Wir nutzen Cookies

TravelBirds Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um die einwandfreie Funktion der Website zu garantieren, und um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung und Personlaisierung der Werbeanzeigen und Angebote zu bieten.

Weitere Informationen

TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

Die Website von TravelBird nutzt Cookies und ähnliche Technologien. TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

akzeptieren
ic_check_circle_black_24px copy 10help_center_icon
1 Angebot
1 Angebot
Filter Zurücksetzen

Erleben Sie den Mittleren Osten und reisen Sie in eine völlig fremde Welt.

Haben Sie Lust, in eine andere Kultur einzutauchen und etwas völlig Neues kennen zu lernen? Bei einer Israel Rundreise gibt es so vieles zu entdecken, das unbekannt und anders ist als bei uns. Ob Kultur, Religion, Architektur, Natur oder Sitten: Eine Reise nach Israel gibt Ihnen die Möglichkeit, in eine Welt einzutreten, die einzigartig und vielfältig ist.

Bei einem Land wie Israel lohnt sich eine Rundreise besonders, da Sie so möglichst viele verschiedenen Ecken kennen lernen und sich ein besseres Bild machen können, ähnlich wie bei einem Jordanien Urlaub. In Israel werden Geschichte und Moderne vereint und Sie werden sofort merken, dass das Land aufgeschlossener ist als Sie vielleicht denken.

Israel ist ein Geflecht aus den Kulturen der umliegenden Nachbarländer und seinen eigenen Bräuchen und Sitten. Mit dem Libanon, Syrien, Jordanien, dem Westjordanland, Ägypten und dem Gazastreifen außenherum ist die israelische Kultur von unzähligen Einflüssen geprägt und gerade deswegen so interessant. Musikbegeisterte finden hier ihr Paradies, denn die israelische Musik, die westliche und östliche Elemente vereint, ist weltweit bekannt. Gerade die klassische Musik Israels und der berühmte israelische Volkstanz sowie die Ballettkompanien sind international hoch angesehen.

Ein weiterer Bestandteil der israelischen Kultur sind die zahlreichen Museen, die von der spannenden Geschichte des Landes und dem Rest des Welt erzählen. Sowohl Tel Aviv als auch Haifa und Jerusalem profitieren von beeindruckenden Kunstmuseen, die Sie sich bei Ihrer Rundreise nicht entgehen lassen sollten. Eine außerordentliche Sammlung jüdischer Kunst dürfen Sie im Israel-Museum in Jerusalem bestaunen, wo auch die Schriftrollen aus Qumran am Toten Meer ausgestellt sind. Darüber hinaus berichtet das Museum Yad Vashem in Jerusalem von der dunklen Geschichte des Holocaust und gilt als eines der bekanntesten Museen.

Abgesehen von den offensichtlichen Stopps Ihrer Rundreise Israel in Jerusalem und Tel Aviv gibt es einige Must-Sees in Israel, die auf Ihre Liste gehören: Wie wäre es mit einem Ausflug in die älteste Stadt der Welt? Jericho gilt außerdem auch als tiefstgelegene Stadt weltweit und ist zum Beispiel durch die judäische Wüste zu erreichen. An diesem biblischen Ort gibt es in der Umgebung sowohl das Kloster Qarantal nahe des Berges der Versuchung als auch das Kloster St. Georg neben der Schlucht Wadi Qelt zu sehen. Direkt im Anschluss können Sie durch das Jordantal weiterfahren nach Tiberias. Die Stadt gilt als ehemaliger Mittelpunkt jüdischer Schriftgelehrter und hier können Sie in Thermalbädern so richtig entspannen. Die nächste Haltestelle ist Nazareth, wo die Besichtigung der heiligen christlichen Stätten auf dem Programm steht. Solch einzigartige Erlebnisse historischer Stätten machen Ihre Israel Rundreise unvergesslich. Diese unglaubliche Möglichkeit, so vielen Religionen und Kulturen näher zu kommen, dürfen Sie sich nicht entgehen lassen! Egal, ob als Familie oder als Singlereise, eine Israel Reise lohnt sich! Und als Frühbucher können Sie besonders gute Angebote abstauben.

Geschichte erleben in Jerusalem

Die Hauptstadt bietet eine reiche Auswahl an Geschichte, Kultur und Sehenswürdigkeiten.

Die Heilige Stadt gilt für Juden, Muslime und Christen als göttlich. Auf Ihrer Israel Rundreise wird Ihnen Jerusalem als absolutes Highlight in Erinnerung bleiben. Die Magie, die diese Stadt umgibt, wird auch Sie in ihren Bann ziehen. Die berühmte Klagemauer und den Felsendom mit der wunderschönen goldenen Kuppel dürfen Sie sich nicht entgehen lassen.

Die Jerusalemer Altstadt gilt als Weltkulturerbe und vereint in ihren Bauwerken die verschiedenen Religionen. Sowohl das Neue Tor im christlichen Teil der Stadt als auch das Jaffator im armenischen Teil und das Damaskustor im muslimischen verdeutlichen die Vielfältigkeit der Religionen, die die Stadt als heilig ansehen. Die reiche Geschichte der Stadt spiegelt sich beispielsweise in dem historischen jüdischen Friedhof wider.

Jerusalem ist eine einzigartige Stadt, sowohl was die Geschichte, die reiche Kultur und Vielfalt betrifft und wird auf Ihrer Israel Rundreise ein fester und wichtiger Bestandteil sein. Lassen Sie sich von dem Zauber und der besonderen Atmosphäre einfangen!

Buntes Tel Aviv

Die moderne Metropole überrascht mit spannender Vielfalt.

Tel Aviv ist bekannt dafür, immer dem Trend voraus zu sein und niemals still zu stehen. So reich die Geschichte Israels sein mag, darf man daraus nicht schließen, dass das Land altmodisch wäre. Die Aufgeschlossenheit und Offenheit Israels bündelt sich in Tel Aviv, einer Stadt mit verschiedensten Charakteren und voll hipper Cafés, Theater und Läden.

Architektur-Begeisterte kommen in Tel Aviv ebenfalls auf ihre Kosten: Die Weiße Stadt begeistert mit über 4.000 Gebäuden im Bauhaus- und Internationalen Stil. Dieser Stadtteil gehört sogar zum UNESCO-Welterbe und zahlreiche Führungen, bei denen Sie diese eindrucksvolle Gegend bewundern können, starten am Bauhaus-Zentrum und bringen Ihnen das Viertel näher.

Genießen Sie neben einzigartiger Architektur und einem lebendigen Nachtleben auch entspannte Strandtage in Tel Aviv. Kosten Sie einen leckeren Drink zum Beispiel in der Strandbar vor dem Hilton Hotel und lassen Sie es sich so richtig gut gehen. Fühlen Sie den warmen Sand unter Ihren Füßen und bewundern Sie einen glühend roten Sonnenuntergang über dem Wasser - was wünscht man sich mehr?

Mehr als nur Hummus!

Die israelische Küche begeistert mit köstlichen Spezialitäten.

Frische Zutaten, leckere Gewürze und eine unnachahmliche Zubereitung machen die israelische Küche einzigartig. Und da können Sie eindeutig mehr entdecken als nur Hummus! Die geschmeidige Paste aus pürierten Kichererbsen fällt Ihnen bestimmt als erstes ein, wenn Sie an die israelische Küche denken. In manchen Restaurants wird Hummus sogar als Hauptgericht unter dem Namen “Hummusia” serviert. Darüber hinaus gibt es aber noch zahlreiche andere leckere Spezialitäten, die Sie entdecken sollten. Ein sehr beliebtes Gericht ist auch Schakschuka, das sowohl als Frühstück als auch als Abendessen dienen kann. Frische Tomaten, Eier und Gewürze werden in der heißen Pfanne erhitzt und je nach Belieben wird Feta-Käse oder Spinat hinzugefügt. Ein einfaches Gericht in der Zubereitung, aber die frischen Zutaten machen den Geschmack so besonders. Ein eher bekanntes Gericht ist wohl die Falafel, die typisch arabische frittierte Kugel gefüllt mit einer gewürzten Masse aus Kichererbsen. Ob im Pitabrot mit Salat oder mit frischem Gemüse, diese Spezialität wird in Israel gerne gegessen!

Im Allgemeinen lässt sich über die israelische Küche sagen, dass über die Jahre hinweg eine Mischung aus lokalen Köstlichkeiten und den traditionellen Spezialitäten der Einwanderer entstanden ist. Außerdem wird aufgrund der hohen Anzahl muslimischer oder jüdischer Einwohner koscher und anhand der Halacha gekocht.

Die israelische Küche ist nur ein kleiner Teil der Kultur, der gut verdeutlicht, wie vielfältig und einzigartig das Land ist. Auf Ihrer Israel Rundreise werden Sie eben diese Buntheit des Landes sowie die Aufgeschlossenheit und die reiche Geschichte kennen und schätzen lernen. Das Land wird Sie verzaubern und Sie können sich jetzt schon auf eine unvergessliche Reise freuen!

Sind Sie erschöpft von all den Eindrücken und brauchen eine kurze Auszeit? Dann überlegen Sie sich doch mal einen Kurzurlaub Wellness!