Urlaub

Man freut sich so lange darauf und für viele ist es das Highlight des Jahres: Entdecken Sie den Urlaub Ihrer Träume mit TravelBird!

Angebote

Bitte wählen Sie ein Abreisedatum
70 Angebote
“It’s the most wonderful time of the year…” - Nun, das ist der Urlaub für viele tatsächlich!

Sie verbringen viel Zeit mit der Planung, organisieren jedes kleinste Detail von der Anreise bis zur Unterkunft, alle Aktivitäten wollen geplant sein, Sie informieren sich über jedes Detail Ihres Reiseziels, über die Kultur, Geschichte, die Küche und die Sehenswürdigkeiten. Und dann kann es endlich losgehen! Ob Sie auf dem Weg in den Skiurlaub sind, im Flieger nach Mallorca oder in die nächstgelegene Stadt fahren: Dieses aufregende Gefühl der Vorfreude, wenn man sich in den Urlaub aufmacht, kennt wirklich jeder!

Es gibt wirklich ganz verschiedene Urlaubstypen. Gehören Sie zu denen, die am liebsten jede Mahlzeit und jedes Taxi schon vorbestellen würden? Jedes noch so kleine Detail ist perfekt durchgeplant und Sie können sich während des Urlaubs einfach nur zurücklehnen und die Show genießen, die Sie organisiert haben. Sie sind bestens auf alles vorbereitet und haben den Reiseführer immer griffbereit, um zu jedem Zeitpunkt die anderen Mitreisenden über die nächste Sehenswürdigkeit zu informieren.

Dann gibt es wieder andere Reisetypen, die Spontaneität und das Abenteuer lieben. Gehören Sie eher zu diesen? Sie sind die richtigen fürs Blind Booking, packen Ihren Koffer voll Ihrer Lieblingsklamotten und machen sich einfach auf zum Flughafen. Ohne Pläne können auch Ihre Erwartungen nicht enttäuscht werden und Sie sind völlig offen für alles, was auf Sie zukommt. Diesen Luxus der völligen Unwissenheit können Sie nur beim Blind Booking und bei völliger Ahnungslosigkeit genießen.

Welche Urlaubsart Ihnen auch mehr zusagt - Hauptsache ist, dass Sie Ihren Urlaub auf die Weise verbringen, die zu Ihnen passt! Laut Europ Assistance ziehen 64% der Deutschen einen Urlaub am Strand vor, während 22% lieber in die Stadt gehen. Ob Camping in den Niederlanden, Urlaub am Gardasee oder Skifahren am Wilden Kaiser - manchmal kommt es gar nicht so sehr darauf an, was Sie machen, sondern mit wem. Sie können in den Liebesurlaub in die Berge fahren, sich eine gemütliche Hütte im Schnee mieten und jeden Abend am gemütlichen Kaminfeuer die Zweisamkeit genießen. Nach Lust und Laune können Sie sich die Skier an die Füße schnallen und früh am Morgen durch den frischen Schnee sausen. Oder suchen Sie lieber eine Auszeit für sich und die beste Freundin irgendwo, wo man im warmen Sand liegen und das Meer rauschen hören kann? Das können Sie sowohl im Süden als auch bei uns in der Heimat finden. Wohin es Sie auch zieht, machen Sie den Urlaub zu Ihrem eigenen und es wird mit Sicherheit Entspannung einkehren!

Je länger der Urlaub, desto mehr können Sie relaxen - oder? Das Gefühl, dass einen der Alltagsstress schnell wieder einholt, kennen viele. Doch was sind die Gründe dafür? Laut Europ Assistance ist im Allgemeinen die Urlaubsdauer der Deutschen gesunken. Mit etwa 1.9 Wochen Urlaub liegen die Deutschen genau im europäischen Schnitt. Brasilianer nehmen im Vergleich mehr Urlaub mit 2.2 Wochen, während in den USA nur 1.4 Wochen im Schnitt üblich sind. Steckt das also hinter dem Gefühl, dass der Urlaub nicht zur kompletten Entspannung reicht? Eher nicht, denn anhand einer Umfrage von Merkur wurde herausgefunden, dass nur 35 Prozent der Berufstätigen ihren Urlaub als zu kurz empfinden, um sich zu entspannen. Dagegen ist für 51 Prozent der Arbeitenden eher der Stress im Job zu groß, als dass man dauerhaft relaxt bleiben könnte. Der Schlüssel liegt also nicht darin, besonders lange in den Urlaub zu fahren, sondern erholt zurückzukommen und diese Entspannung dann trotz eines manchmal anstrengenden Alltags zu erhalten. Wie das geht, fragen Sie sich? Nun, ein erster Schritt ist es, den Stress in der Arbeit nicht so an sich heranzulassen. Geben Sie Ihr Bestes im Job, aber finden Sie auch Ihren Weg der Erholung nach dem Arbeitstag. Ob Sie zum Sport gehen, ein Buch lesen oder sich mit Freunden treffen: So hält das Urlaubsgefühl länger an und Sie haben mehr von Ihren Ferien!

Sie haben das Gefühl, nach Ihrer Indien Rundreise oder dem Last Minute Urlaub erstmal zwei Wochen Pause zu brauchen? Dann gönnen Sie sich doch genau das! Es kann anstrengend sein, fremde Länder zu erkunden, weil Sie so viel wie möglich in kürzester Zeit sehen wollen. Gerade Rucksacktouren können erschöpfend sein und wenn man dann zurückkommt und direkt wieder in den Alltag voll Stress und Arbeit zurück muss, kann man die atemberaubenden Eindrücke kaum verarbeiten. Warum teilen Sie also Ihre Urlaubstage nicht auf? Eine Woche Rundreise und eine Woche Urlaub zuhause - das hört sich doch gleich viel entspannter an! Ein Urlaub in den eigenen vier Wänden kann enorme Vorteile haben. So haben Sie den Stress der Anreise per Flugzeug oder Auto nicht und können gleich am ersten Urlaubstag entspannt ausschlafen - perfekt! Nach jedem Urlaub möchte man so viele Urlaubsfotos wie möglich zeigen, doch hat man nie die Gelegenheit, die geeignete Auswahl zu treffen. Dafür haben Sie ja dann die Woche nach dem Urlaub genügend Zeit! Erstellen Sie Fotoalben, solange die Erinnerungen noch frisch sind und lassen Sie all die Eindrücke auf sich wirken. So können Sie auch die kleinen Details einbauen, die man sonst über die Zeit hin vergisst! Und in Ihrem eigenen Bett lässt es sich so richtig schön ausspannen und die Erholung genießen. Und wenn Sie dann soweit sind, wie wäre es mit ein wenig Sightseeing in der guten Heimat? Sie haben sicherlich von Ihrer Stadt noch nicht alles gesehen!

Wie schön kann die Heimat sein!

Viele Deutsche verbringen ihren Urlaub im eigenen Land. Wir zeigen Ihnen die schönsten Spots!

Natürlich ist es aufregend, in fremde Kulturen einzutauchen und entfernte Länder zu bereisen.

Sie können so viel über die Geschichte und Lebensart des Landes erfahren und mit jeder Reise wachsen Sie ein kleines Stück. Sie werden weltoffener und flexibler mit jeder Kultur, die Sie erfahren und genau deswegen sind Reisen so essentiell für die Entwicklung eines jeden Menschen. Doch darüber hinaus ist der Urlaub nicht nur zum Entdecken, sondern auch zur Entspannung gedacht. Und dieser Punkt kommt beim Backpacking in Südostasien oftmals zu kurz. Und das ist nur einer der Gründe, warum 30% der Deutschen sich laut Europ Assistance für die nächsten Ferien ihrem eigenen Land zuwenden.

Ein Roadtrip durch Deutschland hat einen großen Vorteil: Er eignet sich perfekt für einen Urlaub mit Hund! Denn Ihr Haustier mit in den Flieger oder aufs Schiff zu nehmen, bedeutet immer extra Kosten und Mühe für Sie und auch Anstrengung für das Tier. Wer auf den Strandurlaub im Sommer nicht verzichten will, der findet wunderschöne Strände an der Nord- und Ostsee, die laut Quermania zu den schönsten Urlaubsdestinationen innerhalb Deutschlands gehören. Hier finden Sie hundefreundliche Strände, an denen Sie sich beim Kitesurfen verausgaben oder einfach nur beim Sonnenbaden entspannen können.

Doch auf Platz eins und damit absoluter Favorit bei den deutschen Urlaubern im eigenen Land ist die Donau. Mit wunderschönen Städten wie Ulm, Regensburg oder Ingolstadt haben Sie da eine große Auswahl. Bekannt ist Ulm beispielsweise für das Ulmer Münster, eine gotische Kirche, die als größte evangelische Kirche Deutschlands gilt und mit 161,53 Metern den höchsten Kirchturm der Welt hat. Und wenn das noch nicht Grund genug ist, diese Stadt zu erkunden, sollten Sie vielleicht noch wissen, dass Albert Einstein hier geboren wurde!

Gerade im Herbst zieht es viele Leute in die Ferne. Wenn man sich gerade nicht zuhause unter der Bettdecke verstecken kann, dann möchte man in die Wärme. Ob Sie Zeit für einen Kurztrip nach Spanien haben, ist da die nächste Frage. Daher haben wir für Sie die laut dem Spiegel besten Möglichkeiten, das Herbstwetter in der Heimat zu nutzen. Falls Sie sich schon in Bayern befinden, ist der Herbst die optimale Gelegenheit, München besser kennenzulernen. Die Landeshauptstadt begeistert mit versteckten Orten wie der Olympia-Alm auf 536 Metern, die von Touristen wenig besucht werden. Dieser kleine Biergarten im Olympiapark lädt Einheimische zum Verweilen ein, nachdem Sie den winzigen Berg erfolgreich bestiegen haben. Auch der Schwarzwald bietet ein besonderes Erlebnis unserer Natur, das oft unterschätzt wird. Sie müssen eben nicht bis nach Norwegen reisen, um wunderschöne dichte Wälder im Nebel sehen zu können. Und wen es ans Meer zieht, für den ist Usedom die ideale Wahl. Hier können Sie den Sonnenuntergang am Strand genießen und sich im Thermalbad aufwärmen und entspannen.

Auf der Suche nach Sommer

Sie sehnen sich nach weißen Stränden und azurblauem Wasser? Da sind Sie nicht allein! So verbringen die Deutschen am liebsten ihren Urlaub außerhalb der Heimat.

Ob mit dem Auto nach Italien oder mit dem Wohnmobil nach Frankreich, mit dem Flieger nach Mallorca oder per Kreuzfahrt nach Israel - Wie die Deutschen am liebsten ihren Urlaub verbringen, fanden die Stuttgarter Nachrichten heraus.

Etwa die Hälfte der Befragten gaben an, dass Sie sich im Urlaub gerne mit All-Inclusive-Angeboten zurücklehnen. Wenn Unterkunft, Verpflegung sowie Drinks schon bezahlt sind, können sich die Deutschen wohl am meisten aufs Relaxen und den Urlaub konzentrieren. Eine weitere beliebte Art des Urlaubs ist wohl die Pauschalreise, die 35 Prozent der Befragten zusagt. Die Gründe sind ähnlich: Sie können sich einfach entspannen und müssen sich im Urlaub keine Gedanken um Organisatorisches machen. Das erklärt auch, wieso der Wellnessurlaub bei 34 Prozent so gut ankommt, gibt es doch keine Art der Ferien, die wohltuender für Leib und Seele ist. Sie können sich im Pool und in der Sauna entspannen und einfach mal alle Sorgen hinter sich lassen. Und bei verschiedensten Gesichtsbehandlungen, Massagen und Personal Training lernen Sie sich selbst von Ihrer besten Seite kennen und lassen sich verwöhnen. Von einem ganz anderen Schlag sind dagegen Städtereisen, die bei 32 Prozent beliebt sind. Hier können Sie in kürzester Zeit die kulturellen, kulinarischen und historischen Highlights einer Stadt erleben und damit einen ersten Eindruck des jeweiligen Landes gewinnen. Das wird auch der Grund dafür sein, dass Städtetrips am ehesten durchgeführt werden. Denn auch wenn 25 Prozent sich für Hochseekreuzfahrten interessieren - erlebt haben es bisher nur 7 Prozent. Im Gegensatz dazu waren über die Hälfte der Befragten in den letzten Jahren auf einem Städtetrip.

Was führt die Urlauber nach Deutschland?

Wir haben uns mal genauer angesehen, welche Gründe die Touristen haben, unser schönes Land zu erkunden!

“Ab in den Urlaub!”, denken sich sowohl heimische Touristen als auch Besucher aus dem Ausland, wenn Sie sich auf den Weg an die Ostsee oder den Bodensee machen.

Sowohl die Übernachtungszahlen aus dem Inland als auch dem Ausland stiegen in Deutschland im letzten Jahr. Scheint, als wäre unser einzigartiger Mix an Kultur und reicher Geschichte, abwechslungsreicher Natur und spannenden Städten voller Leben Grund genug, unser schönes Land näher kennenzulernen. In den letzten Jahren kristallisiert sich immer mehr ein einziger Grund heraus, weshalb Europäer verreisen: Sie suchen nach Entspannung. Über die Hälfte der Befragten von Europ Assistance gaben an, im Urlaub einfach relaxen zu wollen und mit seinen Gedanken zur Ruhe zu kommen. 43% ist es besonders wichtig, als Familie zusammen zu kommen, egal ob mit Freunden oder dem Partner. Fast genauso viele legen großen Wert darauf, neue Kulturen zu entdecken und eine komplett neue Umgebung zu genießen. All das lässt sich eben auch in Deutschland finden: Sowohl vollständige Entspannung in atemberaubenden Wellnesshotels am Bodensee als auch Familienurlaub in Städten voller Kultur wie München oder Berlin können Sie in Deutschland finden. Kein Wunder also, dass unsere Hauptstadt Berlin laut Europ Assistance sowohl für Amerikaner, Spanier, Belgier, Schweden, Schweizer als auch Briten auf der Liste der Top 15 Städten steht, die sie besuchen wollen.

Ihren Urlaub können Sie ganz so gestalten wie Sie es sich wünschen - Hauptsache, Sie sind glücklich dabei! Ob Sie eine Rucksacktour durch Asien machen und danach eine Woche auf dem Sofa relaxen und an Ihrem Reisetagebuch arbeiten oder doch lieber einen All-Inclusive-Trip mit Ihrem Partner auf die Malediven, es bleibt ganz Ihnen überlassen. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihren Urlaub nach Ihren Wünschen gestalten, dann wird es sicherlich eine unvergessliche Zeit!

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen