1 Angebot

Rundreise Malediven

Entdecken Sie wunderschöne Orte und beeindruckende Sehenswürdigkeiten - Eine Rundreise durch die Malediven mit TravelBird verspricht unvergessliche Erinnerungen!
Mehr anzeigen:
Ausgewählte Filter:
1 Angebot
Filter Zurücksetzen

Mitten im Indischen Ozean, weit entfernt von jeglichem Alltagsstress, liegt ein Ort von dem Sie bislang wahrscheinlich nur geträumt haben. Weiße Sandstrände, blaue Lagunen und bunte Korallenriffe - das sind die Malediven. Ja, Sie haben richtig gehört - all das erwartet Sie an diesem einzigen Ort! Steigen Sie mit TravelBird ins Flugzeug und erleben Sie Tiefenentspannung der Extraklasse an den schönsten Stränden dieser Erde!

Legenden nach wurde die Inselgruppe von einem indischen Prinzen gegründet, der dorthin ins Exil verbannt wurde. Es hätte ihn definitiv schlechter treffen können, denn mit den erholsamen Stränden und der atemberaubenden Unterwasserwelt sind die Malediven das Traumziel schlechthin. Das Land besteht aus rund 1.200 Inseln - 200 davon werden von Einheimischen bewohnt und 87 für den Tourismus genutzt. Hier können Sie bei tropischen Temperaturen die Seele baumeln lassen und die Sonnenseite des Lebens entdecken! Ob Sie auf Action stehen oder einfach nur entspannen möchten - die Malediven bieten für jeden Reisetyp das passende Programm! Erleben Sie Nervenkitzel bei einem Tauchgang mit Hammerhaien: Bei einem morgendlichen Tauchgang in 200 Metern Tiefe haben Sie die besten Chancen einen Blick auf diese beeindruckenden Tiere zu erhaschen. Sie möchten noch mehr Action? Rasen Sie mit einem Jet-Ski entlang weißer Sandstrände oder lassen Sie es mit einer Kanufahrt etwas entspannter angehen. Dank der großen Artenvielfalt von Flora und Fauna, zählen die Malediven zu den eindrucksvollsten maritimen Gebieten weltweit. Mehr als 2.000 Fischarten, darunter Mantarochen und Riffhaie, können Sie auf den Malediven bestaunen. Mit einem Schnorchelausflug durch das Meer entlang der Riffe können Sie dieser Artenvielfalt ein Stück näher kommen. Die perfekte Gelegenheit ummit einer Unterwasserkamera Erinnerungsfotos zu schießen! Entdecken Sie die Hauptstadt der Malediven, Malé, und dessen viele Straßenmärkte - dort gibt es reichlich Potenzial für Schnäppchen, die Sie zuhause an Ihre Malediven Rundreise erinnern werden. Dort können Sie auch frühmorgens beobachten, wie die vielen Fischerboote ins Meer hinausfahren und gegen Nachmittag mit ihrem Tagesfang zurückkehren. Rund 105.000 Tonnen Fisch werden dort pro Jahr gefangen - 90% davon sind Thunfische. In einem der vielen Fischrestaurants können Sie diese, neben anderen lokal gefangenen Fischarten, kosten. Was gibt es schöneres als ein Abendessen mit romantischem Sonnenuntergang? Auch wenn tagtäglich die Sonne untergeht, ist dieses Spektakel auf den Malediven jeden Tag ein unvergessliches Erlebnis.

Die Temperaturen erreichen in den Malediven tagsüber sommerhafte 30 Grad Celsius. Regentage müssen Sie in der richtigen Reisezeit nicht fürchten. Die optimale Reisezeit ist vom Einfluss des Monsunregens geprägt, liegt aber in der Regel zwischen Dezember und März - pünktlich zum europäischen Winter, dem Sie mit einem Malediven Urlaub entkommen können. Die Wassertemperatur liegt das gesamte Jahr über auf badetauglichem Niveau - also Sonnencreme und Badehandtuch einpacken und los geht’s!

Die Malediven sind Ihnen zu weit von zuhause entfernt? Um kurzweilig vom Alltag abzuschalten ist ein Mallorca Urlaub genau das Richtige für Sie. Die im Mittelmeer gelegene Insel bietet ebenso schöne Sandstrände und kristallklares Wasser!

Alle Wege führen nach Malé

Entdecken Sie den kulturellen Reichtum der Hauptstadt

Die Hauptstadt der Malediven besitzt einen ganz besonderen Charme. Den Mix der vielen Kulturen, die diese Stadt geprägt haben, müssen Sie mit eigenen Augen gesehen haben! Das hauptsächlich muslimisch geprägte Land wird beeinflusst durch die Kulturen Indiens, Sri Lankas sowie vieler arabischer Länder. Setzen Sie Ihre Reise mit einem würzigen Sri Lanka Urlaub fort. Die Insel ist nur vierzig Flugminuten von den Malediven entfernt! Wussten Sie eigentlich, dass muslimische Länder ihr Wochenende nicht von Samstag auf Sonntag, sondern von Freitag auf Samstag genießen? Wenn Sie mehr über die einheimische Religion, Kultur oder Bräuche erfahren möchten, ist ein Besuch in Malé unentbehrlich. Im Nationalmuseum können Sie historische Artefakte wie zum Beispiel Relikte aus der vorislamischen Zeit oder historische Münzen bestaunen. Gleich nebenan befindet sich der Sultan Park. Die goldene Kuppel der Moschee, welche schon aus der Hafeneinfahrt gesichtet werden kann, dominiert die Skyline Malés. Mit ihrer weißen Marmoroberfläche ist er ein echter Hingucker und das inoffizielle Wahrzeichen der Stadt. In der vibrierenden Hauptstadt finden Touristen alles von Bars, Restaurants und Geschäften, bis hin zu sympathischen Stadtmärkten. Dort haben Sie die Möglichkeit lokal gefangenen Fisch oder geerntetes Gemüse zu kosten. Außerdem finden Sie dort handgefertigte maledivische Produkte wie grazile Schilfmatten oder aus Kokosblättern hergestellte Schmuckstücke. Eins ist garantiert: Von Ihrer Malediven Rundreise werden Sie nicht mit leeren Koffern zurückkehren!

Die Kulinarik der Malediven

Traditionell hochwertige Speisen die sich sehen (und schmecken) lassen können

Die traditionelle maledivische Küche ist bodenständig und würzig zugleich. Als Grundnahrungsmittel ist lokal gefangener Fisch äußerst beliebt. Von gegrilltem Thunfisch, gebratenem Roten Schnapper bis hin zu köstlichen Makrelen - besonders Liebhaber von Meerestieren können sich auf den Malediven satt essen. Serviert werden solche Fischgerichte meistens mit Reis, Nudeln oder Kartoffeln in verschiedensten Variationen. Keemia, kleine, aus Reis, Gewürzen und Fisch geformte Röllchen sind eins der vielen leckeren Gerichte der Malediven. Ihnen ist beim Wort Fisch das Wasser im Mund zusammen gelaufen? Auf einem Schweden Urlaub können Sie sich durch die Fischgerichte des Nordens essen - ganz anders, aber mindestens genauso lecker! Dank indischer Einflüsse wird auf den Malediven auch oft mit Gewürzen gekocht. Schreiben Sie sich das würzige Curry, welches wahlweise mit Geflügel, Rindfleisch oder Fisch gekocht wird, mindestens einmal auf Ihren Speiseplan. TravelBird-Tipp: Rund um den Fischmarkt in Malé finden Sie kleine Restaurants, in denen köstliches maledivisches Essen zu guten Preisen serviert wird! Als Snack probieren Sie die auf der Insel wachsende Bananen, Papayas, Mangos oder Kokosnüsse - frisches Obst schmeckt bei warmen Temperaturen fantastisch!

Um hydriert zu bleiben, ist viel Trinken besonders wichtig. Die Malediver genießen am liebsten ihr Nationalgetränk Sai, einen schwarzen Tee. Stärker gesüßt nennt sich dieser Tee Kalu Sai. Die Inselgruppe lebt nach muslimischer Tradition komplett alkoholfrei. Das heißt nicht, dass Sie auf Ihrem Urlaub auf Alkohol verzichten müssen - auf allen Hotelanlagen können Sie selbstverständlich sorgenfrei Alkohol genießen. Als absolutes Highlight Ihrer Malediven Rundreise empfehlen wir Ihnen ein Abendessen in einem komplett verglasten Unterwasser Restaurant!

Luxuriöse Entspannung

Lassen Sie sich verwöhnen - Panoramablick inklusive

Ein Wohlfühlurlaub wäre nicht komplett ohne ein wenig Wellness, oder? Auf den Malediven erwarten Sie jede Menge Entspannungsmöglichkeiten. Alles was Sie tun müssen, ist zu entscheiden mit welcher Sie beginnen möchten.

Zwar finden Sie Wellness in Italien en masse, doch auch das Angebot auf den Malediven kann sich sehen lassen. Wie wäre es beispielsweise mit einer Massage am Strand oder vielleicht doch lieber in acht Metern Tiefe? Ein Unterwasser-Spa bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit bei einem herrlichen Panoramablick auf bunte Korallenriffs und neugierige Fische massiert zu werden. Nirgendwo anders werden Sie bei einem dreistündigen Verwöhnprogramm besser entspannen können als auf den Malediven.

Haben wir Ihre Reiselust geweckt? Ihre Malediven Rundreise ist nur wenige Klicks entfernt! Packen Sie Ihre Koffer - die weißen Traumstrände warten schon auf Sie!

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen