ic_airplanemode_active_black_12pxic_directions_car_black_12pxic_directions_boat_black_12pxfav_idlehelp_center_iconic_hotel_black_12pxicon planelogo boxquestion_iconic_local_taxi_black_12pxic_train_black_12pxic_airport_shuttle_black_12pxic_local_activity_black_12px
13 Angebote

Städtereisen Barcelona

Wer die Sonne liebt, aber auch kulturell etwas erleben will, für den ist eine Städtereise Barcelona geradezu perfekt.
Mehr anzeigen:
Angebote
13 Angebote
13 Angebote
Filter Zurücksetzen

Barcelona ist die zweitgrößte Stadt Spaniens und bietet tolle Strände, eine aufregende Innenstadt und daneben eine traditionsreiche Geschichte.

Wollen Sie die Stadt sehen und seine Sehenswürdigkeiten in Ihrem Spanien Urlaub? Dann reisen Sie am Besten zwischen Oktober und Mai an. Wollen Sie gerne am Strand liegen und abends das spannende Nachtleben genießen? Dann sind die Sommermonate von Juni bis September für Sie am günstigsten zur Anreise. Im Winter kann es zwar kalt werden in Barcelona, aber es ist oft angenehm trocken. Im Sommer kann es dagegen sehr heiß werden und Sie können sich bei bis zu 30 Grad am Strand bräunen.

Shoppingbegeisterte werden sich im siebten Himmel wähnen. Alle bekannten spanischen Kleidungsmarken gibt es hier günstiger und es gibt tolle, spanische Marken, die Sie in Deutschland gar nicht kennen. Ab dem Plaça de Catalunya fängt das Shopping­Paradies an. Laufen Sie los in die Avinguda Portal de l'Àngel. Hier treffen Sie alle großen Marken an. Barcelona ist eine sehr verwinkelte Stadt mit vielen kleinen Straßen. Biegen Sie also auch mal links oder rechts in die kleinen Seitenstraßen ab. Da finden Sie die kleinen, versteckten Boutiquen.

Die bunten Straßen Barcelonas

Lassen Sie sich vom bunten Treiben der Straßen mitreißen und genießen Sie den Flair der spanischen Metropole.

Besuchen Sie die berühmte Ramblas, die Flaniermeile, die bis ans Wasser führt und mit dem Mercado de La Boqueria verzaubert. Die Flaniermeile ist zwar sehr touristisch, aber so eine bunte und verrückte Meile sehen Sie nicht so schnell wieder. Hier stehen bunte Stände mit Blumen, Essen, Zeitungen und Andenken. Viele Künstler verkaufen hier ihre Bilder und Schmuck. Immer wieder gibt es Gruppen von Tänzern, die hier zur Erheiterung auftreten und um ihr Taschengeld etwas aufzubessern. Während Sie über die Ramblas schlendern, kommen Sie an einem der berühmtesten und größten Märkte Barcelonas vorbei: dem Mercado de La Boqueria. Im Markt finden Sie ein buntes Treiben verschiedener Stände und Marktschreier. Holen Sie sich hier einen erfrischenden Obstsalat und beobachten Sie, wie die Einheimischen mit wilden Gesten Ihre Einkäufe bestellen. Sie wollen sich überraschen lassen mit Ihren Aktivitäten in Barcelona? Dann überlegen Sie sich ein Blind Booking!

Sehenswürdigkeiten in Barcelona

Ob kleine verwunschene Gässchen oder atemberaubende Architektur, jeder Stadtteil Barcelonas hat seinen ganz eigenen kulturellen Charme.

Das Schöne an Barcelona ist, dass sich die Stadt sogar für einen Winterurlaub eignet. Falls Sie auf Ihrer Reise etwas mehr Kultur genießen wollen, dann sollten Sie die folgenden Highlights auf keinen Fall verpassen. Wenn Sie am Ende der Ramblas weiterlaufen Richtung Strand, landen Sie beim berühmten Strand Barceloneta. Hier treffen sich Einheimische und Touristen um zu baden, zu feiern oder Essen zu gehen. Schlendern Sie entlang der Strandpromenade oder essen Sie frischen Fisch in einem der Restaurants direkt am Meer. Nachts werden die meisten der Strandrestaurants zu Nachtclubs und Sie können bis in die frühen Morgenstunden tanzen gehen. Die Spanier werden erst ab 1 Uhr nachts richtig wach und dann füllen sich die Clubs. Wenn Sie lange genug bleiben, können Sie den Sonnenaufgang direkt am Meer erleben.

Lieber etwas mehr Kultur während Ihrer Städtereise Barcelona? Kein Problem, dann geht es los in das Barri Gotic. In diesem Viertel befindet sich die Altstadt Barcelonas, die wie ein Labyrinth anmutet. Besuchen Sie hier die gotische Kathedrale La Seu. Direkt daneben ist das historische Viertel el Born mit dem Picasso Museum. El Born ist weniger touristisch als das Barri Gotic und man kann hier stundenlang schlendern und die tolle Architektur bewundern. Gehen Sie in einem der kleinen Restaurants Essen und legen Sie eine Pause ein im Parc de la Cituadella mit seinen großen Grünflächen und einem kleinen See.

Wollen Sie ein romantisches Wochenende in Barcelona verbringen? Gehen Sie dann zum Berg Montjuïc. Sie haben hier eine wunderbare Aussicht über die Stadt. Die vielen malerisch angelegten Gärten und Grünanlagen laden zum Spazierengehen ein. Am Fuße des Montjuïc befindet sich der Brunnen Font Màgica. Sobald es dunkel wird, erwacht hier ein Spektakel aus Licht­, Musik­ und Wasserspielen und lässt Ihren Abend besonders romantisch enden. Das Spektakel wird am Wochenende regelmäßig wiederholt und dauert 15 Minuten.

Barcelona kulinarisch erobern

In Barcelona werden Sie einen kulinarischen Hochgenuss erleben und bei leckerem Essen und einem Wein Ihren Städtetrip genießen.

Frische Früchte wohin das Auge reicht. Leckere Tapas und vollmundiger Wein. Das klingt doch wunderbar, oder? In Spanien isst man mittags eine warme Mahlzeit und im Markt können Sie an vielen Ständen auch ein ganzes Mittagsmenü bekommen. In fast jedem Lokal kann man ab 12 Uhr ein frisches Tagesmenü erhalten, wo man immer ein Menü mit Fleisch, Fisch oder Vegetarisch wählen kann. Sie sollten es mindestens einmal probieren.

Die Gerichte sind tagesfrisch, günstig und lecker. Mit inbegriffen sind meistens ein Getränk, ein Vorgericht, ein Hauptgericht und ein Nachtisch. Wenn Sie weiter auf der Ramblas laufen, kommen sie am Plaça Reial vorbei. Abends kann man hier einen leckeren Cocktail trinken. Auch typische Tapas können Sie hier essen und den Abend ausklingen lassen. Wenn Sie die Ramblas ganz auslaufen, kommen Sie bis ans Meer.

Sie haben Lust auf eine weitere Must-See Stadt? Dann auf zur Städtereise Paris, ab in die Stadt der Liebe!

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen