1 Angebot

Seychellen Rundreise

Sie wollen so viel wie möglich auf einmal entdecken? Dann lassen Sie bei einer Seychellen Rundreise mit TravelBird Ihre Träume wahr werden!
Mehr anzeigen:
Ausgewählte Filter:
1 Angebot
Filter Zurücksetzen

Machen Sie Urlaub im Paradies!

Die Seychellen liegen inmitten des Indischen Ozeans, nördlich von Madagaskar und rund 1500 Kilometer östlich des afrikanischen Kontinents. Oft wird die aus 100 verschiedenen Inseln bestehende Inselgruppe mit tropischen Inseln wie den Malediven oder Mauritius verglichen. Das tolle an den Seychellen ist, dass viele der kleinen Inseln nicht bewohnt sind und man sich bei einem Besuch dieser inmitten von unberührter Natur befindet. Hier können Sie alle Sorgen und Gedanken des Alltags hinter sich lassen und an einem paradiesischen Sandstrand mit Palmen und azurblauem Meer entspannen. Aber die Seychellen eignen sich nicht nur für den perfekten Strandurlaub, auch die faszinierende Flora und Fauna ist sehr interessant. Treten Sie in den Dschungel ein, entdecken Sie die Tierwelt und die einheimische Kultur. Zu Beginn Ihrer Seychellen Rundreise sollten Sie die Hauptinsel Mahé besichtigen. Dies ist eine sehr gebirgige Insel und eignet sich hervorragend für Wanderungen durch die tropische Natur. Eine Wanderung auf den Seychellen ist natürlich nicht mit einem Urlaub in den Alpen zu vergleichen, dennoch brauchen Sie auch hier festes Schuhwerk. Die Stadt Victoria auf Mahé ist eine der kleinsten Hauptstädte der Welt. Die Architektur der Stadt ist von der Kolonialzeit geprägt, was man gut am Uhrenturm der Stadt sehen kann. Dieser sieht aus wie eine kleine Version des Big Ben in London. Um die Geschichte der Stadt und der Insel kennenzulernen, sollten Sie eines der Museen oder alten Plantagenhäuser besuchen. Die besten Inseln zum entspannen sind Praslin und La Digue. Diese sind wie Mahé bewohnt, allerdings deutlich ruhiger. Auf Praslin und La Digue finden Sie unvergleichliche Oasen der Ruhe, traumhafte Strände und eine tolle Natur.

Alle Inseln der Seychellen sind einzigartig und einen Besuch wert!

Entdecken Sie Praslin und Le Digue!

Praslin ist nicht nur die zweitgrößte, sondern auch die fruchtbarste Insel der Seychellen. Ein Besuch in diesem Paradies ist während Ihrer Seychellen Rundreise absolutes Pflichtprogramm. Entdecken Sie die sensationelle Natur im Nationalpark Vallée de Mai und wandern Sie über einen der Waldwege bis hin zum magischen Wasserfall. Bereits seit 1983 steht dieser wunderschöne Nationalpark auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Entdecken Sie auch den Traumstrand Anse Lazio. Hier erwartet Sie weißer Sand, klares, hellblaues Wasser und die Palmen Coco de Mer, welche nur auf den Seychellen wachsen. Suchen Sie sich ein schattiges Plätzchen unter einer dieser Palmen, lassen Sie den Blick über das Meer schweifen und lauschen Sie dem Gezwitscher der Vögel. Anse Lazio ist definitiv ein Ort an dem Sie für immer bleiben möchten. Trotzdem würden wir Ihnen empfehlen weiterzuziehen, denn auf Ihrer Seychellen Rundreise erwarten Sie noch weitere Orte, die man als Paradies auf Erden bezeichnen könnte. La Digue ist kleiner als Praslin aber nicht weniger schön. Es gibt wenig Autos, dafür aber viele Fahrräder und sogar einige Ochsenwagen. Hier fühlen Sie sich wie in eine andere Zeit zurückversetzt. Entlang der kleinen Straßen können Sie viele Häuser im Kolonialstil sehen, die die reiche Geschichte der Insel widerspiegeln. Im Jahr 1744 entdeckt, trug die Insel erst den Namen Isle Rouge bevor der französische Entdecker Marc-Joseph Marion du Fresne sie 1768 komplett erkundete und nach seinem Schiff La Digne benannte. Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Insel von Frankreich kolonisiert und hauptsächlich für die Produktion von Vanille und Kopra gebraucht. Es ist sehr interessant, die ehemaligen Plantagen Grann Kaz und Château St. Cloud zu besuchen. Hier erfahren Sie mehr über die spannende Geschichte von La Digue. Natürlich ist die Insel auch für ihre faszinierende Natur bekannt. Erforschen Sie die einzigartigen rosafarbigen Granitformationen und entspannen Sie an den schneeweißen Stränden. Rosa Strände und Felsen können Sie übrigens auch während einer Griechenland Rundreise sehen.

Die Flora und Fauna der Seychellen ist einzigartig. Begegnen Sie Tieren und Pflanzen, die Sie noch nie zuvor gesehen haben.

Riesenschildkröten und Teufelsrochen sind nur zwei der beeindruckenden Tiere, die Sie hier treffen können.

Während Ihrer Seychellen Rundreise werden Sie die seltenen Riesenschildkröten bewundern können. Diese einzigartigen Tiere sind wirklich beeindruckend groß. Jede ihrer Bewegungen scheint in Zeitlupe zu verlaufen und Sie machen den Anschein, als hätten sie alle Zeit der Welt. Manche der Schildkröten werden über 200 Jahre alt. Zwischen April und Oktober sollten Sie das Vogelparadies Bird Island besuchen. Wenn Sie während der Brutzeit auf die Seychellen reisen, sollten Sie ein Fernglas mitbringen. Spähen Sie hindurch und beobachten Sie die über 200 Vogelarten. Hie leben Fregattvögel, Silberreiher und Turmfalken. Für alle Vogelliebhaber unter Ihnen sind die Seychellen das reinste El Dorado. Doch nicht nur in den Wipfeln der Bäume, sondern auch in den Gewässern rund um die Seychellen herrscht eine riesige Artenvielfalt. Hier leben Wale, verschiedene Delfinarten und Schildkröten. Darüber hinaus beherbergen die Korallenriffe des Archipels mehr als 1000 Fischarten. Herrlich ist es auch, Zeit auf dem Wasser beim Segeln zu verbringen. Mit etwas Glück werden Sie von einem Teufelsrochen überrascht. Diese majestätischen Tiere können bis zu 8 Meter lang werden und haben eine Spannweite von bis zu 7 Metern. Gelegentlich springen Sie aus dem Wasser und ermöglichen es Ihnen die Tiere genauer zu betrachten. Wie die Fauna ist auch das Pflanzenreich der Seychellen faszinierend und einzigartig. Hier wachsen viele verschiedenen Arten von Palmen. Überall treffen Sie auf die Kokospalme, aber das eigentliche Highlight in der Flora ist die seltene Coco de Mer. Diese Palme können Sie nur auf zwei Inseln sehen, Praslin und Curieuse. Die Bäume wachsen auf eine beeindruckende Höhe von bis zu über 30 Metern und werden im Durchschnitt 500 Jahre alt. Weitere bemerkenswerte Bäume sind die Takmakas, Ginster und Casuarina. Alle Naturliebhaber unter Ihnen sind auf den Seychellen bestens aufgehoben.

Auf den Seychellen genießen Sie täglich frische Früchte!

Der Archipel hat nicht nur große kulturelle Attraktionen, schöne Natur und herrliche Temperaturen, sondern auch eine köstliche Küche.

Starten Sie mit frischen Früchten in den Tag. Eine Seychellen Rundreise ermöglicht es Ihnen zu jedem Zeitpunkt köstliche Mangos, delikate Papaya-Früchte oder tropische Jackfrüchte zu essen. Das für Europäer wohl ungewöhnlichste Gericht der Seychellen ist Rousettes. Ein Curry mit Fledermausfleisch. Andere lokale Gerichte, die Sie während Ihrer Seychellen Rundreise probieren können, sind Chutney mit Papaya, Krabben und Oktopus in Kokosnusssauce sowie gebratener Schwertfisch. Die Seychellen sind nicht nur für Fisch- und Meeresfrüchteliebhaber ein tolles Ziel, sondern auch für Hobbyköche. Nehmen Sie an einem der vielen Kochkurse teil, die auf der Insel angeboten werden. Kaufen Sie auf den lokalen Märkten frische Zutaten ein und lernen Sie, wie man ein traditionelles kreolisches Curry zubereitet.

Die Seychellen stehen für mehr als nur Sonne, Meer und Strand. Die paradiesische Inselgruppe ermöglicht es Ihnen auch in eine neue Kultur einzutauchen, leckere Gerichte zu probieren und eine atemberaubend schöne Natur zu entdecken. Sparen Sie als Frühbucher und machen Sie sich bereit für den Urlaub Ihres Lebens!

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen