Wir nutzen Cookies

TravelBirds Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um die einwandfreie Funktion der Website zu garantieren, und um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung und Personlaisierung der Werbeanzeigen und Angebote zu bieten.

Weitere Informationen

TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

Die Website von TravelBird nutzt Cookies und ähnliche Technologien. TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

akzeptieren
ic_check_circle_black_24px copy 10help_center_icon
1 Angebot
1 Angebot
Filter Zurücksetzen
Alle ansehen

Ob Honeymoon, Abenteuerreise oder Familienurlaub: Die Seychellen eignen sich für eine Vielzahl von Reisen.

Vor allem aber stehen sie für Eines: Entspannung pur, mitten im Paradies. Unendliche Sandstrände laden zum Sonnenbaden ein und bei einer angenehmen Erfrischung im klaren Wasser können Sie das exotische Tierreich der Seychellen entdecken. Die Seychellen bestehen aus insgesamt 115 Inseln, die der Lage entsprechend in die Inner Islands und Outer Islands eingeteilt werden. 42 der 115 Inseln sind Granitinseln und die übrigen 73 Inseln sind Koralleninseln. Somit eignen sich gerade letztere perfekt zum Tauchen und Schnorcheln, um die faszinierende Unterwasserwelt der Seychellen kennen zu lernen.

Die Seychellen sind ein Traumland, wie es im Buche steht. Und das ist tatsächlich wörtlich gemeint: Als Inspiration für “In tödlicher Mission” reiste der James Bond Autor Ian Fleming im Jahre 1958 tatsächlich auf die Seychellen. Einer der Charaktere, Milton Krest, ist daher nach einem Ingwer-Tonic-Getränk benannt, das er während seines Aufenthalts probierte.

Urlaub machen wie ein Star: Dass die Seychellen wunderschön sind, wissen auch die Schönen und Reichen. Schon Prinz William und Kate Middleton verbrachten ihre Flitterwochen auf der fantastischen Nordinsel der Seychellen und auch David und Victoria Beckham wählten dieses Ziel bereits für ihren Urlaub. Folgen Sie diesen prominenten Vorbildern und entdecken Sie die schönsten Fleckchen dieser Insellandschaft!

Die ersten Bewohner auf den Seychellen kamen im 18. Jahrhundert. Was die Menschen sich wohl dachten, als sie diese Traumlandschaft entdeckten? Mit der Weite der Strände und der wilden Natur muss es ihnen wie eine völlig andere Welt vorgekommen sein. Auf La Digue, der viertgrößten Insel der Seychellen, befindet sich der Strand von Anse Source d’Argent. Viele von Ihnen werden, wenn Sie an die Seychellen denken, das Bild dieses wunderschönen Sandstrandes vor Augen haben. Anse Source d’Argent diente nämlich als Schauort verschiedenster Werbespots von Bacardi oder Raffaello. Sie sehen: Die herausragende Schönheit der Seychellen ist kein Geheimnis und nicht nur königlichen Paaren und Stars bewusst, sondern allen, die nach einem paradiesischen Ort suchen.

Traumhafte Natur

Schwimmen Sie im klaren, tiefblauen Meer und genießen Sie leuchtend rote Sonnenuntergänge im weichen Sand.

Fast die Hälfte der Landfläche der Seychellen besteht aus Nationalparks und Reservaten. Ein Romantisches Wochenende wird Ihnen also hier nicht reichen, um alles zu entdecken! Und dass es so viele Nationalparks gibt, ist kein Wunder, denn die einzigartige und schöne Natur der Seychellen muss beschützt und erhalten werden. Mit insgesamt sieben Nationalparks und sechs zusätzlichen Schutzgebieten gibt es hier eine unglaubliche Vielfalt an Flora und Fauna für Sie zu erkunden. Zu den 4000 Tierarten auf den Seychellen gehört beispielsweise Esmeralda, die schwerste freilebende Landschildkröte der Welt. Mit ihren 304 Kilos ist sie wohl kaum zu übersehen und wohnt auf dem Bird Island.

Auch unter den 850 Pflanzenarten der Seychellen findet sich eine unvergleichliche Kuriosität: Die Coco de Mer, die schwerste Nuss der Welt, wächst unter anderem auf Praslin. Diese Frucht der Seychellenpalme sollten Sie unbedingt während Ihres Urlaubs auf den Seychellen kosten!

Für traumhafte Ausblicke und Natur sollten Sie sich auch den Anse Lazio Strand auf Praslin nicht entgehen lassen. Trotz seiner Beliebtheit ist er nie überfüllt und Sie erleben hier wie auf allen Stränden der Seychellen die paradiesische Stille in Kombination mit dem wunderschönen Ambiente der Wildnis. Und wenn Sie schon auf Praslin sind, machen Sie doch gleich einen Abstecher in den Vallée de Mai, den Top Nationalpark der Insel, wo Sie übrigens auch die bereits erwähnte Coco de Mer bestaunen dürfen. Hier können Sie auch einige der für die Seychellen bekannten Vögel beobachten, wie zum Beispiel die Dickschnabelbülbül oder die Chinesen-Dommel. Die fantastische Natur und Tierwelt der Seychellen werden Sie begeistern. Da kommen Sie sich fast wie in einem Karibik Urlaub vor!

Abenteuer auf der Insel

Wassersport und Bootstouren, Inselhopping und Unterwasserwelten entdecken: Die Seychellen laden zu aufregenden Aktivitäten ein.

Trauen Sie sich, sich auf die Suche nach dem geheimen Piratenschatz zu machen? Auf Mahé, der Hauptinsel der Seychellen, können Sie sich auf die Suche nach dem berüchtigten Schatz von einem Wert über 160.000 Dollar machen. An den Chalets d'Anse Forbans versteckte Olivier Levasseur damals den - gerade für diese Zeit - unglaublich wertvollen Schatz.

So stellt man sich den Urlaub auf den Seychellen vor: Man wacht morgens auf in seiner Hütte am Strand oder der Hotelsuite im Luxushotel, frühstückt entspannt und kostet dabei lokale Spezialitäten und exotische Früchte. Dann geht es ab zum weißen Sandstrand, wo Sie sich ganz dem Sonnenbaden hingeben können. Wem das Brutzeln in der Sonne zu gemütlich ist, der hüpft ins glasklare Meer und genießt die Erfrischung. Beim Schnorcheln, Tauchen und jeglichem Wassersport können Sie die einzigartige Natur und Tierwelt der Seychellen entdecken. Schwimmen Sie mit außergewöhnlichen Fischen, wie dem Seychellen-Antemonenfisch, dem Drachenkopf oder dem gefleckten Adlerrochen. Nach einem ausgedehnten Tag am Strand erkunden Sie noch ein wenig die Insel und machen sich mit lokalen Gewohnheiten bekannt. Und dann ist es auch schon Zeit für das Highlight des Tages: Den rotglühenden, warmen Sonnenuntergang, der sich über die Breite des Meeres erstreckt. Diese wahnsinnig schönen Bilder können Sie Ihren ganzen Urlaub in den Seychellen lang genießen - ein Paradies!

Victoria - Eine Stadt voller Geschichte

In der ehemaligen Kolonialstadt und Hauptstadt der Seychellen können Sie spannende Ecken erkunden.

Wie wäre es in Ihrem Seychellen Urlaub mit einem Besuch der kleinsten Hauptstadt der Welt? Victoria liegt an der Nordostküste der größten Insel der Seychellen, Mahé. Die Hauptstadt ist auch gleichzeitig die einzige Stadt der Seychellen und hat mit 25.000 Einwohnern die höchste Besiedlungsdichte. Die Gelassenheit, die die Seychellois innehaben, wird sich augenblicklich auf Sie übertragen. So ist auch Victoria keine überlaufene Großstadt mit Leuchtschildern und Hektik, sondern ein gemütlicher Ort mit kleinen Straßen, in dem es nur eine einzige Ampel gibt.

Die beeindruckende Geschichte der einstigen Kolonie Frankreichs und Großbritanniens ist in der gesamten Stadt zu finden. Läuft man durch das hübsche Städtchen Victoria, so entdeckt man im gesamten Stadtbild die Ähnlichkeit mit einer britischen Kolonialstadt. Vor allem der Uhrenturm, der sich an einer Straßenkreuzung im Zentrum befindet, soll mit dem Little Ben in London als Vorbild gebaut worden sein. Was die französischen Einflüsse betrifft, kann man sowohl auf dem historischen Friedhof sondern auch in der Cathedrale de la Conception Immaculée eine Reise in die Vergangenheit machen. Der Stolz der Seychellois auf ihre Unabhängigkeit seit 1976 ist klar zu spüren und daher wird diese jährlich am 29. Juni gefeiert.

Auch der Botanische Garten bei Victoria ist unbedingt einen Besuch wert. Dieser Garten wird nicht nur zur Ausstellung und Züchtung von Pflanzen genutzt, sondern ermöglicht auch die Forschung, vor allem an Pflanzen, die landwirtschaftlich von Nutzen sein können. In Kürze soll ein noch größerer Garten im Westen Mahés gebaut werden, der Naturpark, Baumschule und Botanischen Garten vereint. Was hier klar wird, ist, dass ein eindeutiger Fokus der Seychellen auf der Natur und dem Umweltschutz liegt. Wussten Sie, dass die Seychellen als weltweit erstes Land den Umweltschutz in seiner Verfassung festschrieb? Wie beeindruckend für ein so kleines Land das sein mag, so sinnvoll und wichtig ist es, wenn man bedenkt, dass fast 60 Prozent der Landfläche aus geschützten Gebieten besteht.

Die Gemütlichkeit, Freundlichkeit und Ruhe, die diese Inseln ausstrahlen, spiegeln sich sowohl in dem Verhalten der Bewohner als auch in ihrer Art, mit ihrem Paradies umzugehen, wider. Die Seychellen sind bezaubernd, einzigartig und wunderschön und werden Ihnen von Ihrem ersten Urlaubstag bis zur Abreise die Sprache verschlagen!