Entdecken Sie mehr

Sie möchten am Liebsten die ganze Welt in einen Urlaub von drei Wochen packen? Dann sind Rundreisen Ihre Lösung! Die bringen Sie nämlich in kurzer Zeit von einem Ort zum nächsten.

Ob geführt oder auf eigene Faust: Nutzen Sie Ihren Urlaub dafür, Land und Leute ausgiebig kennen zu lernen. Sie haben in solch einem Urlaub genug Möglichkeiten, Ihr Hotel zu verlassen, versteckte Winkel ausfindig zu machen und mit dem echten Leben vor Ort in Berührung zu kommen. Sie werden am Ende Ihrer Reise nicht nur die Orte kennen gelernt haben, in denen Sie genächtigt haben. Sie werden ganze Landabschnitte, eine ganze Kultur und viele Menschen gesehen haben. Erfahrungen, die kaum ein Kurzurlaub bringt! Das Tolle: Die individuellen Möglichkeiten einer solchen Reise sind vielfältig. Setzen Sie Ihren ganz eigenen Fokus. Sie interessieren sich für das Land? Für die Kultur? Oder wollen sich lieber durch die vielen Restaurants probieren? Kein Problem: Sie haben genügend Zeit, alle Facetten zu erkunden.

Doch wie genau soll Ihre Rundreise aussehen? Wünschen Sie sich neben Erkundungstouren auch etwas Entspannung? Oder möchten Sie möglichst viel von der fremden Kultur entdecken und ständig auf Achse sein? Es gibt ein paar Dinge zu beachten, bevor Sie Ihre Koffer packen und sich auf die große Reise machen. Folgen Sie den Tipps von TravelBird und Ihr Urlaub wird garantiert unvergesslich!

Wichtig ist, dass Sie zwischen den Programmpunkten auch ein bisschen Zeit zum Atmen haben. Auch wenn eine solche Reise dazu da ist, viele Punkte in einem Urlaub unterzubringen – es ist immer noch ein Urlaub. Sehnen Sie sich also nach etwas Erholung, eignet sich zum Beispiel eine zweigeteilte Rundreise, auf der Sie erst das Landesinnere bereisen und später am Strand entspannen können. Sie möchten viel lieber so viel wie möglich sehen? Dann schauen Sie, dass alle nötigen Transfers inklusive oder leicht umsetzbar sind. So steht Ihnen für die Reise über Landesgrenzen zum Beispiel nichts im Wege.

Außerdem sollten Sie sich im Vorhinein über die Unterkünfte informieren. Sie kommen unerwartet erst um 22 Uhr an der neuen Destination an, Ihr Hotel hat den Check-In aber bereits geschlossen? Solche Überraschungen können den Urlaub schnell vermiesen. Hilfreich kann es hier sein, bereits geschnürte Gesamtpakete zu buchen, wie sie TravelBird anbietet. So ist sichergestellt, dass Sie Ihre Unterkünfte pünktlich erreichen und Sie genug Zeit für alle Erkundungen zur Verfügung haben. Außerdem entdecken Sie durch die Kenntnisse der Reiseveranstalter oft Orte, an die Sie durch Ihre eigene Recherche vielleicht nie gedacht hätten.

Sie haben vor Ihrer Buchung also die Qual der Wahl. Möchten Sie lieber eine geführte Rundreise unternehmen oder eigenständig alles erkunden? Suchen Sie Ruhe und Entspannung oder Action und Aufregung? Möchten Sie selber Auto fahren oder doch lieber im Bus mit Reiseleiter sitzen? Verschiedene Pakete geben Ihnen schier unendliche Möglichkeiten für Ihren wohlverdienten Urlaub.

Organisierte Rundreisen
Wünschen Sie sich eine entspannte Rundreise? Reisen Sie dann mit einer geführten Gruppe.
Die wohl entspannteste Variante einer Reise ist die geführte Tour. Hier reisen Sie – meist in Gruppen – in einem Bus von Stadt zu Stadt oder Land zu Land.

Eine geführte Reise ist zwar nichts für Individualisten, die ein Land komplett auf eigene Faust erleben wollen. Wenn Sie allerdings gerne voll und ganz abschalten möchten und sich einfach einmal um nichts kümmern wollen, dann ist dies genau das Richtige. Um Programm, Unterkünfte und Transfers brauchen Sie sich nicht zu kümmern. Für alles ist bereits gesorgt.

Auch im Winter kann man sehr gut eine Rundreise planen, da es in vielen Ländern trotzdem warm ist. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Reise durch Vietnam? Stellen Sie sich vor, dass Sie 13 Tage lang dem deutschen Winter entfliehen und entspannt durch das ferne Asien reisen. Ob Transfer, Zug oder Bus – es ist alles organisiert. Das Einzige, worauf Sie sich jetzt konzentrieren, ist, das Land und die Leute kennen zu lernen und sich durch die leckere vietnamesische Küche zu kosten.

Wenn Ihnen Asien doch ein wenig zu weit ist, dann suchen Sie sich eine der vielen Reisen in Europa aus. Sie können zum Beispiel eine Flugreise mit einer geführten Tour und einem Bootstrip in Griechenland verbinden. Lernen Sie dieses wunderschöne, mediterrane Land auf einer 8-tägigen Reise kennen und wechseln Sie von Insel zu Insel. Ob Piräus, Paros oder Athen – entscheiden müssen Sie sich auf dieser Reise nicht, denn Sie werden alles sehen!

Geführte Touren sind die beste Alternative für all diejenigen, die keine Zeit haben, eine eigene Reise zu organisieren, die einen Mix aus Information und Entspannung suchen und all diejenigen, die ferne Länder gerne unter einer Leitung entdecken möchten. Egal zu welcher Kategorie Sie gehören: Geführte Touren lohnen sich immer – ob weit oder fern!

Besuche einmal im Jahr einen Ort, an dem du noch nie gewesen bist.

– Dalai Lama
Themenreisen durch Europa
Ob Historiker, Kulinariker, Architekt oder Wein-Liebhaber, bei einer Rundreise ist für alle etwas dabei!
Bei einer Rundreise kann man sich für ein Thema entscheiden oder mehrere Themen und Highlights verbinden. So kann man seine Reise sehr individuell gestalten.

Haben Sie auch schon einmal von den Weiten der Weinberge in Frankreich geträumt? Dann ist eine Wein-Reise in die Pyrenäen, wie sie auf TravelBird angeboten wird, garantiert genau das Richtige für Sie. Innerhalb von nur 10 Tagen können Sie so zum Beispiel die Côte d’Azur, die Provence und Annecy, das Venedig von Frankreich, kennen lernen. Dabei bleiben ihnen edle Tropfen nicht vergönnt.

Für Seeratten empfiehlt sich die Reise in einem echten Segelboot durch die kroatische Adria. Machen Sie es sich in der Kajüte gemütlich und lassen Sie sich wortwörtlich treiben. Die Route steht fest, das Essen wird gekocht – nur entspannen, das müssen Sie ganz alleine. Erleben Sie auf der Fahrt das Naturparadies Dalmatien und bewundern Sie die Inseln, die vorbeiziehen. Ein echter, stressfreier Traumurlaub wartet hier auf Sie.

Die Auswahl an Themen-Reisen ist schier unendlich. Sie haben stets die Wahl, sich arrangierte Touren auszusuchen und zu buchen oder einfach Ihre ganz eigene Reise zusammenstellen zu lassen. Das ist bereits bei den meisten Reise-Veranstaltern möglich. Machen Sie Ihren Urlaub zu Ihrer Reise!

Unabhängige Reisen mit dem Auto
Fühlen Sie sich unendlich frei bei einer Rundreise mit dem Auto!
Wollen Sie auf eigene Faust losziehen und ein neues Land erkunden? Dann ist eine Rundreise mit dem eigenen oder gemieteten Auto ideal.

Wer lieber individuell reist, kann eine Reise mit dem eigenen Auto unternehmen oder ein Auto mieten. Laut einem Artikel im Touristik-Fachmagazin spielt bei jeder zehnten Urlaubsreise innerhalb Deutschlands das Fahrzeug eine Rolle. Für Mietwagen, die dann außerhalb Deutschlands für eine Reise genutzt werden sind BMW und Land Rover ganz weit vorne. Dies belegte eine Studie des Flug-Vergleichsportals Skyscanner, die in einem Artikel der WELT aufgeführt wurde.

Stellen Sie sich einmal vor: Sie stehen am Morgen auf, packen Ihre Sachen und fahren mit dem Auto einfach los. Sie kommen an einem traumhaften Ort an, übernachten hier und, wann immer sie wollen, können sie sich wieder in das Auto setzen und weiterfahren. Ein unbeschreibliches Gefühl der Freiheit wartet auf Sie! Dabei haben sie die Möglichkeit, alles komplett alleine zu organisieren oder sich ein Teilpaket zusammenstellen zu lassen. Es gibt einige Reise-Veranstalter, die solche Pakete bereits im Programm haben. Hierzu gehören meist Hin- und Rückflug sowie ein Mietwagen, den Sie gleich am Flughafen abholen können. Und los geht die Reise! Lassen Sie sich den Fahrtwind durch die Haare wehen und schalten Sie das Radio an – Ihre individuelle Reise geht los!

Solch eine Autorundreise können Sie zum Beispiel auf Sizilien machen. Mit dem Mietwagen rauschen Sie die Küste entlang und lernen die Insel auf eine ganz eigene Art und Weise kennen. Schnuppern Sie den einzigartigen Duft dieser Insel, der von den Mandel- und Zitrusbäumen kommt, oder springen Sie bei einem Stopp am Straßenrand in das kristallklare Wasser. Sie haben ein eigenes Auto, keinen Zeitplan und alle Zeit der Welt! Die einzigen Anhaltspunkte sind die Hotels, die bereits vom Reise-Veranstalter festgelegt sind. Der Rest steht Ihnen zur freien Verfügung.

Für alle Nordlichter ist die Autorundreise durch Skandinavien eine tolle Alternative. Hier erleben Sie direkt drei Länder: Dänemark, Schweden und Norwegen. In nur 10 Tagen rasen Sie mit Ihrem eigenen Mietwagen durch die Ruhepole im Norden und brauchen sich um nichts mehr Gedanken zu machen. Konzentrieren Sie sich also voll und ganz auf die atemberaubende, skandinavische Landschaft und auf die vorzügliche Küche, die Sie auf dieser Reise erwarten wird.

Das unbeschreibliche Gefühl der weiten Straßen und engen Küstenwege, die Sie nun ganz allein mit dem Auto bestreiten können, wird Ihnen nach einer solchen Reise keiner mehr nehmen können. Sie sind Ihr eigener Chef, Ihr Reiseleiter. Freiheit, Individualität und der ganz große Spaß sind hier vereint in nur einer Reise.