Kurzurlaub am Meer

Sie möchten für ein paar Tage den Alltagsstress hinter sich lassen? Mit TravelBird verbringen Sie einen erholsamen Kurzurlaub am Meer!

Angebote

Bitte wählen Sie ein Abreisedatum
37 Angebote
Ein Kurzurlaub am Strand ist eine gute Gelegenheit einfach mal abzuschalten und den Alltag zu vergessen.

Es ist wichtig zwischendurch Kraft zu tanken und etwas Abstand zum alltäglichen Trott zu gewinnen. Wo könnte das besser gehen als am Strand? Die Ostsee und Nordsee bieten beste Voraussetzungen für einen entspannten Kurztrip ans Meer. In Belgien, den Niederlanden, Deutschland und Polen finden Sie wunderschöne Küstenorte in denen Sie so einiges erleben können. Ob Erholung, Wellness, Sport oder einfach nur Badespaß - hier wird für jeden das Richtige geboten. An Belgiens Nordseeküste befinden sich wunderschöne, idyllische Orte wie Middelkerke, Ostende und Nieuport. An den Stränden Belgiens können Sie entspannt den Segelschiffen zusehen - oder auch selbst eine kleine Segeltour machen. Die Badeorte verfügen meist über lebhafte Strandpromenaden mit vielen Restaurants, Cafés und Bars. Das Nachbarland Holland kann ebenfalls mit wunderschönen Stränden und Küstenorten überzeugen. Ob im Norden oder Süden, Hollands Küstenregionen bieten eine unglaubliche Vielfalt. Im Westen der Niederlande befinden sich die Regionen Zeeland, Südholland und Nordholland. In Südholland, nahe Den Haag, finden Sie den wohl bekanntesten Strand der Niederlande: Scheveningen! Markenzeichen dieses Strandes sind das prächtige Kurhaus und die Strandpromenade. Am Abend erstrahlt der Boulevard in sanften Lichtern und versprüht eine lebendige, jedoch romantische Atmosphäre. Der Strand selbst ist wie gemacht für einen Badeurlaub. Hier kommt jeder auf seine Kosten! Diese Nordseeküste ist ebenfalls sehr beliebt bei Surfern und Seglern.

Auch Deutschlands Küsten können sich sehen lassen! Nord- und Ostsee sind perfekte Destinationen für einen Kurzurlaub. Die Deutschen Inseln, allen voran Sylt, Rügen und Usedom, bieten traumhafte Strände und Landschaften. Hier können Sie im Sommer entspannen und die einmalige Naturkulisse bestaunen. Wahrzeichen der Insel Rügen sind die Kreidefelsen, welche steil ins Meer abfallen. Auf dem deutschen Festland gibt es faszinierende Küstenorte wie St. Peter-Ording oder Stralsund zu entdecken. Neben wunderschönen Stränden können Sie hier auch viel Kultur entdecken. Polens Ostseeküste punktet mit romantischen und idyllischen Stränden. Dazu gehört auch der polnische Teil der Insel Usedom. In Swinemünde finden Sie einen wunderschönen Strand sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Küstenstadt. Des Weiteren sind Misdroy und Kolberg empfehlenswerte Urlaubsorte. Hier erwarten Sie kilometerlange, goldene Strände umrandet von malerischen Dünenlandschaften. Die Strandpromenaden locken mit lebendigen Bars und Restaurants. Wenn Sie einen Urlaub an der Ostsee verbringen, sollten Sie natürlich auch den fangfrischen Fisch genießen!

Genießen Sie die frische Nordseebrise in Holland oder die traumhaften Strände an der Ostseeküste von Polen! Die Auswahl an wunderschönen Urlaubsorten und Stränden scheint unendlich. Mit TravelBird können Sie einen unvergesslichen Kurzurlaub am Strand erleben!

Deutschlands Küsten

Facettenreiche Landschaften und idyllische Orte.

Ostsee und Nordsee eignen sich bestens für einen Urlaub am Meer Deutschland. Hier reiht sich ein wunderschöner Küstenort an den Nächsten.

Zu den beliebtesten und schönsten Stränden an der Nordsee gehört St. Peter-Ording. Sagenhafte 12 Kilometer Strand warten hier auf Sie! Hier finden Sie auch im Hochsommer noch ein ruhiges Plätzchen. Der samtige Sandstrand lädt zum Entspannen und Verweilen ein. St. Peter-Ording lockt nicht nur mit Badespaß der Extraklasse, sondern auch mit zahlreichen Sportmöglichkeiten. Kitesurfen und Segeln gehören hier dazu! Die Nordseeinseln Sylt, Föhr und Amrum gehören zu den schönsten Inseln der Bundesrepublik. Sylt bietet eine abwechslungsreiche Landschaft, die von goldenen Stränden, grünen Wiesen und dem faszinierenden Wattenmeer geprägt ist. Der Ellenbogen List ist der nördlichste Punkt von Deutschland und ganz nebenbei einer der schönsten Strände der Nordsee. Hier treffen grüne Heiden und goldener Sand aufeinander. Die raue Nordsee bietet hervorragende Voraussetzungen für Segler und Surfer. Die Insel Föhr wird auch gerne als friesische Karibik bezeichnet. Hier erwarten Sie kilometerlange, weiße Sandstrände und grüne Wiesen. Föhr liegt mitten im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer und ist somit ein einzigartiges Urlaubsziel. An den Küsten dieser Nordseeinsel können Sie die Seele baumeln lassen und die Sommertage genießen.

Auch an der Ostsee gibt es großartige Badeorte und Küstenregionen. Das Ostseebad Travemünde gehört hier zu den Hot-Spots. Travemünde lockt mit einem feinen Sandstrand und einer pulsierenden Strandpromenade. Unweit davon entfernt befindet sich die Hansestadt Lübeck, die Sie bei einem Kurzurlaub am Meer auf jeden Fall besuchen sollten. Die Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten. Auch Rostock-Warnemünde ist ein wunderschöner Küstenort an der Ostsee. Vom goldenen Strand aus können Sie die zahlreichen Schiffe beobachten die den Hafen in Rostock anfahren. Die Ostseeinseln Rügen und Usedom zählen zu den schönsten Inseln der Bundesrepublik. Rügen ist in erster Linie für die malerische Landschaft bekannt. Hier treffen Sie auf einen Mix aus wunderschönen Stränden, grünen Feldern und imposanten Felsen. Die Kreidefelsen sind das Wahrzeichen der Ostseeinsel und ein besonders beliebtes Fotomotiv. Deutschland hat gleich zwei Meere zu bieten: Egal ob Sie sich für Nordsee oder Ostsee entscheiden, hier kommen Sie voll auf Ihre Kosten!

Die Nordseeküste in Holland

Malerische Strände und Badeorte.

Ein Großteil der Niederlande grenzt an die Nordsee. Entlang der Küste, von Vlissingen im Süden bis zum Wattenmeer im Norden gibt es viel zu sehen.

An der Westküste von Holland befinden sich die schönsten Badeorte des Landes. In Zeeland befindet sich der wunderschöne Küstenort Vlissingen. Die lebendige Strandpromenade des Ortes gehört zu den absoluten Highlights. Am Strand können Sie entspannen und die frische Nordseeluft schnuppern. In der Stadt selbst finden Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die einen Urlaub am Meer Holland abrunden. In der Provinz Südholland befindet sich der wohl bekannteste Strand Hollands - Scheveningen. Hier finden Sie Erholung sowie zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. In den Niederlanden gehört Scheveningen zu den Surf Hot-Spots schlechthin. Anfänger kommen, dank der großen Auswahl an Surfschulen, ebenfalls auf ihre Kosten. Die lange Strandpromenade ist das Markenzeichen dieses Küstenortes. Entlang des Strandes finden Sie hier eine Reihe an Restaurants und Bars. Neben Scheveningen sind auch die Badeorte Katwijk und Noordwijk sehenswert.

Zandvoort ist einer der empfehlenswertesten Küstenorte in Nordholland. Der Strand ist gerade mal 30 Minuten von Amsterdam entfernt und so auch ein beliebtes Ausflugsziel der Großstädter. Zandvoort ist ein idyllischer Küstenort, der keine Wünsche offen lässt. Der flache Strand eignet sich für Badespaß sowie zur Erholung. Auch Segeln und Stand Up Paddling werden hier geboten. Entlang des Strandes finden Sie eine große Auswahl an Restaurants, Cafés und Bars. Eine weitere Perle an der Nordsee ist Egmond aan Zee. Wie auch Zandvoort ist dieser Strand nur wenige Kilometer von Amsterdam entfernt. Somit lässt sich ein Kurzurlaub am Meer bestens mit einem Ausflug in die niederländische Hauptstadt verbinden.

Die Polnische Ostsee

Magische Landschaften die zur Erholung einladen.

Sie suchen Ruhe? Die finden Sie an der polnischen Ostseeküste. Polens Strände locken mit einer malerischen Naturkulisse.

Eine empfehlenswerte Urlaubsdestination ist der polnische Teil der Insel Usedom. In der Hauptstadt Swinemünde treffen Sie auf Kultur und Strand. Auch der Badeort Misdroy gehört zu den Spitzenreitern. Dieser Küstenort befindet sich auf der Insel Wollin und überzeugt mit einem malerischen, endlos scheinenden Sandstrand. Outdoor-Fans kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten! Am besten können Sie die Insel auf den unzähligen Wanderwegen erkunden. Auf dem Festland befindet sich das Ostseebad Kolberg. Dieser Küstenort lockt mit weiten Stränden und einem vielseitigen Freizeitangebot. Am Strand können Sie entspannen und die Ostsee genießen, die Stadt bietet hingegen einige Sehenswürdigkeiten und viel Kultur. Die umliegende Landschaft können Sie am besten zu Fuß oder mit dem Rad entdecken.

Ein Kurzurlaub am Meer bietet Ihnen ein paar Tage Entspannung. An der Nordsee oder Ostsee können Sie die Sonne genießen und Kraft tanken.

Können wir Ihnen helfen? Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns.
Help Center besuchen