Südfrankreich Urlaub

Ein Südfrankreich Urlaub mit TravelBird verzaubert mit leckeren Spezialitäten, wunderschöner Küstenlandschaft und hübschen Städten.

Angebote

Bitte wählen Sie ein Abreisedatum
1 Angebot
Gerade der Süden Frankreichs erfüllt all Ihre Urlaubswünsche.

Egal, ob Sie auf der Suche nach einem erholsamen Familienurlaub sind oder sich auf eine Reise ins kulinarische Schlaraffenland begeben möchten, ein Südfrankreich Urlaub ist genau das richtige um eine Erinnerung zu schaffen, an die Sie immer gerne zurückdenken werden. Entdecken Sie die atemberaubend schönen Landschaften und lassen Sie sich von der gastfreundlichen Bevölkerung des Landes herzlichst willkommen heißen. In Städten wie Marseille oder Bordeaux warten jede Menge Kunst und Kultur auf Sie, während Sie beim Shoppen in Cannes oder St.Tropez sicherlich der ein oder anderen Berühmtheit über den Weg laufen werden. Hohe Wellen und Sandstrände dagegen erwarten Sie in Hossegor oder Biarritz.

Marseille, Nizza und Biarritz

Südfranzösische Städte sind aufregend und abwechslungsreich

Die unangefochtene Hauptstadt der südlichen Regionen und zugleich auch die aufregendste Stadt Südfrankreichs ist Marseille.

Die Stadt ist laut, bunt und multikulturell. Das Tor nach Afrika, wie die Stadt auch genannt wird, ist einfach einmalig. Wer meint Kunst und Kultur gäbe es nur in Paris, der irrt sich gewaltig. Seit Marseille im Jahr 2013 zur Kulturhauptstadt Europas gewählt worden ist, strömen immer mehr Kulturbegeisterte in die Museen und Theater der Metropole. Marseille verfügt über zwei der wohl architektonisch spektakulärsten Museen Frankreichs, ist aber durch seine vielfältige Streetart zu einem der kulturellen Hotspots des Landes geworden. Wenn Sie es also leid sind, sich vor dem Pariser Louvre oder dem Centre Pompidou stundenlang die Beine in den Bauch zu stehen, dann sollten Sie der Perle des Mittelmeers einen Besuch abstatten und ein ganz besonderes Kulturprogramm genießen. Doch Marseille hält noch mehr für Sie bereit. Unbedingt, sollten Sie durch die engen Gassen des Viertels Parnier zu schlendern und die Atmosphäre genießen. Früher eher ein Stadtteil in dem sich zwielichtiges Volk durch die Gassen trieb, hat Parnier spätestens im Jahr 2013 diesen Zeiten den Rücken gekehrt und ist zu einem freundlichen und lebhaften Stadtteil mit vielen Bistros und kleinen gemütlichen Cafés geworden, der den Hafen mit den beiden neuen Museen Marseilles verbindet. Apropos Hafen, hier sollten Sie sich eine originale Marseiller Bouillabaisse nicht entgehen lassen. Anschließend können Sie in einer der vielen Bars die Nacht zum Tag machen und sich dem Marseiller Nachtleben hingeben.

Eine weitere Stadt, die Sie in Ihrem Südfrankreich Urlaub besuchen sollten ist Nizza. Ganzjährig mildes Klima und 300 Sonnentage im Jahr versprechen, dass das Wetter ganz bestimmt zu einem tollen Urlaubserlebnis beitragen wird. Das Wetter ist es auch, was Nizzas Vegetation so wunderschön macht. Im Winter blühen Mimosen, Orangen- und Zitronenbäume in der Stadt. Im Sommer dagegen verwandeln pinkfarbene Bougainvilleen und lilafarbener Lavendel Nizza in ein mediterranes Farbspektakel. Die Stadt mit ihren ockergelben Häusern liegt an der Küste des Mittelmeers vor der herrlichen Kulisse eines Bergmassivs und ist sowohl für einen Städtetrip als auch für einen Strandurlaub hervorragend geeignet. Was die Küstenstadt neben seiner malerischen Lage ausmacht, sind seine zahlreichen Museen und Parks sowie die Altstadt mit ihren vielen Jazzkneipen und natürlich die weltberühmte Uferpromenade. Diese schlängelt sich in einer Länge von 7 Kilometern am Meer entlang und lädt dazu ein, unter Palmen spazieren zu gehen. Ganz anders als Nizza ist Biarritz. Das liegt vor allem an der geographischen Lage der Stadt, denn im Gegensatz zu Nizza liegt Biarritz an der Atlantikküste und ist der letzte Badeort vor der spanischen Grenze. Die Wellen sind rauer und die Architektur so gar nicht typisch französisch. Baskische Prunkbauten erinnern eher an Prag oder Monaco als an französische Surfer Paradiese. Aber genau das ist Biarritz für viele Leute, die einen Aktivurlaub verbringen möchten: ein Surfer Paradies. Die Stadt war der erste Surf-Spot Europas und wird sogar von Surfern aus Australien für seine imposanten Wellen geschätzt. Und doch würde man der Stadt unrecht tun, wenn man sie nur darauf reduzieren würde. Biarritz hat mehr zu bieten, als nur hohe Wellen. So zeichnet sich die Stadt durch eine ganz besondere Atmosphäre aus. Es ist eine Mischung aus französischer Zuvorkommenheit und baskischer Gelassenheit die in der Stadt mit ihren lebhaften Vierteln eine einmalige Atmosphäre entstehen lässt. Diese Mischung schlägt sich auch in der Küche wieder. Natürlich dominieren Fischgerichte die Speisekarten der kleinen gemütlichen Restaurants, in denen man unter strahlend blauem Himmel die Köstlichkeiten der baskischen und französischen Küchenchefs serviert bekommt. Aber auch spanische Tapas sind keine Seltenheit in Biarritzer Restaurants.

Berge, Strand und Meer

In einem Südfrankreich Urlaub bietet sich Ihnen ein tolles Landschaftspanorama

Die Landschaften Südfrankreichs sind sehr abwechslungsreich und erstrecken sich von den Alpen über die nördliche Küste des Mittelmeers bis hin zum Atlantik.

Egal ob Schneebedeckte Berggipfel, riesige Lavendelfelder, grüne Weinberge oder weiße Sandstrände. Kaum eine andere Landschaft wurde von so vielen namhaften Malern in ihren Gemälden festgehalten. Südfrankreich besticht aber nicht nur mit der Schönheit seiner Landschaften, sondern überzeugt auch mit vielen Möglichkeiten einen gelungenen Aktivurlaub zu verbringen. Vor allem Freunde des Wassersports werden sich an den Küsten, auf den Wellen und an den Stränden Südfrankreichs pudelwohl fühlen. Egal, ob Sie erste Versuche machen möchten oder schon ein echter Profi auf dem Brett sind, Surf-Hotspots wie Biarritz oder Hossegor an der Atlantikküste bieten all denjenigen die auf der Jagd nach der perfekten Welle sind, die perfekte Gelegenheit dazu. Wer einen Badeurlaub mit mediterranem Flair bevorzugt und Palmen den Kiefernwäldern der Atlantikküste vorzieht, sollte einen Cote d'Azur Urlaub verbringen. Hier erwarten Sie kleine malerische Dörfer, prachtvolle Landschaften und traumhafte Strände am Mittelmeer. Die Cote d'Azur ermöglicht Ihnen das perfekte Erholungsprogramm. Sie können sich an einem der Strände die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und dabei alles um sich herum vergessen, die mittelalterlichen Dörfer erkunden oder über die Straßen südfranzösischer High Society Städte wie Cannes, Monaco und St.Tropez flanieren.

Leben wie Gott in Frankreich

Erleben Sie ein kulinarisches Verwöhnprogramm der Extraklasse

Das Frankreich die Wiege des guten Essens ist, davon hat wohl jeder schon mal gehört.

Doch wie gut die französische Küche tatsächlich ist, muss man am eigenen Leib erfahren haben um es wirklich glauben zu können. Der exzellente Ruf der französischen Küche beruht allerdings nicht nur auf den Gaumenfreuden, die französische Köche hervorrufen können, sondern auch darauf, dass jedes Dinner in Frankreich regelrecht zelebriert wird. So isst man üblicherweise drei oder mehr Gänge, welche sich über mehrere Stunden ziehen und zu denen, je nach Gericht, ein passender Wein serviert wird. Üblicherweise startet man mit einem Salat oder mit einer Auswahl an Meeresfrüchten, wie Austern oder Miesmuscheln in einen kulinarischen Abend. Der Vorspeise folgt der Hauptgang, bei welchem Sie die Qual der Wahl zwischen Fleisch, Fisch und Geflügel haben. Hierbei sollten Sie Je nach Region eine der örtlichen Spezialitäten wählen, so ist Bordeaux nicht nur für seine erlesenen Weine bekannt, sondern auch für seine Steinpilze, die gerne als Beilage zu einem Entrecôte bestellt werden. An der Küste kommen Sie natürlich nicht darum herum sich durch die zahlreichen Fischgerichte zu probieren. Empfehlenswert ist es auch, in Fischrestaurants nach dem Fang des Tages zu fragen. Hierbei handelt es sich um fangfrischen Fisch, der nicht auf der Karte steht und morgens vom Küchenchef auf dem örtlichen Markt ausgewählt wurde. Im Anschluss an den Hauptgang folgt wahlweise erst eine Käseplatte mit verschiedenen Weich- und Hartkäsen oder direkt die süßen Versuchungen wie Mousse au chocolat oder Crème caramel.

Südfrankreich überzeugt in jeder Hinsicht und ist für einen gelungenen Sommerurlaub geradezu prädestiniert. Lange Sandstrände, malerische Küstenstädte, ausgezeichnete Küche, erlesene Weine und gastfreundliche Menschen. Entdecken Sie mit TravelBird einige der schönsten Regionen unseres Nachbarlandes und freuen Sie sich auf jede Menge Sonne und herrliche Landschaften.

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen