Bitte wählen Sie ein Abreisedatum
10 Angebote

Von Reisenden für Reisende: Unsere besten Angebote für Sie!

Entdecken Sie mehr

Endlose Wüste, spannende Kultur und pulsierende Städte - dies und vieles mehr hat Marokko zu bieten.

Eine Reise nach Marokko kann vielfältig sein - etwa eine Städtereise nach Marrakesch, Rabat oder Casablanca. Diese Städte begeistern durch traditionsreiche Vergangenheit, Exotik und historische Sehenswürdigkeiten.

Abgesehen von den Städtereisen oder auch kombiniert mit Städtereisen, kann man bei einem Urlaub Marokko eine Vielzahl von aktiven Ausflügen machen. Ganz oben auf der Liste Ihrer Marokko Reisen sollte ein Ausflug in die Wüste stehen. Die Sahara ist mit 9 Millionen Quadratkilometern die größte Wüste der Welt- und vom Kamel aus lässt sich diese wunderbar erkunden. Die Wüste umfasst nicht nur ein faszinierendes Ökosystem mit einmaliger Flora und Fauna, sondern auch eine jahrtausendealte Geschichte voller Mythen und Geheimnissen.

Marrakesch
Pulsierende Märkte, kulturelle Schätze und ein exotischer Zauber erwartet Sie bei ihrer Städtereise nach Marrakesch.
Marrakesch hat eine Vielzahl an kulturellen Schätzen zu bieten.

Zu den meist besuchtesten Sehenswürdigkeiten Marrakeschs zählen die geheimnisvollen Saadier-Gräber, die wie die gesamte Innenstadt Marrakeschs zum UNESCO Kulturerbe gehören. Auch die gigantischen Agdal-Gärten, welche Parkanlagen mit zentralen Wasserbecken sind, sind sehr sehenswert. Für denjenigen, der die Stadt gerne aus einer anderen Perspektive erkunden will, bieten sich geführte Bike-Touren an, die abseits der Sehenswürdigkeiten das Leben und die Kultur in Marrakesch dem Touristen näher bringen.

Der größte Markt der Stadt ist der Djemaa el-Fna. Er begeistert nicht nur durch eine Vielzahl an Ständen, sondern auch durch Geschichtenerzähler, Schlangenbeschwörern und viele weitere traditionelle Attraktionen. Hier lässt sich die typische, marrokanische Küche kosten und somit das Reisererlebnis durch besondere Einblicke in die Kultur verstärken.

Marokko ist ein Land, das sein Wesen nur jenen offenbart, die sich die Zeit nehmen, Wasser zu schöpfen und eine Kanne Tee aufzugießen.

– marokkanisches Sprichwort
Wissenswertes für Ihren Marokko Urlaub
Visa, Währung und wichtige Telefonnummern - TravelBird gibt Ihnen Tipps für die Vorbereitung Ihrer Marokko Reisen.
Wenn Sie eine Reise nach Marokko für unter 90 Tagen planen, dann benötigen Sie kein Visum.

Einzige Bedingung für die Einreise ist jedoch, dass der Reisepass noch mindestens 6 Monate gültig ist. Diese Regelung erspart Deutschen Urlaubern die zeitaufwendigen Prozesse beim Visa Antrag. Wenn Sie dann Ihre Reise gebucht haben, sollten Sie die andere Währung beachten. In Marokko benutzt man die Währung Dirham. Diese können Sie bei Ihrer Bank problemlos umtauschen oder auch in Geldautomaten vor Ort mit Ihrer Kreditkarte abheben. Geldautomaten findet man fast überall in Marokko- vor allem in großen Städten gibt es genügend Geldautomaten.

Wichtige Notfallnummern für Ihren Aufenthalt sind: Feuerwehr 15/ Krankenwagen 15/ Polizei(Land) 177/ Polizei(Stadt) 19. Diese sollten Sie entweder in Ihr Handy einspeichern oder notiert mitführen, um bei Notfällen gut vorbereitet zu sein. Wenn Sie diese Tipps beachten, steht einem gelungenen Urlaub in Marokko nichts mehr im Wege.

Interessante Einblicke in die Kultur
Bei Marokko Reisen empfiehlt TravelBird sich vor der Abreise über die Kultur des Landes zu informieren. Interessante Fakten finden Sie hier.
Die Sprache in Marokko besteht aus vielen marrokanisch-arabischen Dialekten.

Aber auch Französisch hat einen hohen Stellenwert und im Norden wird Spanisch oft als Umgangssprache verwendet. Der Islam ist die am weitesten verbreitete Religion in Marokko. Außerdem interessant ist, dass entgegen der Annahme vieler nicht Marrakesch, sondern Rabat die Haupstadt Marokkos ist.