Südamerika Reisen

Südamerika Reisen faszinieren durch ein Kultur-und Naturreichtum. Weltberühmte Sehenswürdigkeiten und außergewöhnliche Landschaften erwarten Sie hier!

Angebote

Bitte wählen Sie ein Abreisedatum
5 Angebote
Überqueren Sie den Atlantischen Ozean und erleben Sie mit TravelBird ein Abenteuer in Südamerika.

Von Kolumbien über Brasilien nach Argentinien oder doch lieber Chile, Peru und Ecuador? Lassen Sie den Alltag hinter sich und fangen Sie an, Ihre Südamerika Reisen zu planen. Der südamerikanische Kontinent hat ganze 424 Millionen Einwohner, von denen der Großteil in Brasilien lebt. Mit einer Fläche von 17.840.000 Quadratkilometern und vierzehn Ländern, bietet der Kontinent eine unglaublich kulturelle und landschaftliche Vielfalt. Das vielleicht aufregendste Abenteuer können Sie während einer Peru Reise erleben. Entdecken Sie die alte Inka Stadt Machu Picchu. Die Wanderung über den Inka-Trail zu den Ruinen ist ein echtes Erlebnis und steht für viele Menschen ganz oben auf der To-Do Liste. Ganze 4 Tage folgen Sie dem Pfad, auf welchem schon die Inka gewandelt sind, um zu dieser einmaligen Stadt zu gelangen. In Machu Picchu angekommen, bietet sich Ihnen ein atemberaubendes Panorama. Ein magischer Ort! Ebenfalls wahnsinnig beeindruckend ist der Amazonas-Regenwald, der größte Regenwald der Welt. Mit einer Fläche von 5,5 Millionen Quadratkilometern erstreckt er sich über neun Länder. Rund 60% des Waldes sind Teil von Brasilien. Die restlichen 40% verteilen sich auf Peru, Kolumbien, Venezuela, Bolivien, Guyana, Suriname, Ecuador und Französisch-Guayana. So haben Sie in vielen Ländern die Möglichkeit dieses wunderschöne Naturschutzgebiet zu erforschen! Sie werden eine faszinierende und vielfältige Flora und Fauna finden. Beobachten Sie den rosa Flussdelfin, angeln Sie Piranhas im Rio Negro oder schlagen Sie sich durch das Unterholz des Dschungels. An der Südspitze des Kontinents, verteilt über Chile und Argentinien, liegt das Naturschutzgebiet Patagonien. Diese zerklüftete Landschaft besteht aus Bergen, Gletschern, Seen und Flüssen. Im Nationalpark Los Glaciares in Argentinien finden Sie den Perito Moreno, einen riesigen Gletscher. Toll ist auch eine Bootsfahrt entlang der Fjorde des Feuerlands. Hier sehen Sie neben der beeindruckenden Landschaft, mit etwas Glück auch Wale, Seeelefanten und Pinguine. Beeindruckende und vor allem vielfältige Landschaften können Sie auch auf einer Kolumbien Rundreise bestaunen. Hier gibt es tropische Dschungel, Berge mit schneebedeckten Gipfeln, ausgedehnte Wüsten und weiße Sandstrände. Hinzu kommen malerische Kolonial-Dörfer und farbenfrohe Städte. Kolumbien ist wirklich ein Land, dass Sie auf Ihren Südamerika Reisen nicht missen wollen.

In jeder Stadt können Sie die tolle südamerikanische Atmosphäre genießen.

Es gibt zwei Metropolen in Südamerika, die Sie einmal in Ihrem Leben besuchen müssen. Wir sprechen natürlich von Rio de Janeiro und Buenos Aires.

Die brasilianische Stadt Rio de Janeiro heißt nicht umsonst "Cidade Maravilhosa", die schöne Stadt. Rio ist eine Stadt wie keine andere!

Besuchen Sie das Wahrzeichen Cristo Redentor, eine 38 Meter hohe Statue von Jesus Christus, die hoch auf einem Berg thront und auf Stadt und Zuckerhut hinab blickt. Natürlich müssen Sie auch einen Tag an einem der beiden weltberühmten Strände Copacabana oder Ipanema verbringen. Schlendern Sie den Boulevard entlang, beobachten Sie Fußballer, spielen Sie eine Runde Volleyball am Strand und genießen Sie die herrliche Atmosphäre. Nicht zu vergessen die Stufen Escadaria Selarón, einige der berühmtesten Treppenstufen der Welt. Zusammengesetzt aus Fliesen aus aller Herren Länder, können Sie sie in der Mitte des Lapa-Bezirks finden. Sie müssen diese lebhafte Stadt am Zuckerhut einfach besuchen!

Auch Buenos Aires ist eine einzigartige Erfahrung. Sie werden sich in diese Stadt verlieben! Man nennt sie auch das Paris Südamerikas. Die Stadt, mit ihren wunderschönen neoklassischen Gebäuden vereint den Charme vieler europäischer Hauptstädte mit der Gemütlichkeit und Atmosphäre einer echten südamerikanischen Stadt. Entdecken Sie die bunten Häuser im Stadtteil La Boca, lernen Sie Tango wie die Argentinier zu tanzen und stürzen Sie sich ins pulsierende Nachtleben in Recoleta. Auf einer Rundreise Argentinien eignet sich Buenos Aires hervorragend als Ausgangspunkt für einen Tagesausflug ins benachbarte Uruguay. Ebenfalls sehenswert ist Puerto Iguazú, ein Dorf nahe der Grenze zu Brasilien. Hier erwartet Sie mit den Iguazú-Wasserfällen eines der beeindruckendsten Naturphänomene der Welt. Sowohl von der argentinischen als auch von der brasilianischen Seite sichtbar, sind die Wasserfälle ein unvergessliches Erlebnis!

Entdecken Sie die Einzigartigkeit der südamerikanischen Natur

Beeindruckende Naturphänomene wie die Angel Falls oder Salar de Uyuni warten auf Sie

Ein Besuch in Bolivien ist nicht komplett ohne die Salar de Uyuni besucht zu haben.

Mit einer Fläche von 12.000 Quadratkilometern stellt die Salar de Uyuni die größte Salzpfanne der Welt dar. Der weiße Grund steht in einem herrlichen Kontrast zum blauen Himmel und ist die perfekte Kulisse für ein Erinnerungsfoto an Ihre Südamerika Reisen. In Venezuela finden Sie den höchsten Wasserfall der Welt, die Angel Falls. Das Wasser stürzt von fast einem Kilometer herunter und ist somit der höchste freifallende Wasserfall der Welt. Um dieses einmalige Naturphänomen in Augenschein nehmen zu können, müssen Sie zuerst die Wildnis des Canaima Nationalparks durchqueren. Wenn Sie während Ihren Südamerika Reisen nach Ecuador kommen, dann sollten Sie unbedingt die nahe gelegenen Galapagos-Inseln besuchen. Die Schönheit dieser Inseln ist schwer in Worte zu fassen. Auf der Inselgruppe finden Sie eine einzigartige Tierwelt. Hier können Sie sowohl Seelöwen als auch Riesenschildkröten faulenzen sehen. Am wunderschönen Strand von Tortuga Bay finden Sie darüber hinaus zahlreiche Meerechsen und können sogar Pinguine beobachten. Doch nicht nur an Land, sondern auch unter Wasser bieten die Galapagos Inseln den Tierliebhabern unter Ihnen ein tolles Erlebnis. Schwimmen Sie mit Baby Haien, Meeresschildkröten und Robben.

Scheuen Sie sich nicht, die lokalen Spezialitäten zu probieren

Die südamerikanische Küche variiert je nach Land, aber eines hat sie gemeinsam: Sie schmeckt überall köstlich!

In Argentinien muss man Empanadas probieren.

Diese leckeren Teigtaschen sind gefüllt mit Fleisch, Käse oder Gemüse. Sie gibt es an jeder Ecke und werden von den Argentiniern auch schon mal als Vorspeise gegessen. Im Anschluss kommt etwas vom Grill auf den Tisch. Egal, ob Argentinien, Brasilien oder Uruguay, die Südamerikaner lieben ein gutes Asado, ein Barbecue. In Ecuador hat man auch ein echtes Faible für Suppen. Probieren Sie unbedingt locro de Papa, eine Suppe aus Kartoffeln und Käse. Diese wird mit Ají, einer Pfeffersauce und Avocado serviert. Eine weitere lokale Spezialität ist Cuy. Diese Spezialität erfordert vor allem bei Europäern etwas überwindungskraft, denn bei Cuy handelt es sich um Meerschweinchen. Dies ist in Ecuador eine echte Delikatesse. Ein echt peruanisches Gericht, dass sich jedoch auch in weiteren Teilen Südamerikas verbreitet hat, ist Ceviche. Dies sind fangfrische Fischstücke, die mit Zitronensaft Salz und Chilli mariniert und roh serviert werden. Für dieses frische und leckere Gericht werden verschiedene Fischsorten verwendet. Eine Südamerika Rundreise ist nicht komplett, wenn Sie diese Spezialität nicht probiert haben! Die brasilianische Küche ist stark von Portugal, Indien und Afrika beeinflusst. Die Gerichte werden oft mit Reis, Bohnen und Fleisch zubereitet. Darüber hinaus können Sie wirklich überall frische exotische Früchte bekommen.

Ganz egal, für welche Länder Sie sich auf Ihren Südamerika Reisen entscheiden, der Kontinent wird Sie verzaubern und nie wieder loslassen.

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen