7 Angebote

Vereinigte Arabische Emirate Urlaub

Wollen Sie eintauchen in eine neue Kultur und ein fremdes Land kennenlernen? Dann machen Sie sich mit TravelBird auf in den Vereinigte Arabische Emirate Urlaub!
Mehr anzeigen:
Ausgewählte Filter:
7 Angebote
Filter Zurücksetzen

Vereinigte Arabische Emirate Urlaub

Machen Sie ihren Traum wahr und reisen Sie in das Land der Märchen aus 1001 Nacht

Sie sind Urlaubsreif und möchten einen Reise der besonderen Art erleben? Wie wäre es mit einem Vereinigte Arabische Emirate Urlaub? Begeben Sie sich auf die Spuren von Märchen und Legenden aus 1001 Nacht und lassen Sie sich vom Charme und der Tradition verzaubern. Hier treffen Gegensätze aufeinander. Die Vereinigten Arabischen Emirate vereinen Moderne und Tradition wie kein anderes Land. Wüste trifft auf üppige Grünflächen im Inneren der Städte, die östliche, arabische Kultur trifft auf moderne, westliche Einflüsse. Lassen Sie sich verzaubern von beeindruckenden Gebäuden und Sehenswürdigkeiten mit Morgenland Flair. Hier können Sie in einem der vielen Luxushotels entspannen und sich dann ganz traditionell auf eine abenteuerliche Kameltour durch die Wüste begeben. Die Vereinigten Arabischen Emirate oder kurz VAE genannt in Südwestasien sind eine Föderation, zu der sieben Emirate der Arabischen Halbinsel zählen: Abu Dhabi, Dubai, Fujairah, Ajman, Sharjah, Umm al-Quwain und Ras al-Khaimah. Das an Oman und Saudi Arabien grenzende Land liegt an der Küste zum Persischen Golf. Neben trockener Wüstenlandschaft und vereinzelten Oasen haben die Vereinigten Arabischen Emirate noch viel mehr zu bieten. Vor allem in den Städten gibt es reichlich Grünanlagen wie zum Beispiel Golfplätze. Auf Ihrer Asien Reise erwarten Sie imposante Bauwerke und eindrucksvolle Architektur und riesige Wolkenkratzer wie z.B. der Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt.

Dubai

Stadt der Superlative

Die deutlich größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates Dubai. Ein Besuch der Stadt sollte auf bei Ihrem Vereinigte Arabische Emirate Urlaub nicht fehlen. Dubai Stadt ist auch das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum des gesamten Emirates, weswegen der Großteil der Bevölkerung des Emirates dort auch lebt. Zudem gehört Dubai auch zu den meistbesuchten Städten der Welt. Dank des Baubooms der vergangenen Jahre zählt Dubai zu den Städten mit den meisten Wolkenkratzern, die bis zu von 300 Meter hoch sind. Da verwundert es nicht, dass in Dubai das höchste Gebäude der Welt zu finden ist. Der Burj Khalifa wurde im Jahr 2010 fertiggestellt und misst stolze 828 Meter. Touristen und Besucher können zwar nicht ganz bis an die Spitze des Gebäudes gelangen, sich aber auf der Aussichtsterrasse in über 550 Metern trotzdem eines atmberaubenden Panoramablicks erfreuen. Doch die Höhe war nach der Fertigstellung 2010 nicht der einzige Rekord des Gebäudes. Der Burj Khalifa zählt bis heute die meisten Stockwerke und hatte zudem die schnellsten Aufzüge sowie den höchsten Wohnbereich, Nachtclub und das höchste Restaurant der Welt. Obwohl Dubai das höchste Gebäude der Welt beheimatet, ist schon das nächste Riesenprojekt in Planung. Der Dubai Creek Tower wird bereits gebaut und soll mit einer Höhe von 928 Metern den eigenen Rekord übertrumpfen. Ein weiteres bekanntes Gebäude und zugleich Sehenswürdigkeit ist das bekannte 5 Sterne Luxushotel Burj al Arab, dessen Form an ein Segel erinnert. Sollte Ihr Budget keine Übernachtung zulassen, gönnen Sie sich doch einen leckeren Cocktail in der Skyview Bar und entdecken Sie dabei das pompöse Innenleben des Hotels. Neben einzigartigen Bauwerken bietet Dubai aber noch auch viel mehr. Besuchen Sie während Ihres Aufenthaltes auch die traditionellen Gold- und Gewürzmärkte oder doch lieber den modernen, luxuriösen Souk al Bahar, dem Gegenstück zum traditionellen, arabischen Markt. Nicht weit entfernt, können Sie ausgiebige Shoppingtouren in der bekannten Dubai Mall genießen und danach das Zusammenspiel aus Licht, Wasser und Musik an den Dubai Fountains bewundern.

Die Hauptstadt Abu Dhabi

Lernen Sie das facettenreiche Abu Dhabi kennen

Verpassen Sie auch nicht einen Besuch der Hauptstadt Abu Dhabi einzuplanen. Abu Dhabi ist sowohl Hauptstadt des gleichnamigen Emirats sowie die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Genau wie Dubai ist auch Abu Dhabi ein bei Touristen beliebtes Urlaubsziel. Daher finden sich auch hier einige bekannte Gebäude, die Hotel und Sehenswürdigkeiten zugleich sind, wie etwa das Luxushotel Emirates Palace. Doch im Gegensatz zu Dubai setzt Abu Dhabi eher einen kulturellen Schwerpunkt, daher soll eine sogenannte “Kulturinsel” geschaffen werden, die ein Zentrum für bildende Künste, kulturelle Bildung sowie Museen, Musik und Theater sein soll. Für alle Formel 1 Fans ist der Besuch der Formel 1 Rennstrecke Yas Marina Circuit ein ganz besonderes Erlebnis. Selbst wenn keine Rennen stattfinden, lohnt sich ein Besuch. Wer nicht genug vom Motorsport bekommt und auf der Suche nach einem besonderen Adrenalinschub ist, der sollte die Ferrari World besuchen, einem Motorsport Themen-und Freizeitpark auf der Yas-Insel. Hier dürfen Erwachsene wieder Kind sein und puren Nervenkitzel in der schnellsten Achterbahn der Welt erleben. Die Achterbahn Formula Rossa erreicht nämlich eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu 240 km/h. Oder gehen Sie es etwas ruhiger an und besuchen Sie die Scheich Zayid Moschee, die größte Moschee in den Vereinigten Arabischen Emiraten und eine der größten der Welt. Auf einem 56 Hektar großen Grundstück erbaut, bietet die prächtige Moschee Platz für rund 40.000 Menschen. Rund 1000 verzierte Säulen, prunkvolle Kronleuchter aus Gold, 82 Kuppeln sowie den größten handgeknüpften Teppich und den größten Kronleuchter der Welt beherbergt das einzigartige Bauwerk. Allgemein sehr zu empfehlen bei einem Vereinigte Arabische Emirate Urlaub sind zudem Wüstensafaris mit dem Jeep und traditionellem Abendessen in einem Beduinenzelt.

Rundreisen

Mehr Vielfalt auf Ihrer Reise durch die Emirate

Obwohl schon eine Stadt viel zu bieten hat, lohnt sich natürlich auch eine Rundreise bei einem Vereinigte Arabische Emirate Urlaub. Hier erleben Sie nur das Beste an jedem Ort. Denn neben Dubai und Abu Dhabi haben auch die weniger bekannten Orte Ihren ganz eigenen Charme und sollten daher Teil Ihrer Rundreise sein. Lernen Sie beispielsweise die Gartenstadt Al Ain im Emirat Abu Dhabi kennen. Al-Ain kann in etwa mit “die Quelle” übersetzt werden. Das verwundert nicht, denn in der Oasenstadt wird ein hoher Aufwand betrieben um es überall grünen zu lassen. Seit 2011 zählt die Stadt zudem zum UNESCO Kulturerbe. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des hiesigen Zoos oder des Nationalmuseums. In Al Ain befindet sich außerdem der höchste Berg der Vereinigte Arabischen Emirate - der Jebel Hafeet mit einer Höhe von rund 1250 Metern. Heiße Quellen und eine einzigartige Flora und Fauna können Sie am Fuße des Berges bestaunen. Besuchen Sie auf Ihrer Rundreise auch die Stadt Fujairah. Fujairah liegt im Gegensatz zu den anderen emiratischen Hauptstädten am Golf von Oman und nicht am Persischen Golf. Hier können Sie abschalten und die Seele baumeln lassen. Freuen Sie sich auf lange Sandstrände, klares Wasser und tropische Palmen. Fujairah ist zudem ein Paradies für Schnorchel- und Tauchfans und eignet sich hervorragend für einen Aktivurlaub.

Die Vielfalt der Vereinigten Arabischen Emirate

Ein Mix der Kulturen

Vor allem in den letzten Jahrzehnten haben die Vereinigten Arabischen Emirate einen enormen Wandel durchgemacht. Von kleinen Fischer- und Bauerndörfern zu einem internationalen, modernen und vielseitigen Staat. Der Ölboom brachte verschiedenste Kulturen und Menschen aus verschiedensten Ländern wie beispielsweise Indien oder Pakistan zusammen, weswegen der Großteil der heutigen Bevölkerung aus Migranten besteht. Die Staatsreligion ist zwar der Islam, doch auch andere Religionen dürfen in den VEA frei und offen gelebt werden. Die Vielfalt und Einflüsse spiegeln sich in allen Bereichen des täglichen Lebens wieder wie bspw. Restaurants oder Schulen. Daher sind die VEA sehr viel liberaler und offener als ihre Nachbarländer Iran oder Saudi-Arabien. Die traditionelle Küche der VEA wird von Fisch, Fleisch und Reis dominiert. Vor allem Meeresfrüchte sind sehr beliebt. Da hier der Islam gelebt wird, gibt es kaum Schweinefleisch, stattdessen aber viel Schaf- und Lammfleisch. Touristen müssen übrigens nicht auf Alkohol verzichten. In Hotels, Restaurants oder Supermärkten, die sich vor allem an Ausländer und Touristen richten, wird auch Alkohol angeboten.

Worauf warten Sie noch? Lernen Sie das facettenreiche und kontrastreiche Land kennen und lieben und buchen Sie noch heute Ihren Vereinigte Arabische Emirate Urlaub!

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen