3 Angebote

Städtereisen Lissabon

Die Sonne scheint auf die Nasenspitze, exotische Palmen zieren den Straßenrand und der Himmel strahlt ohne ein einziges Wölkchen: Willkommen zur Städtereise Lissabon!
Mehr anzeigen:
Ausgewählte Filter:
3 Angebote
Filter Zurücksetzen

Wer ein angenehmes Klima liebt, eine Stadt zwischen wunderschönen alten Gebäuden und faszinierender moderner Architektur, sollte unbedingt eine Städtereise Lissabon antreten.

Die portugiesische Hauptstadt kann damit trumpfen, dass fast immer die Sonne scheint, fast nie eine Wolke am Himmel zu sehen ist und das ganze Jahr eine angenehme Temperatur um die 20 Grad herrscht. Das kann man zwar in einem Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte auch haben - aber nicht mit so einer Garantie! Das reicht noch nicht als Argument? Wie wäre es dann mit den sieben Hügeln, auf denen die Stadt erbaut wurde, die jeweils mit wunderschönen Sehenswürdigkeiten, von bunten Häusern bis hin zu Aussichtstürmen mit Blick über das Wasser, überzeugen können? Egal ob Sie einen Städtetrip planen, um die Sonne zu genießen, Kultur zu erleben oder einfach das süße Leben bei einem Stadtbummel zu genießen: Bei einer Städtereise Lissabon werden Sie auf Ihre Kosten kommen.

Planen Sie Ihre Reise nach Lissabon

Ob Wochenendtrip oder ausgedehnter Surfurlaub: TravelBird gibt Ihnen einige Tipps für Ihre Urlaubsplanung

Packen Sie Ihre Sachen und machen Sie sich auf in die schöne Hauptstadt Portugals! Eine kurze Städtereise Lissabon, beispielsweise über das Wochenende, ist die ideale Möglichkeit, um Lissabon kennen zu lernen. TravelBird empfiehlt Ihnen, sich einen Flug zu buchen und in einem zentral gelegenen Hotel zu übernachten. So sparen Sie unnötige Parkgebühren und Stress bei der Autofahrt. Aus den meisten Städten Deutschlands gibt es preisgünstige Flüge, die Sie direkt in die portugiesische Stadt bringen. Von Ihrem Hotel aus können Sie dann ganz einfach zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln die Stadt erobern und Ihren Aufenthalt stressfrei genießen. Nutzen Sie beispielsweise die Tram 28E, eine wunderschöne alte Straßenbahn, die durch ihre knallgelbe Farbe nicht zu übersehen ist. Mit dieser Tram können Sie die Stadt erkunden und bei allen schönen Sehenswürdigkeiten aussteigen und beliebig wieder weiterfahren.

Lissabon kulinarisch erleben

Eins sei gesagt: Städtereisen Lissabon werden köstlich!

Ob Natas oder Wein: Eine Städtereise Lissabon ist ein Geschmackserlebnis, das seinesgleichen sucht. Aber auch leckeres Essen erwartet Sie hier. Um Ihre Vorfreude schon vor der Reise anzuregen: Portugal ist besonders bekannt für Blätterteigtörtchen mit Vanillepudding. Den Ursprung hat diese Leckerei in der Casa Pastéis de Belém. Ein Besuch dieses Cafés ist absolut empfehlenswert. Die traditionelle, portugiesische Küche ist einfach, rustikal und deftig. Hier isst man gerne Fleisch, Fisch, Reis und Kartoffeln. Nicht selten kommt es vor, dass alles auf einmal auf den Teller kommt und das natürlich auch in einer reichlich großen Portion. In den kleinen Wirtshäusern stehen oftmals noch die Mütter der Häuser am Herd und kochen nach überliefertem Familienrezept. Portugiesen lieben es auswärts essen zu gehen, so sind die meisten Restaurants in Lissabon bereits zu Mittag zwischen 13 und 15 Uhr gesteckt voll. Auch am Abend erfordert es einiges Glück einen Platz in einem der vielen Restaurants zu ergattern. Ein guter Tipp für diejenigen, die keine Reservierung haben, ist zwischen 8 und halb 9 essen zu gehen, denn so richtig voll wird es meist erst ab halb 10. Lassen Sie sich nun von TravelBird auf eine Reise zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Lissabons mitnehmen. Ob eine wunderschöne Burg, ein antiker Flohmarkt oder ein verschlafenes Café: Diese Stadt hat Einiges zu bieten. Lassen Sie sich inspirieren und starten Sie direkt in Ihr kleines Abenteuer Lissabon.

Lissabon wird Sie mehr verzaubern als eine Reise ins Phantasialand oder ins Bobbejaanland!

Die besonderen Bezirke der Stadt

In einer Stadt, die Ihnen wahrscheinlich noch unbekannt ist, können Sie nach den nettesten und gemütlichsten Vierteln suchen ... Deshalb wird Ihnen etwas geholfen.

Obwohl Belém eigentlich ein Vorort von Lissabon ist, pilgern hier viele Reisende während ihres Aufenthaltes in Lissabon hin. Hier erwarten Sie neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten auch kulinarische Köstlichkeiten. Aus diesem Bezirk kommen die berühmten Pastéis de Belém, kleine Blätterteigtörtchen, die mit Pudding gefüllt sind. In Belém stehen auch zwei Gebäude, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, das Hieronymiten-Kloster und der Belém-Turm. Das Kloster ist eines der meist verzierten Gebäude Portugals und diente vielen Frauen als Gebetsstätte, an der sie für eine sichere Rückkehr ihrer Ehemänner von Seereisen beteten. Auch der Turm von Belém ist reich verziert. Er wurde ursprünglich in der Mitte der Flussmündung des Tejo errichtet, um Lissabon vor Angriffen von der Seeseite zu schützen. Aufgrund von Änderungen im Flussverlauf steht der Turm heute am Ufer des Tejo. Cacilhas gehört nicht zu Lissabon, jedoch kann man von hier aus einen herrlichen Blick über die Stadt zu genießen. Nachdem man die rund 15 minütige Fahrt mit der Fähre zum anderen Ufer des Tejo gemeistert hat, kann man den 80 Meter hohen Berg zur Cristo Rei Statue hinaufsteigen und nicht nur Lissabon sehen, sondern auch die beeindruckende Hängebrücke. Es gibt ein Viertel in Lissabon, das nicht so ganz zum Rest der Stadt passt. Das Viertel Baixa, im Herzen Lissabons, erinnert mehr an die französische Hauptstadt Paris als an die Hauptstadt Portugals. Geräumige, gerade Straßen und weitläufige Plätze dominieren das Viertel und nicht die kleinen, gewundenen Gassen und Straßen, die Sie eigentlich von Lissabon gewohnt sind. In Baixa liegt auch der wohl schönste Platz Lissabons, welcher von einigen sogar als schönster Platz in Europa bezeichnet wird, der Praça do Comércio. Wenn Sie Baixa gesehen haben und bereit für die nächste aufregende Gegend sind, nehmen Sie den weltberühmten Elevador de Santa Justa. Dieser Aufzug wurde am Anfang des neunzehnten Jahrhunderts gebaut, ist 45 Meter hoch und verbindet die beiden Stadtteile Baixa und Chiado. Chiado und Bairro Alto sind zwei eng miteinander verbundene Stadtviertel. Chiado ist modern, chic und super zum Einkaufen und Bairro Alto dagegen erwacht erst am Abend so richtig zum Leben. Hier öffnen die vielen kleinen Bars erst, wenn die Sonne am Horizont verschwunden ist. Dann jedoch gehen die Lichter im Viertel an und in den engen, kleinen Straßen mit Kopfsteinpflaster kann die Party beginnen. Hier feiern Jung und Alt sowie Einheimische und Touristen gemeinsam und sorgen jedes Wochenende für eine Atmosphäre, die fast dem Brasilianischen Karneval gleicht.

Die Highlights von Lissabon

Es gibt Dinge, die sollten Sie hier nicht verpassen. TravelBird verrät Ihnen, welche das sind.

Shoppingliebhaber, Hobby-Historiker und Fotokünstler kommen in Lissabon auf Ihre Kosten wie bei einer Städtereise Riga. Unseren Städtetrip starten wir mit einem Besuch der Burg Castelo de São Jorge. Hier können Sie nicht nur die antike Burg bestaunen, sondern auch einen unglaublichen Blick über die ganze Stadt genießen. Selbst die Lissabonner sind von diesem Aussichtspunkt immer wieder aufs neue fasziniert. Auf keinen Fall sollten Sie dann den Torre de Belém verpassen. Der Turm erhebt sich aus dem Wasser und ist Bestandteil vieler berühmter Zeichnungen und Fotografien. Sie haben noch Lust auf etwas Shopping? Dann besuchen Sie den Flohmarkt Feira da Ladra. Von Vintageklamotten bis hin zu Keramikvasen, finden Sie hier einfach alles. Den Tag können Sie dann ganz gemütlich bei einem Wein und portugiesischen Köstlichkeiten im Restaurant A Venda Lusitana ausklingen lassen. Der perfekte Ort, um die Erlebnisse Ihrer Städtereise Lissabon Revue passieren zu lassen und die letzten Momente des Urlaubs in Lissabon zu genießen.

Worauf warten Sie also noch? Genießen Sie mit TravelBird einmalige Erfahrungen und ganz besondere Eindrücke, während Ihrer Städtereise Lissabon. Wir entführen Sie in eine Stadt, in der Sie neben kleinen, engen Gassen, knallgelben Straßenbahnen und faszinierenden Gebäuden stets den Geschmack des Meeres auf der Zunge haben und das Kreischen der Möwen im Ohr. Wir wünschen Ihnen einen tolle Zeit in Lissabon und sind uns sicher, dass Sie mit einer Menge neuer, schöner Eindrücke im Gepäck zurückkommen werden.

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen