub ermöglicht es Ihnen, sich vollkommen zurückzulehnen und sich von den Experten um Sie herum verwöhnen zu lassen. Ein weiterer Punkt, der für eine Hotelübernachtung spricht, ist, dass Sie sehr spontan reisen können. Hotels sind weit verbreitet und einige Regionen Deutschlands lassen sich leichter bereisen als andere. Laut einer Studie von Statista Anfang des Jahres 2017 haben Sie in Bayern die meisten Möglichkeiten, spontan zu reisen! Mit über 1.700 klassifizierten Hotels im bayerischen Bundesland finden Sie hier an jeder Ecke ein gemütliches Bett für die Nacht. An zweiter Stelle steht Baden-Württemberg mit fast 1.400 klassifizierten Hotels und gleich darauf folgt Nordrhein-Westfalen mit etwa 1.200. Was das für Sie bedeutet? In diesen drei Bundesländern können Sie sich spontan auf den Weg machen und die Umgebung erkunden - Sie werden eine Bleibe für die Nacht immer leicht finden!

Und nicht nur die Spontaneität ist Ihnen im Hotel vergönnt, auch der Luxus, sich auf eine leckere Mahlzeit verlassen zu können - und das zu jedem Zeitpunkt! Egal, wie spät Sie von Ihrer Erkundungstour zurückkommen und selbst wenn Sie zu müde sind, sich ins Hotelrestaurant zu sitzen, bieten viele Hotels die Option, Ihnen schmackhafte Kost aufs Zimmer zu liefern. Ein weiterer klarer Vorteil zeichnet diese Art der Unterkunft außerdem aus: Im Gegensatz zu einem Ferienhaus befinden sich Hotels meist in ausgezeichneter Lage. Ob Sie lieber nahe am Flughafen sind, wenn es nur ein kurzer Zwischenstopp ist, oder doch mitten in der City residieren möchten - völlig egal! Übrigens gibt es keine bessere Unterkunft, um neue Leute kennenzulernen. Sie wollen sich nach der gelungenen Stadterkundung noch einen Absacker an der Hotelbar gönnen? Da werden Sie nicht der einzige sein! Immer mehr Hotels bieten gemütliche Hotelbars oder sogar kleine Clubs an, in denen Sie bis in die frühen Morgenstunden feiern können. Das Schönste? Ihr Bett ist nur ein paar Stockwerke entfernt und somit ist der Heimweg nach der Party der wohl angenehmste überhaupt!

“Ab in den Süden!”

Wo verbringen die Deutschen am liebsten ihren Hotelurlaub im Sommer?

Es gibt verschiedene Urlaubstypen.

Die einen mögen Ferienwohnungen lieber, weil man sich dort mehr wie zuhause fühlt, wenn man in seiner eigenen Küche kochen kann. Doch dann gibt es wiederum viele, die sich im Urlaub am liebsten zurücklehnen und es sehr genießen, sich im Hotel das Frühstück ans Bett bringen lassen. Gerade im Sommerurlaub wollen viele Reisende vor allem eines: Entspannen! Man möchte nach einem langen Strandtag in der Sonne oder einer ausführlichen Stadtbesichtigung nicht unbedingt anfangen, die Ferienwohnung zu putzen, sondern sich einfach nur noch an den Hotelpool legen und sich bedienen lassen. Doch wo liegt es sich am schönsten am Hotelpool? Eine Studie des Deutschen Reiseverbands aus dem Juli 2017 belegt, dass es viele Deutsche in den Sommermonaten an die Mittelmeerküste zieht. Als eindeutiger Favorit der Deutschen gilt Spanien als Destination für den Sommer. Gerade die balearischen Inseln im westlichen Mittelmeer wie Ibiza und Palma de Mallorca erfreuen sich bekannterweise besonderer Beliebtheit wegen ihrer wunderschönen Strände und einzigartigen Beach Bars. Auch weitere Mittelmeerländer sind laut der Studie ein beliebtes Ziel für Deutsche: Griechenland, Bulgarien und Kroatien wurden dieses Jahr deutlich öfter besucht im Vergleich zu den Jahren davor und auch Zypern und Malta hatten einen deutlichen Zuwachs deutscher Besucher.

Auf der Suche nach billigen Hotels und Flügen zieht es auch viele in die Türkei - und das in letzter Minute! Vorwiegend Familien buchen gerne Last-Minute-Angebote in die Türkei, um Sonne und Strand zu genießen. Doch auch das eigene Land steht bei den Deutschen hoch im Kurs: Gerade Bayern, Nordrhein-Westfalen und Berlin erfreuen sich hoher Beliebtheit. Wie bereits oben erwähnt, eignen sich Bayern und NRW gerade für Ihre spontanen Trips, da die Bundesländer über eine hohe Dichte an klassifizierten Hotels verfügen. Bayern verfügt über eine unglaubliche Vielfalt der Natur: Ob Sie einen Urlaub auf dem Land, am See, in den Bergen oder in der Stadt verbringen wollen - all das können Sie hier finden. Auch Mecklenburg-Vorpommern mit der Ostsee begeistert viele Deutsche, die sich nach dem Meer sehnen und nur ein paar Tage frei haben.

Haben Sie doch etwas mehr Zeit und wollen die Hotels eines ferneren Landes erkunden? Für viele Deutsche geht es dafür in die USA, wo Sie bei Ihrem Roadtrip geradezu einen Hotel-Marathon hinlegen können. Auch Kanada, Asien, Australien und Afrika befinden sich für Deutsche ganz oben auf der Beliebtheitsskala.

Die schönsten Bilder von Ihrem Städtetrip? Die von Ihrem Hotel!

TravelBird verrät Ihnen, welche Hotels die schönsten Zimmer und Lobbys bieten.

Es kommt eben doch aufs Äußere an!

Jeder wünscht sich doch, irgendwann einmal eine Nacht in einem Luxushotel zu verbringen, die Treppen in seinem schönsten Kleid oder Anzug hinunter zu schreiten und sich nach einem exquisiten Dinner in das komfortable Bett zu legen, ohne eine einzige Sorge. Eine holzverkleidete Lobby, ein Himmelbett im Zimmer oder die vergoldete Badewanne - Was immer es ist, wovon Sie träumen, Sie können es sich jetzt erfüllen. Bildschöne Hotelzimmer und beeindruckende Lobbys warten nur darauf, in Ihren Urlaubsfotos festgehalten zu werden. Doch wie können Sie sich sicher sein, dass das Zimmer auch so atemberaubend aussieht wie auf der Hotel-Website? Ganz einfach: Wir verraten Ihnen, welche Hotels sich laut der Welt am besten für Ihr Fotobuch eignen!

Spitzenreiter der deutschen Hotels ist eindeutig das “Vier Jahreszeiten” in Hamburg. Wenn Sie durch die schwere Drehtür die prunkvolle Lobby betreten, wird es Ihnen die Sprache verschlagen. Die strahlenden Kronleuchter vereint mit der dunklen Holztäfelung bilden ein prächtiges Bild voller Luxus und Extraklasse. Dieses 5-Sterne-plus-Haus steht dafür, sich immer ein wenig extra Mühe zu geben, um Ihnen Ihre Wünsche von den Augen abzulesen. Highlights des Hotels sind neben selbstverständlich stilvoller und qualitativ hochwertiger Einrichtung aller Zimmer des gesamten Hauses beispielsweise der Kamin im Spa, die große hölzerne Standuhr im Foyer und ein ausgezeichnetes Restaurant. Für viele ist letzteres ein entscheidender Punkt, ist doch die Vielfalt und die Frische des Frühstücks ein großer Teil des Hotelaufenthalts.

Zieht es Sie eher außerhalb Deutschlands? Das “Le Montana” im Pariser Viertel Saint-Germain-des-Prés verzaubert mit einer beeindruckenden Mischung aus Pariser Chic und Moderne. Die grafischen Elemente bieten einen perfekten Kontrast zu der klassischen Architektur des Hauses. Auch die Individualität jedes einzelnen Zimmers machen das “Le Montana” besonders. Definitiv einen Besuch wert, allein schon, um den Jazzclub im Seventies Stil auszuprobieren! Und mit etwas Glück laufen Sie einem Celebrity wie Karl Lagerfeld über den Weg.

Das bekannteste Hotel Südamerikas können Sie am beliebtesten Strand weltweit entdecken, den “Belmond Copacabana Palace”. Rios schönstes Haus im Stil eines Grand Hotels sieht heute regelmäßig Stammgäste wie Guns N’ Roses oder sogar Donald Trump, während früher Ella Fitzgerald hier die Gäste mit ihrem Gesang unterhielt. Und das Luxushotel lockt nicht nur mit ausgezeichnetem und zuvorkommendem Service, sondern auch mit einer Einrichtung, die ihresgleichen sucht. Eine Eingangshalle mit dem Kronleuchter in der Mitte und Palmen in jeder einzelnen Zimmerecke, eine weiße prunkvolle Fassade, ein langer Speisesaal, der von Säulen umrahmt wird und den man am liebsten nie mehr verlassen möchte - wahrlich ein Palast ohnegleichen!

Es wäre allerdings eine falsche Annahme, zu denken, dass nur die unbezahlbaren Hotels schick aussehen können. Auch günstige Hotels können mit Ihrem Charme das besondere Etwas haben. Gehen Sie in Städte wie Berlin, Köln, Hamburg oder München, finden Sie mit ein wenig Glück liebevoll gestaltete, individuelle Hotels, die bezahlbar sind.

Von Bio- und Frauenhotels

Kuriositäten und Klassiker zieren das Hotelgewerbe. TravelBird erklärt Ihnen, was Sie darüber wissen müssen!

Es gibt verschiedene Arten, unterschiedliche Hotels zu gruppieren.

Die Klassifizierung mit Sternen ist nur eine davon und ermöglicht es Ihnen, die unterschiedlichen Preisspannen vereint mit den Qualitätsstandards auf einen Blick zu erahnen. Doch darüber hinaus gibt es noch andere Weisen, Hotels einzuteilen. Ob Biohotel, Design Hotel oder Frauenhotel - Für jeden Geschmack ist etwas dabei! Wir werden Ihnen die verschiedenen Konzepte näher bringen.

Vor über zehn Jahren etablierten sich Bio Hotels, die einen besonderen Fokus auf die ökologisch erzeugten Güter in Ihrem Haus legen. Das fängt mit dem nachhaltigen Einkauf der Frühstückseier beim Bauernhof um die Ecke an und endet bei der regelkonformen Abfallbeseitigung. Bio Hotels versuchen außerdem, den Spagat zwischen uneingeschränktem Komfort der Gäste auf ihren Zimmern und Ressourcenschonung zu meistern. Gerade jetzt, wo immer mehr Deutsche sich dem Thema Nachhaltigkeit zuwenden, gewinnen Bio Hotels an Bedeutung. Sie haben Lust bekommen, Ihren nächsten Urlaub im Bio Hotel zu verbringen? Dann schauen Sie doch beispielsweise im Belvedere Bio Hotel am Edersee oder im Bio Hotel Sturm in Mellrichstadt vorbei. In ganz Deutschland können Sie diese Art von nachhaltigen, ökologischen Hotels finden, um Ihren Traumurlaub zu verbringen!

In eine ganz andere Richtung gehen die Boutique Hotels, die durch ihren individuellen Stil herausragen. Viele Boutique Hotels werden Ihnen besonders gemütlich und detailreich vorkommen, sie sind etwas kleiner und luxuriöser als die Hotelketten. Meist finden Sie Boutique Hotels mit einer Klassifizierung von mindestens drei Sternen. Ob im Anna 1908 in Berlin oder das Amalienburg Boutique & Boarding Hotel in München - Im gesamten Land finden Sie hübsche Boutique Hotels, die Ihnen einen zauberhaften und individuellen Urlaub ermöglichen.

Und hier haben wir noch eine Kuriosität, die wir Ihnen aufzeigen möchten: Frauenhotels! Selbstverständlich sind diese Häuser nur für Gäste weiblichen Geschlechts gedacht und beinhalten einige besondere Eigenschaften. Neben gratis Pflegeartikeln und besonders großen Schuhschränken freuen sich weibliche Gäste über eine große Badewanne, einen Kosmetikspiegel und einen guten Fön. Auch Sauberkeit und Sicherheit spielen eine extrem große Rolle und der Spa-Bereich ist ein extra Plus.

Hotels sind modern oder klassisch, bequem und anpassungsfähig, erschwinglich oder luxuriös. Vor allem aber geht es bei Hotels um eines: Sie! Also entdecken Sie jetzt Ihr Traumhotel und verbringen Sie eine Reise, die perfekt auf Sie zugeschnitten ist.

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen