Wir nutzen Cookies

TravelBirds Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien, um die einwandfreie Funktion der Website zu garantieren, und um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung und Personlaisierung der Werbeanzeigen und Angebote zu bieten.

Weitere Informationen

TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

Die Website von TravelBird nutzt Cookies und ähnliche Technologien. TravelBird nutzt funktionale Cookies und analytische Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu ermöglichen. Desweiteren platzieren TravelBird und Drittparteien Tracking-Cookies, um sowohl Werbeanzeigen als auch Angebote auf der Website und im Newsletter (falls Sie sich dafür registriert haben) persönlich auf Sie zuzuschneiden. Tracking-Cookies werden auch von Social-Media-Netzwerken verwendet. Durch diese Tracking-Cookies können Ihre Internet-Gewohnheiten auf und außerhalb unserer Website nachverfolgt werden. Indem Sie auf „akzeptieren“ klicken oder indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, geben Sie dafür Ihr Einverständnis. Mehr über TravelBirds Nutzung von Cookies und/oder persönlichen Daten erfahren Sie in unseren Cookie- und Datenschutz-Grundsätzen.

akzeptieren
Trustpilot
ic_check_circle_black_24px copy 10
Angebote
Bitte wählen Sie ein Abreisedatum
22 Angebote

Reisekategorien

Beliebte Angebote

Alle ansehen

Polen ist das sechsgrößte Land Europas und hat eine ebenso große Vielfalt zu bieten, die jedes Jahr ca. 16 Millionen Touristen anzieht.

Viele Leute haben einen Urlaub in Polen nicht wirklich auf dem Schirm, dabei ist das Land so facettenreich und die Polen gelten als eine der gastfreundlichsten Bevölkerungen weltweit. Lassen Sie sich von der Warmherzigkeit der Menschen verzaubern, kosten Sie Gerichte der ausgezeichneten und günstigen Küche und begeben Sie sich auf die Spuren der Geschichte.

Funkelnde Glasbauten in Warschau und Krakau neben historischen Kulturdenkmälern und Altstadtgassen, sowie moderner Fortschritt in den Städten und das traditionelle, einfache Bauernleben auf dem Land: Polen entwickelt sich rasant. Somit bietet sich ein optimaler Zeitpunkt den Geist des Landes zwischen alt und neu, traditionell und modern hautnah mitzuerleben. Bestaunen Sie die Schönheit der Stadtkerne in Warschau, Krakau und Danzig und tauchen Sie ein in das pulsierende Stadtleben. Entdecken Sie zudem den unbeschwerten und jungen Lifestyle in den Szenevierteln, als auch die Vielzahl an Kulturangeboten.

Neben dem Stadttrubel finden Erholungssuchende wunderschöne Plätzchen zum Entschleunigen in ländlicheren Regionen. Lauschen Sie dem sanften Rauschen des Meeres an der Ostseeküste, segeln Sie auf den traumhaften Wellen der unzähligen Seen oder begeben Sie sich ins Inland, in einen der vielen Nationalparks. Mit etwas Glück können hier Wölfe, Seeadler und Biber beobachtet werden. Die Region Podlachien, im Nordosten des Landes, gilt sogar als letzter Urwald Europas- also genau das Richtige für Naturliebhaber. Außerhalb der Städte kann zudem sportlichen Freizeitaktivitäten wie Reiten, Golfen, Skifahren und Segeln nachgegangen werden. Ein Urlaub in Polen bietet demnach für jeden das Richtige- egal ob Kulturfreund, Ruhesuchender, Nachtschwärmer oder Aktivurlauber.

Jung, modern, weltoffen: So präsentieren sich Polens Städte. Kein Wunder, denn ein drittel der Warschauer sind beispielsweise unter 24 Jahre alt und mischen das Stadtleben auf.

Die wechselvolle Geschichte Polens spiegelt sich vor allem in den Großstädten des Landes wider. Hier gibt es viel zu entdecken. Perfekt also für einen Kurzurlaub Polen. Lassen Sie sich jedoch auch von dem internationalen Charme der Städte mitreißen. Flanieren Sie durch die Gassen, rasten Sie einem der hippen Cafés, schlendern Sie durch die hübschen Einkaufsstraßen, bummeln Sie entlang der unzähligen Kunststände und mischen Sie sich unter die Nachtschwärmer. Grade in den Studentenstädten Warschau und Breslau lässt das Ausgehangebot keine Wünsche offen.

Doch auch sonst hat Warschau, die Hauptstadt Polens, einiges zu bieten. Als kulturelles und industrielles Zentrum des Landes ist das Stadtbild hauptsächlich von modernen Bauten geprägt, doch die im zweiten Weltkrieg zerstörte Altstadt, wurde liebevoll wieder aufgebaut. TravelBird empfiehlt: Schauen Sie unbedingt am Marktplatz vorbei. Hier hat man das Gefühl sich im Mittelalter zu befinden, so hübsch ist dieser Platz. Bei Ihrem Urlaub in Polen sollten Sie deshalb auf jeden Fall einen Abstecher nach Warschau einplanen!

Oder reisen Sie nach Krakau, die polnische Königsstadt, welche unbeschadet aus dem Krieg hervorging und deren Stadtkern deshalb zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Überwältigende Häuserfassaden mit Elementen aus den unterschiedlichsten Epochen, eingebettet in nette Gässchen und umsäumt von traumhaft grünen Parkanlagen, verleihen der Stadt ein fast schon mediterranes Flair. Für manch einen ist Krakau vielleicht das schönste Fleckchen Polens.

Doch auch die Stadt Danzig reizt Besucher aufgrund ihrer städtischen Schönheit. Sie wurde nach dem Krieg fast originalgetreu wieder aufgebaut und heute fühlt man sich zwischen Galerien und Bernsteingeschäften in die früheren Kaufmannszeiten zurückversetzt.

Die Natur in Polen ist üppig und vielfältig und das hat einen Grund: Ein Fünftel der Landfläche steht unter Naturschutz. Das ist doppelt soviel wie in Deutschland.

In einem Urlaub in Polen können Sie viele Landschaftseindrücke erleben. Von der Ostsee im Norden, über die unzähligen Seen und dichten Wälder der Kaschubischen Schweiz und den Masuren, bis hin zur Tiefebene Großpolens, welche in den Bergen der hohen Tantra ausläuft- Die Vielfalt der Natur ist atemberaubend, was insbesondere zu einen Urlaub in Polen mit Hund einlädt. Ihr Vierbeiner wird hier genug Auslauf finden, denn ein Netz von Naturschutzgebieten und Nationalparks überzieht das ganze Land und ermöglicht so das Fortbestehen einer unberührten Natur.

Entdecken Sie im Osten des Landes den Bialowieski-Nationalpark, ein Dschungel im Herzen Europas. Seit dem Mittelalter regiert hier einzig und allein die Natur. Autos sind verboten und man darf das Gebiet nur mit einem fachkundigen Führer betreten. Erleben Sie die Tiere des Waldes wie Elche, Luchse, Fischotter und Seeadler in freier Wildbahn. Ein echter Geheimtipp für Tierfreunde und Naturentdecker!

Aktivurlauber können sich auf eine spektakuläre Wanderung begeben und Wasserfälle, unberührte Wälder, kristallklare Seen, schneebedeckten Gipfeln oder herrliche Bergpanoramen bestaunen. Auch das Skifahren ist in den Gebirgszügen der Hohen Tantra möglich. Zur Erholung kann dann in einem der kleinen, traditionellen Bergdörfer innegehalten werden. Ein echtes Erlebnis!

Mit 788 Kilometern nimmt die Ostseeküste einen großen Teil Polens ein. Spüren Sie den schneeweißen Sand zwischen Ihren Zehen und lauschen Sie dem Rauschen des Meeres.

Urlaub in Polen am Meer ist das Highlight vieler Touristen, denn hier gibt es weiße Strände, wunderschöne Dünen, schroffe Steilküsten und dichte, tiefgrüne Kiefernwälder zu bestaunen. Besonders sehenswert sind die Sanddünen beim Örtchen Leba. Sie bewegen sich jedes Jahr einige Meter in Richtung Osten, sind 40 Meter hoch und können bestiegen werden. Man glaubt fast schon in der Sahara zu sein, denn die Sandmassen erstrecken sich soweit das Auge reicht. Der anstrengende Aufstieg lohnt sich jedoch, denn von der Spitze hat man einen wunderbaren Ausblick über das Meer, die sandige Landschaft und die Kiefernwälder, welche einem wie ein Teppich zu Füßen liegen.

Doch neben der Ostsee hat ein Urlaub in Polen noch mehr Wasser zu bieten. 15% der Fläche zwischen dem Norden und dem Zentrum Polens besteht aus Seen. Die durch die Eiszeit entstandenen Seenplatten sind ein wahres Paradies für einen Urlaub am See oder eine Segeltour. Auch eine Fahrradtour durch die bezaubernde Landschaft lohnt sich. Reisen Sie nach Polen und entdecken Sie einerseits die moderne und andererseits die naturbelassene Seite des Landes.