Entdecken Sie mehr

Einfach mal dem lästigen Regenwetter entfliehen und ab in die Sonne! Der Sommerurlaub dieses Jahr wartet schon auf Sie!

Unsere derzeit gültige Sommerferien-Regelung ist am 28. Oktober 1964 vom Kultusministerium festgelegt worden. Und jedes Jahr freuen wir uns wieder darauf. Haben Sie schon konkrete Pläne? Ob romantisch zu zweit oder mit der Großfamilie: Ein Sommerurlaub verspricht immer viel Spaß. Entspannen Sie an der Nord- oder Ostsee in Deutschland, unternehmen Sie eine Städtereise oder fliegen Sie in die Ferne. Die Auswahl an Angeboten für die Ferien ist riesig. TravelBird verrät Ihnen die schönsten Ziele für Ihre Ferien und worauf Sie besonders achten sollten. Damit Sie Stress vermeiden und stattdessen laue Sommerabende, Sand unter den Füßen und die Zeit mit der Familie genießen können.

Sie haben noch keine Ahnung, wo es genau hingehen soll - aber die wollen einen Sommerurlaub buchen? Lassen Sie sich von den zahlreichen TravelBird-Angeboten inspirieren! Zur Auswahl stehen Ihnen viele Sommerurlaub Angebote: soll es eine aufregende Rundreise nach Andalusien sein? Steht Ihnen der Sinn eher nach einem fernen, exotischen Ziel oder verreisen Sie lieber mit dem eignen Auto in Deutschlands Nachbarländer wie Österreich und Polen? Bei TravelBird werden Sie garantiert fündig!

Sie werden merken: Weit weg vom täglichen Stress in der Großstadt macht sich Entspannung viel schneller breit.
Radeln Sie gemeinsam durch malerische Landschaften, spüren Sie die Meeresbrise im Gesicht oder erklimmen Sie zu zweit die höchsten Berge. Genießen Sie diese Ruhe gemeinsam mit Ihren Liebsten und frischen Sie so Ihre Liebe auf.
Ferien im Ausland müssen einfach mal sein: ein günstiger Sommerurlaub kann kinderleicht im Netz gebucht werden!

Sie nehmen Ihre Kinder mit in den Urlaub? Eine Reise in den Sommerferien ist neben abenteuerlichen Spieletagen und Ausflügen in der Heimat eine schöne Gelegenheit, die Kinder zu unterhalten und Ihnen Erholung und Neues zu bieten. Es bietet sich hier vor allem ein Urlaub in der Nähe an, um eine lange Anreise zu vermeiden. Tolle Ziele sind die See oder Ferienparks und Bauernhöfe. All diese Destinationen bieten viele Freizeitmöglichkeiten und Einiges zu entdecken.

In Ihrem Sommerurlaub wollen Sie doch lieber neue Länder und Kulturen kennen lernen? Dann fahren oder fliegen Sie in eines unserer Nachbarländer oder noch weiter in die Ferne. Einer der vielen Vorteile: Im Ausland gelten zum Teil andere Ferienzeiten. Ihr Urlaubsort ist dadurch eventuell weniger voll und Sie können zusätzlich noch am Preis sparen.

Sie wollen mehr erleben in Ihrem Sommerurlaub? Eine Rundreise bietet Ihnen eine großartige Gelegenheit, verschiedene Seiten eines Landes kennen zu lernen. Wie wäre es zum Beispiel mit Insel-Hopping in Griechenland? Entdecken Sie Athen, Poros und Hydra, besuchen Sie beeindruckende historische Stätten, genießen Sie die ausgezeichnete Küche und schlendern Sie durch malerische, verwinkelte Gässchen. Der perfekte Urlaub für Pärchen! Entdecken, genießen, staunen - auf nach Griechenland!

Reisen können, ist eine der schwierigsten Künste. Eigentlich müßte man es im Hauptberuf betreiben.

– Walter Nissen
Tipps für den Sommerurlaub
In den Sommerferien möchten alle wegfahren. Entsprechend groß ist der Andrang auf Unterkünfte, Urlaubsziele, Autobahnen und Flüge.
Erkunden Sie sich vor der Buchung Ihrer Reise über Ferienzeiten in verschiedenen Bundesländern oder gegebenenfalls in Ihrem Urlaubsland.

Haben viele Gebiete gleichzeitig Ferien, steigen nicht nur die Preise in die Höhe. Auch Ihre Urlaubsregion wird dementsprechend überfüllt sein. Passen Sie Ihren Urlaub also im besten Fall so ab, dass möglichst wenige andere Bundes- und Nachbarländer Ferien haben. Wenn Sie selbst nicht auf die Schulferien-Zeiten angewiesen sind, versuchen Sie, diese komplett zu umgehen. So können Sie gleich viel stressfreier urlauben!

Reisen Sie mit dem Auto an? Dann schauen Sie vorab nach möglichen Staumeldungen. Ein Verkehrsradar gibt Ihnen schon im Voraus eine Ahnung, wo besonders viel los sein könnte. Gerade wenn Sie mit Kindern reisen, sollten Sie allzu lange Fahrtzeiten vermeiden und viele Pausen einlegen. Kleine Spiele können Langeweile im Auto verhindern.

Sie haben sich Ihr Urlaubsziel für Ihren Sommerurlaub ausgesucht?
Dann informieren Sie sich am besten auch gleich über Wetter, Anbindung und Freizeitmöglichkeiten.
Eine grobe Planung wird einen Sommerurlaub stressfreier und entspannter werden lassen.

Jetzt gerade sind es am Traumziel 25°C, während Ihres Urlaubs aber voraussichtlich 38? Das kann bei einem reinen Strandurlaub gut gehen. Nehmen Sie allerdings Kinder mit und wollen aktiv werden, sollten Sie Ihre Wahl nochmal überdenken. Sie genießen in Ihrer Unterkunft ruhige Abgeschiedenheit, doch die nächste Einkaufsmöglichkeit ist ohne Auto kaum zu erreichen? Auch über mögliche Entfernungen sollten Sie sich also Gedanken machen. Zu guter Letzt dürfen natürlich auch vielfältige Freizeitmöglichkeiten nicht fehlen. Vielleicht spielt das Wetter ja doch mal nicht so mit wie erwartet oder den Kindern ist im Ort schnell langweilig. Suchen Sie also am besten vorab schöne Ausflugsziele und Aktivitäten in der Umgebung raus. So kann in den Ferien auch nichts mehr schiefgehen!