Bitte wählen Sie ein Abreisedatum
15 Angebote

Von Reisenden für Reisende: Unsere besten Angebote für Sie!

Entdecken Sie mehr

Mit seinem einzigartigen Flair überzeugt Prag gleich auf den ersten Blick. Neben gutem Essen und Bier bietet die tschechische Metropole kulturelle Höhepunkte, so weit das Auge reicht.

Schon Kafka war einst Fan dieser Stadt und ließ sich von ihrem mittelalterlichen Charme begeistern. Doch was sollten Sie alles tun, wenn Sie eine Städtereise Prag planen? Welche Sehenswürdigkeiten sind besonders beeindruckend und welche kulinarischen Köstlichkeiten besonders lecker?

Damit Sie eine unvergessliche Reise nach Prag unternehmen können, möchte Ihnen TravelBird einige Tipps geben, wo Sie in dieser wunderbaren Stadt übernachten können und welche Sehenswürdigkeiten Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Aber auch Geheimtipps zu den besten Cafés, Restaurants und Bars wird Ihre Reise zu einem kulinarischen Erlebnis machen.

Doch die erste Frage ist meist: Wie komme ich überhaupt an meinen Reiseort? Nehmen Sie lieber das Auto oder vielleicht doch das Flugzeug? Aufgrund der zentralen Lage mitten in Europa ist die Stadt gut zu erreichen. Besonders aus Deutschland lässt sich die Stadt preisgünstig mit Zug, Auto oder Flugzeug erreichen. Wenn Sie Ihre Reise rechtzeitig planen, empfiehlt sich jedoch definitiv ein Zug oder das Flugzeug. Suchen Sie sich ein Hotel nahe des Zentrums und erreichen Sie so jederzeit schnell die Innenstadt, ohne teure Parkgebühren zahlen zu müssen. Bietet Ihnen Ihr Hotel einen eigenen Parkplatz an? Dann nutzen Sie ruhig das Auto. Wer mit dem Auto anreisen möchte, muss auf tschechischen Autobahnen und Schnellstraßen eine Autobahnvignette kaufen und diese auf die rechte untere Innenseite der Windschutzscheibe kleben, weiß das Portal Czech Tourist. Ansonsten sollten sie jedoch teure Parkgebühren und lange Parkplatzsuche im Zentrum vermeiden. In Prag sollten Sie außerdem beachten, dass die Währung tschechische Kronen sind. Wir empfehlen Ihnen, sich vorher schon ein paar Euro in Kronen zu tauschen, den Rest aber vor Ort mit der Karte zu zahlen.

Sehenswürdigkeiten in Prag
Entdecken Sie die schönsten Ecken der tschechischen Hauptstadt und folgen Sie unseren Tipps für eine unvergessliche Sightseeing-Tour!
Prager Burg, Kloster Strahov und die Karlsbrücke – Erleben Sie die absoluten Highlights Prags!

Sie wollen die ganze Stadt erobern, aber keine Blasen an den Füßen riskieren? Dann setzen Sie sich doch einfach in die Linie 22! Diese Tram fährt an allen Sehenswürdigkeiten und Highlights der Stadt vorbei. Von der Prager Burg bis hin zum Kloster Strahov können Sie so alles erkunden. Fahren Sie unbedingt hoch bis zur Station Letna Park. Von hier aus haben sie einen wundervollen Ausblick auf die ganze Stadt.

Weiter geht es über die Karlsbrücke, die zu den ältesten Steinbrücken Europas zählt. So nennt Die Welt die Brücke als perfekten Ort, um einen Panoramablick auf die ganze Stadt und Umgebung zu genießen. Wem die Moldau von oben nicht genug ist, kann natürlich auch ein paar Nächte direkt auf der Moldau verbringen. TravelBird bietet Ihnen beispielsweise unvergessliche Nächte im Green Yacht Hotel direkt auf dem Fluss an. Bei einer Flasche Sekt und einem 3-Gänge-Menü können Sie hier die Stadt von einer ganz anderen Seite genießen. Zurück an Land ist der Wenzelplatz ein weiteres Highlight. Zwar wirkt der Platz mit seinen 700 Metern Länge eher wie eine Allee, trotzdem trumpft er mit seinen alten Statuen und Gebäuden auf. TravelBird empfiehlt aber besonders die Altstadt Prags. Ein Abstecher zum Altstädter Rathaus und seiner astronomischen Uhr bietet sich im Altstädter Ring an. Hier finden Sie auch den Pulverturm. Er zählt zu den 13 Befästigungstürmen, die einst die Altstadt Prags umgaben. Falls Sie aber doch mal einen kleinen Moment abseits des Treibens der Großstadt brauchen, machen Sie sich doch auf zum Goldenen Gässchen. Hier sind die Häuser so klein, dass man sich fast wie in einem Filmset vorkommt. Schlendern Sie einfach durch die Gasse und genießen Sie den Blick auf wunderschöne Häuser.

Prag lässt nicht los. Dieses Mütterchen hat Krallen.

– Franz Kafka
Prag kulinarisch entdecken
Lassen Sie sich verwöhnen von tschechischen Köstlichkeiten!
Von gutem Bier bis hin zu deftigem Essen: Entdecken Sie die verlockende Küche Prags!

Laut Die Welt trinkt jeder Tscheche pro Jahr circa 124 Liter Bier. Warum sollten Sie da nicht einfach mittrinken? Neben typischen Bieren wie dem Pilsener Urquell und Budweiser, die in jeder Kneipe ausgeschenkt werden, empfehlen wir zahlreiche kleine Brauereien in Prag. Ob Banane, Zimt oder Kirsche: Hier gibt es ganz besondere eigens gebraute Biere. Unser Tipp: Besuchen Sie das Bier-Restaurant Pivovarsky Dum und probieren Sie sich durch ein paar exotische Sorten.

Aber auch böhmische Spezialitäten sind in Prag ein Genuss. Besuchen Sie doch beispielsweise das Restaurant U Sadlu. Hier können Sie im mittelalterlichen Ambiente, zwischen Ritterrüstungen und alten Gemälden, die Böhmische Küche genießen. TravelBird empfiehlt die Rinderlende mit Semmelknödeln - einfach ein Genuss!

Zeit für eine kleine Nascherei? Dann ab ins Café Kaaba. Hier können Sie typisch tschechischen Medovnik essen, ein Honigkuchen aus mehreren Schichten Teig mit Zimt und Nüssen.

Nachtleben Prag
Prag ist eine absolute Hochburg der Clubs und Bars!
Sie wollen die Nacht zum Tag machen? Nichts leichter als das....!

Der Abend in Prag lässt sich gut in einer Kneipe oder Bar bei einem leckeren Bier starten. Aber Prag ist auch für seine Musikleidenschaft bekannt. So findet man an jeder Ecke urige Jazzclubs und Musikbars. Einer der angesagtesten Jazz-Clubs der Stadt ist der Reduta Jazz Club. Hier kann man eindrucksvollen Jam Sessions lauschen und den Abend mit Ausblick auf die Moldau genießen. Aber auch die Tanzwütigen sollen auf ihre Kosten kommen. Der Club Duplex ist ein hipper Club mit aktueller Musik und leckeren Getränken. Hier verbrachte schon Mick Jagger die ein oder andere durchzechte Nacht.

Städtereisen Prag ziehen einen in den Bann. Ob Tag oder Nacht: Die goldene Stadt Prag wird Sie verzaubern! Also packen Sie Ihre Sachen, nehmen Sie unsere Tipps mit und machen Sie sich auf in ein tschechisches Abenteuer.